/ 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Martin Sailer begrüßt acht Azubis im Landratsamt Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Ausbildungsjahr 2021

Martin Sailer begrüßt acht Azubis im Landratsamt Augsburg

 Neue Auszubildende am Landratsamt Augsburg 2021 (Jens Reitlinger)
Landrat Martin Sailer (hinten Mitte) begrüßte am Mittwoch die neuen Auszubildende im Landratsamt. Foto: Jens Reitlinger
Michael Ermark B4B Wirtschaftsleben Schwaben vmm Wirtschaftsverlag
Von Michael Ermark

Ausbildungsstart im Landratsamt Augsburg. In der Behörde begrüßte Landrat Sailer acht neue Auszubildende. Was er ihnen mit auf den Weg gab.

Für sechs Verwaltungsfachangestellte, einen Fachinformatiker und einen Anwärter der zweiten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen begann in dieser Woche im Landratsamt Augsburg ein neuer Lebensabschnitt. Das meldete die Behörde jetzt. Denn auch in Augsburg starten im Herbst 2021 wieder einige Auszubildende ins Berufsleben.

Das rät Landrat Sailer zum Ausbildungsstart

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zum Ausbildungsstart am 1. September ermutigte Landrat Martin Sailer seine neuen Mitarbeiter, mit Selbstvertrauen an ihre künftigen Aufgaben heranzugehen: „Sie als junge Kolleginnen und Kollegen bringen neue Impulse und frische Ideen in unser Haus, die Sie jederzeit in unsere Routinen und Arbeitsabläufe einbringen dürfen.“ Für die bevorstehenden Ausbildungsjahre empfahl Sailer, viele Fragen zu stellen und sich vor Fehlern nicht zu scheuen. „Es bedeutet uns viel, dass Sie sich für eine Ausbildung in unserem Hause entschieden haben, denn Sie sind unsere Zukunft“, sagte der Landrat. 

Einblicke in viele Bereiche

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

In den kommenden zwei beziehungsweise drei Jahren werden die Berufseinsteiger das vielseitige Aufgabenspektrum der Kreisverwaltungsbehörde kennenlernen, heißt es in einer Mitteilung. So werden sie beispielsweise Einblicke in die Bereiche des Personalmanagements, Finanz- und Beteiligungsmanagements oder in das Bau- und Sozialwesen erhalten.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema