B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Weshalb Grünbeck jetzt auf grünen Wasserstoff setzt
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Nachhaltigkeit

Weshalb Grünbeck jetzt auf grünen Wasserstoff setzt

 Gruenbeck_Forum_
Das Grünbeck Forum. Foto: Grünbeck

Grünbeck möchte Teil der Energiewende sein und setzt deshalb auf grünen Wasserstoff. Was es damit auf sich hat.

Der Einsatz von grünem Wasserstoff als Energieträger ist für die Gesellschaft und die Wirtschaft laut Grünbeck eine große Chance. In fast allen Lebens- und Wirtschaftsbereichen kann er fossile Energieträger ersetzen und eine Energieversorgung ohne Treibhausgase schaffen. Hierdurch kann es zudem zu einer Unabhängigkeit von Gas-, Öl- und Kohleimporten kommen.

Der Ursprung des grünen Wasserstoffes 
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
 

Doch woher kommt der Wasserstoff? Durch regenerativ erzeugten Strom wird Wasser in „grünen“ Wasserstoff und Sauerstoff zerlegt. Für diese Elektrolyse wird jedoch reinstes Wasser benötigt. Denn störende Inhaltsstoffe können den Prozess beeinträchtigen. Deshalb kündigte Grünbeck an, sich in diesem Marktsegment künftig stärker zu präsentieren.

Neue Arbeitsplätze entstehen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
 

Die ersten Grünbeck-Anlagen seien unterdessen bereits in der Wasserstofferzeugung im Einsatz und andere befinden sich im Bau. Weitere Aufträge für Anlagen mit höherer Leistung liegen bereits vor, erklärt das Unternehmen in einer Mitteilung. Damit entstehen bei dem Höchstädter Unternehmen auch neue Arbeitsplätze für diverse Anforderungsprofile, meldet Grünbeck.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
 

Artikel zum gleichen Thema