B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
VDMA: Veranstaltungsreihe „Erfa“ zu Gast bei Grünbeck
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH

VDMA: Veranstaltungsreihe „Erfa“ zu Gast bei Grünbeck

Der VDMA war im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Erfa" zu Gast bei Grünbeck . Foto: Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH

Die Veranstaltungsreihe „Erfa“ des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagebau (VDMA) Bayern machte Station bei Grünbeck. Über 30 Produktionsverantwortliche suchten dabei den Erfahrungsaustausch zum Thema „Produktion im Wandel“.

von Konrad Dreyer, Online-Redaktion

„Bei einem ausgezeichneten und erfolgreichen Unternehmen des Mittelstands ist der VDMA natürlich gerne zu Gast.“ Mit diesen Worten bedankte  sich Wolfgang Lott vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagebau Bayern (VDMA) für die Einladung zur Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH. Mit über 30 Produktionsverantwortlichen aus unterschiedlichen Branchen wie Werkzeugmaschinen, Brauereiwesen und Klimatechnik war er nach Höchstädt an der Donau gekommen. Anlass dafür war die Veranstaltungsreihe „Erfa“ des VDMA. Sie soll den Erfahrungsaustausch zum Thema „Produktion im Wandel“ fördern.

Herstellungsprozesse entwickeln sich kontinuierlich weiter

Die Herstellungsprozesse verändern sich im Maschinenbau kontinuierlich. So wird Software immer mehr zum Hirn der Produktion. Diese ist und bleibt das Herzstück vieler Unternehmen. Deshalb ist es wichtig, die Workflows schnell, sicher und wirtschaftlich zu organisieren. Wie Grünbeck das umsetzt, erklärte Hermann Müller, Leiter Supply Chain Management, den Besuchern bei einem Firmenrundgang. Er erläuterte, wie eine effiziente und nachhaltige Produktion bei Grünbeck gelingt und zudem höchste Hygieneansprüche erfüllt. Nun sehen die Produktionshallen eines Unternehmens der Wasserwirtschaft anders aus als im klassischen Maschinenbau mit Tonnen an Stahl. Doch auch draum geht es beim VDMA-Erfahrungsaustausch: Die Lösungsansätze aus anderen Branchen kennenzulernen und daraus Schlussfolgerungen für eigene Lösungen zu ziehen.

Diskussion und Planspiel rund um das Thema Produktion

Im erfa-Programm ging es weiter mit Dr. Markus Lutz, VDMA Betriebswirtschaft, und einer Diskussion der Produktionsfachleute zum Thema: Wie wirkt sich eine dezentrale Entscheidungsfindung positiv auf die Qualität und Effizienz in der Produktion aus? Beim traditionellen Planspiel unter Leitung von Dr. Ing. Tobias Heinen von der GREAN GmbH, stand das Thema „Minimierung von Durchlaufzeiten unter dem Logistikaspekt“ im Mittelpunkt. Besonders die Frage danach, wie die Produktionslogistik gesteuert und optimiert werden kann, wurde dabei beachtet. Für die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH war die Veranstaltung ein Erfolg. Der Erfahrungsaustausch war lehrreich und sehr produktiv.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema