Ranking von FOCUS-MONEY

Landkreis Dillingen unter den erfolgreichsten Regionen

Landrat Leo Schrell. Foto: Landratsamt Dillingen
Der jüngste Deutschland-Check des Magazins FOCUS-MONEY bescheinigt dem Landkreis Dillingen eine äußerst positive Entwicklung. So erreicht der Landkreis einen Platz unter den Top 30.

Der Landkreis Dillingen landet beim Deutschland-Check auf Platz 24 von bundesweit 402 Landkreisen und kreisfreien Städten. „Das Ranking belegt, dass sich unser Landkreis in den zurückliegenden Jahren als attraktiver Wirtschafts-, Kultur- und Lebensraum etabliert hat“, betont Landrat Leo Schrell.

Investitionen des Landkreis tragen Früchte

Dies sei mitunter auch das Ergebnis der hohen Investitionen, die der Landkreis seit Jahren in die Bildungseinrichtungen und die beiden Kreiskliniken tätigt. So stehen die Megathemen Bildung und Gesundheit beim Landkreis ganz oben auf der Agenda. Künftig will Schrell der Digitalisierung ein verstärktes Augenmerk widmen.

Wirtschaft in Dillingen ist gut aufgestellt

Zudem sieht der Landrat insbesondere die Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung sowie einen krisenfesten Branchenmix als Garanten für Stabilität und Wachstum sowie für Vollbeschäftigung in der Region. „Dies alles sind Indikatoren für das außerordentlich positive Abschneiden des Landkreises Dillingen beim Ranking“, sagt Schrell. Die guten Werte belegen, dass die Wirtschaft im Landkreis Dillingen eine Vielfalt an zukunftsfähigen Ausbildungs- und Arbeitsplätzen vorweisen kann.

Die Kategorien des Deutschland-Check

Verglichen wurden beim großen Deutschland-Check die Daten der Statistischen Landesämter und der Agentur für Arbeit in den Kategorien „Arbeitslosenquote“, „Wachstum des Bruttoinlandsproduktes“, „Bruttowertschöpfung“, „verfügbares Einkommen privater Haushalte“, „Veränderung der Erwerbstätigenzahl“, „Investitionen im verarbeitenden Gewerbe“ und „Veränderung der Bevölkerungszahl zum Vorjahr“.

Dillingen überzeugt auch in der Kategorie „Arbeitslosenquote“

In der Kategorie „Arbeitslosenquote“, die in der Bewertung mit dem aktuellen Stand, der längerfristigen Entwicklung sowie der Entwicklungsdynamik herangezogen wurde, belegt der Landkreis Dillingen mit Platz neun einen Spitzenplatz unter den TopTen.

Dillingen ist „bestens aufgestellt “

„Der Vergleich des Magazins FOCUS-MONEY unterstreicht damit eindrucksvoll die Stärken unseres Landkreises. Zudem wird deutlich, dass wir im Vergleich zu anderen Regionen und vor allem Ballungszentren bestens aufgestellt sind“, zieht Landrat Leo Schrell ein positives Fazit der Auswertung.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Ranking von FOCUS-MONEY

Landkreis Dillingen unter den erfolgreichsten Regionen

Landrat Leo Schrell. Foto: Landratsamt Dillingen
Der jüngste Deutschland-Check des Magazins FOCUS-MONEY bescheinigt dem Landkreis Dillingen eine äußerst positive Entwicklung. So erreicht der Landkreis einen Platz unter den Top 30.

Der Landkreis Dillingen landet beim Deutschland-Check auf Platz 24 von bundesweit 402 Landkreisen und kreisfreien Städten. „Das Ranking belegt, dass sich unser Landkreis in den zurückliegenden Jahren als attraktiver Wirtschafts-, Kultur- und Lebensraum etabliert hat“, betont Landrat Leo Schrell.

Investitionen des Landkreis tragen Früchte

Dies sei mitunter auch das Ergebnis der hohen Investitionen, die der Landkreis seit Jahren in die Bildungseinrichtungen und die beiden Kreiskliniken tätigt. So stehen die Megathemen Bildung und Gesundheit beim Landkreis ganz oben auf der Agenda. Künftig will Schrell der Digitalisierung ein verstärktes Augenmerk widmen.

Wirtschaft in Dillingen ist gut aufgestellt

Zudem sieht der Landrat insbesondere die Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung sowie einen krisenfesten Branchenmix als Garanten für Stabilität und Wachstum sowie für Vollbeschäftigung in der Region. „Dies alles sind Indikatoren für das außerordentlich positive Abschneiden des Landkreises Dillingen beim Ranking“, sagt Schrell. Die guten Werte belegen, dass die Wirtschaft im Landkreis Dillingen eine Vielfalt an zukunftsfähigen Ausbildungs- und Arbeitsplätzen vorweisen kann.

Die Kategorien des Deutschland-Check

Verglichen wurden beim großen Deutschland-Check die Daten der Statistischen Landesämter und der Agentur für Arbeit in den Kategorien „Arbeitslosenquote“, „Wachstum des Bruttoinlandsproduktes“, „Bruttowertschöpfung“, „verfügbares Einkommen privater Haushalte“, „Veränderung der Erwerbstätigenzahl“, „Investitionen im verarbeitenden Gewerbe“ und „Veränderung der Bevölkerungszahl zum Vorjahr“.

Dillingen überzeugt auch in der Kategorie „Arbeitslosenquote“

In der Kategorie „Arbeitslosenquote“, die in der Bewertung mit dem aktuellen Stand, der längerfristigen Entwicklung sowie der Entwicklungsdynamik herangezogen wurde, belegt der Landkreis Dillingen mit Platz neun einen Spitzenplatz unter den TopTen.

Dillingen ist „bestens aufgestellt “

„Der Vergleich des Magazins FOCUS-MONEY unterstreicht damit eindrucksvoll die Stärken unseres Landkreises. Zudem wird deutlich, dass wir im Vergleich zu anderen Regionen und vor allem Ballungszentren bestens aufgestellt sind“, zieht Landrat Leo Schrell ein positives Fazit der Auswertung.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben