B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Landratsamt Dillingen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Dillingen

Landratsamt Dillingen

Neubau der Berufsschule Lauingen nimmt konkrete Formen an. Landrat Leo Schrell ist über die Schnelligkeit des Baus begeistert.

 

Die derzeit mit Abstand größte Hochbau-Maßnahme des Landkreises Dillingennimmt konkrete Formen an. Der Neubau der Berufsschule Lauingen läuft auf Hochdruck. Davon überzeugte sich Landrat Leo Schrell gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Schenk und dem Leiter der Berufsschule. Als erfreulich bezeichnete der Landrat, dass es sehr zügig voran geht. Auch freute Schrell sich über die Effizienz.Die rund 20 Mio. Euro teure Maßnahme des Neubaus der Berufsschule Lauingen befinde sich absolut im veranschlagten Kostenrahmen. „Ein Zeichen sorgfältiger und gründlicher Planung“, betonte der Landrat. Schrell dankte dafür der kreiseigenen Hochbauabteilung und den beteiligten Planungsbüros. Auch den ausführenden Handwerks-Unternehmen sprach er seinen Dank für die zuverlässige Arbeit aus.

Rohbau für Bauabschnitt 1 im Mai schon fertig

Ende Mai soll nach den derzeitigen Planungen der Rohbau für den ersten Bauabschnitt fertig gestellt sein. Einschließlich der Vorbereitungen sind für die Maßnahme bislang rund 4,5 Mio. Euro für bereits realisierte Gewerke ausgegeben worden Vorbereitungen meint hier zum Beispiel die Schaffung eines neuen Parkplatzes. Damit wurde vor vor elf Monaten begonnen. Daneben wurden weitere Gewerke im Umfang von aktuell rund 7,0 Mio. Euro in Auftrag gegeben. Deren Umsetzung läuft bzw. steht zeitnah an. Darunter fallen beispielsweise Dachdichtungs-Arbeiten, Fassadenbau und Installation der Wasser- und Abwassertechnik. Auch muss die Berufsschule Lauingen eine geeignete Wärme-Versorgung und Wärme-Dämmung erhalten.

Bauabschnitt 1 im Januar 2012 fertig

In der Berufsschule Lauingen soll es acht neue Klassenräume geben. Auch soll es an der Berufsschule Lauingen zehn neue Fachräume, Sanitärräume und einen Mehrzweckraum geben. Räume für die Schulleitung und die Verwaltung dürfen natürlich auch nicht fehlen. Und damit die Berufsschüler in Lauingen nicht vom Fleisch fallen, wird es eine Cafeteria mit Küche geben. Mit einer Fertigstellung des ersten Bauabschnitts ist Mitte Januar 2012 zu rechnen, sodass die neuen Räume spätestens Mitte Februar 2012 bezogen werden können.

 

http://www.bs-lauingen.de

Artikel zum gleichen Thema