B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Grünbeck eröffnet neue Niederlassungen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH

Grünbeck eröffnet neue Niederlassungen

 Leiter Thomas Kolbe freut sich auf die Kunden in Halle. Foto: Grünbeck

Die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH hat zwei neue Niederlassungen eröffnet und ist seit dem 1.Juli 2014 auch in Sachsen-Anhalt und Südbaden vertreten. Die Niederlassung in Sachsen-Anhalt befindet sich in Halle, die neuen Geschäftsräume in Südbaden haben in Gundelfingen bei Freiburg ihren Sitz.

von Miriam Glaß, Online-Redaktion

Über zwei weitere Niederlassungen der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH freuen sich die Wasserspezialisten aus Kommunen und der Industrie sowie Installateure und SHK (Sanitär-Heizung-Klima)-Großhändler. Grünbeck Sachsen-Anhalt sowie Grünbeck Südbaden stehen ihren Kunden seit Juli zur Verfügung und beraten sie bei Fragen zur Wasseraufbereitung oder zur Haus- und Versorgungstechnik. Die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH ist mit ihren 25 Niederlassungen in Deutschland weit verbreitet. Das Stammhaus der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH liegt in Höchstädt a. d. Donau. Neben Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Projektierung und Verwaltung befindet sich dort der Großteil der Produktion.  

Neue Niederlassung in Sachsen-Anhalt

Für die neuen Räume der Grünbeck-Niederlassung in Halle ist Thomas Kolbe der zuständige Leiter. Hier wird den Kunden von Leipzig über Halle bis Magdeburg weitergeholfen. Das Grünbeck-Team in Sachsen-Anhalt konnte als Nachfolger der Werksvertretung Lichtenheldt alle Mitarbeiter behalten. Thomas Kolbe blickt positiv auf die Zukunft: „Wie bisher Lichtenheldt geben wir unseren Kunden unser Fachwissen gerne weiter.“ Der Leiter stellt die Bildungsmaßnahmen der neuen Niederlassung in den Vordergrund: „Unser Haus ist mit einem Seminarbereich ausgestattet. Ein Highlight ist die integrierte Nassstrecke, an der wir praxisnah schulen werden.“ Dr. Günter Stoll, Geschäftsführer der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, ist glücklich, auch in Sachsen-Anhalt mit einer Grünbeck-Niederlassung vertreten zu sein.

Auch Südbaden freut sich über eine neue Niederlassung

Leiter der Niederlassung in Gundelfingen bei Freiburg ist Klaus Hertenstein. Sein Mitarbeiter-Team wurde am Stammsitz der Grünbeck Wasserleitung GmbH in Höchstädt von Experten in den Kernbereichen Vertrieb, Service und Kundendiensttechnik weitergebildet. Der Niederlassungsleiter ist sich sicher, dass den  südbadener Kunden zum Thema Wasseraufbereitung bestmöglich weitergeholfen werden kann. „Wir möchten mit der Niederlassung Südbaden unseren Beitrag zur Erfolgsgeschichte von Grünbeck leisten“, so Hertenstein. Der Geschäftsführer der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH nennt Gründe für die Standortwahl: „Wir wollten für die neue Niederlassung die bestmögliche räumliche und personelle Wahl treffen. Der neue Standort in Südbaden, mit all seinen Servicevorteilen für die Kunden, wird unseren Wachstumskurs stärken.“

Artikel zum gleichen Thema