Fachkräftesicherung

Das war der Ausbildungsstart im Landratsamt Donau-Ries

10 neue Mitarbeiter begrüßte Landrat Stefan Rößle 2021 im Landratsamt Donau-Ries. Dabei setzt die Behörde sowohl auf Ausbildungen als auch duale Studiengänge. So lief die erste Woche der neuen Nachwuchskräfte ab.

Zum Ausbildungsbeginn 2021 konnten für das Landratsamt Donau-Ries insgesamt 10 Nachwuchskräfte gewonnen werden. Das verkündete die Behörde nun. „Das zeigt die Attraktivität unserer Behörde als Arbeitgeber“, freute sich Landrat Stefan Rößle bei der Begrüßung der neuen Mitarbeiter und ergänzte: „Damit investieren wir aktiv in die Zukunft und garantieren unseren zukünftigen Fachkräften eine hochwertige Ausbildung.“ 

Ausbildung und Studium

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die jungen Berufseinsteiger werden fortan zu Verwaltungsfachangestellten, Verwaltungswirten, Fachinformatiker für Systemintegration und Straßenwärtern ausgebildet oder absolvieren ein duales Studium in Bereich Soziale Arbeit. Zudem konnten erneut ein Bundesfreiwilligendienstleistender und eine Praktikumsstelle für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr geschaffen werden, erklärt das Landratsamt Donau-Ries in einer Mitteilung.       

Landratsamt organisiert Einführungswoche

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In der Einführungswoche werden den Nachwuchskräften nun sämtliche Abteilungen und Dienststellen des Landratsamtes vorgestellt. Beim diesjährigen Teamevent sollte dabei nicht nur der Zusammenhalt unter den Nachwuchskräften gestärkt werden. Unter Anleitung eines Schreinermeister konnten die Auszubildenden zwei Sitzgelegenheiten bauen; ein besonders nachhaltiges Projekt, da die Möbel zukünftig allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landratsamtes zur Verfügung stehen sollen. So werden die Möbel bei gutem Wetter sicher eine Anlaufstelle für die Mittagspause und zugleich eine schöne Erinnerung an den Ausbildungsbeginn 2021 sein, versichert das Landratsamt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Fachkräftesicherung

Das war der Ausbildungsstart im Landratsamt Donau-Ries

10 neue Mitarbeiter begrüßte Landrat Stefan Rößle 2021 im Landratsamt Donau-Ries. Dabei setzt die Behörde sowohl auf Ausbildungen als auch duale Studiengänge. So lief die erste Woche der neuen Nachwuchskräfte ab.

Zum Ausbildungsbeginn 2021 konnten für das Landratsamt Donau-Ries insgesamt 10 Nachwuchskräfte gewonnen werden. Das verkündete die Behörde nun. „Das zeigt die Attraktivität unserer Behörde als Arbeitgeber“, freute sich Landrat Stefan Rößle bei der Begrüßung der neuen Mitarbeiter und ergänzte: „Damit investieren wir aktiv in die Zukunft und garantieren unseren zukünftigen Fachkräften eine hochwertige Ausbildung.“ 

Ausbildung und Studium

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die jungen Berufseinsteiger werden fortan zu Verwaltungsfachangestellten, Verwaltungswirten, Fachinformatiker für Systemintegration und Straßenwärtern ausgebildet oder absolvieren ein duales Studium in Bereich Soziale Arbeit. Zudem konnten erneut ein Bundesfreiwilligendienstleistender und eine Praktikumsstelle für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr geschaffen werden, erklärt das Landratsamt Donau-Ries in einer Mitteilung.       

Landratsamt organisiert Einführungswoche

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In der Einführungswoche werden den Nachwuchskräften nun sämtliche Abteilungen und Dienststellen des Landratsamtes vorgestellt. Beim diesjährigen Teamevent sollte dabei nicht nur der Zusammenhalt unter den Nachwuchskräften gestärkt werden. Unter Anleitung eines Schreinermeister konnten die Auszubildenden zwei Sitzgelegenheiten bauen; ein besonders nachhaltiges Projekt, da die Möbel zukünftig allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landratsamtes zur Verfügung stehen sollen. So werden die Möbel bei gutem Wetter sicher eine Anlaufstelle für die Mittagspause und zugleich eine schöne Erinnerung an den Ausbildungsbeginn 2021 sein, versichert das Landratsamt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben