B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
GP Joule aus Buttenwiesen wird Teil des „Team Energiewende Bayern“
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Netzwerk

GP Joule aus Buttenwiesen wird Teil des „Team Energiewende Bayern“

Dr. Markus Müller-Walter (rechts) überreicht Felix Schwahn (links), Geschäftsführer Wärme bei GP Joule die Urkunde des Bayerisch
Dr. Markus Müller-Walter (rechts) überreicht Felix Schwahn (links), Geschäftsführer Wärme bei GP Joule die Urkunde des Bayerischen Wirtschaftsministeriums. Foto: GP Joule

Es ist das erste Unternehmen aus Bayerisch-Schwaben, das Teil dieser Initiative wird. Was es damit genau auf sich hat – und wie sich GP Joule als Mitglied qualifiziert hat.

Dr. Markus Müller-Walter, Leiter des Bereichs „Wirtschaft, Landesentwicklung und Verkehr“ der Regierung von Schwaben, hat GP Joule zum Unterstützer im „Team Energiewende Bayern“ ernannt. Damit ist das Unternehmen nun auch offiziell ein vom Bayerischen Wirtschaftsministerium anerkannter Schrittmacher der Energiewende – und der erste Unterstützer in Schwaben, der ausgezeichnet wurde. Überreicht wurde die Urkunde im Kollegialsaal der Regierung von Schwaben in Augsburg. Felix Schwahn, Leiter Wärme bei GP Joule, nahm die Auszeichnung in Empfang. Er sagte: „Wir sind sehr stolz, dass unser Engagement für die nachhaltige Entwicklung von Energiesystemen gewürdigt wird.“ Dr. Markus Müller erklärte zu der Auszeichnung: „Wir freuen uns sehr, eine Firma wie GP Joule in Schwaben zu haben. Mit dieser Auszeichnung danken wir Ihnen für Ihre Tätigkeit und wünschen Ihnen viel Erfolg, sodass die Energiewende weiterhin erfolgreich voranschreitet.“ 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Dieses Ziel setzt sich GP Joule jetzt 

GP Joule setzt laut einer Mitteilung auf die Energiewende vor Ort. „Unser Anspruch ist es, das Gesamtsystem der Energieversorgung 100 Prozent erneuerbar aufzustellen“, erläutert Felix Schwahn: „Erzeugung und Verbrauch müssen regional stattfinden.“ Deswegen denke GP Joule das ganze Energiesystem zusammen, nutze alle Potentiale der Sektorkopplung und sieht sich damit als ein Pionier auf diesem Gebiet. Das Wirtschaftsministerium würdigt dieses Engagement mit der Aufnahme von GP Joule in das „Team Energiewende Bayern“ als erster „Unterstützer“ in ganz Schwaben. „Mit der Ernennung zum Unterstützer werden Unternehmen, Kommunen, Vereine, Bildungseinrichtungen und sonstige Gruppierungen ausgezeichnet, die als Multiplikator für die Gesellschaft wirken“, erklärte Dr. Markus Müller-Walter. 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

So funktioniert das „Team Energiewende Bayern“ 

Die Initiative „Team Energiewende Bayern“ wurde 2020 vom Bayerischen Wirtschaftsministerium ins Leben gerufen. Sie steht für eine objektive und vertrauenswürdige Orientierungshilfe in der Energiewende und soll das Verständnis und die Akzeptanz für die Energiewende in der Bevölkerung steigern.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema