Firma Erlebniswert aus Wertingen

Gegen Corona-Virus: Mobile Livestreams statt Messen

Wegen der aktuellen Corona-Situation mussten viele Veranstaltungen und Messen abgesagt werden. Mit dieser Idee der Firma Erlebniswert aus Wertingen sollen Unternehmen trotzdem die Möglichkeit haben mit ihren Kunden in Kontakt zu treten.

Auf Grund des weiterschreitenden Corona-Virus mussten bereits viele Veranstaltungen und Messen abgesagt oder verschoben werden. Die Organisationen und Veranstalter bangen um ihre Existenz. So fehlt auch vielen Unternehmen die Möglichkeit sich und ihre Produkte vor einer breiten Masse zu präsentieren.  

Die wirtschaftlichen Folgen sind aktuell allerdings noch nicht absehbar. Denn mit dieser Situation konnte niemand rechnen. Gerade deshalb stellen sich jetzt viele Organisationen und Unternehmen die Frage wie sie beispielsweise ohne Messen ihre neuen Produkte oder Beschlüsse wirksam darstellen können.

Mobile Livestream-Lösung

Für genau dieses Problem haben die Eventprofis der Firma Erlebniswert aus Wertingen eine Lösung gesucht. So haben sie für diese Fälle mittels ihrer Video- und Veranstaltungstechnik eine mobile Livestream-Lösung entwickelt. Damit sollen Unternehmen und Verbände trotzdem noch ihre Zielgruppe erreichen können.

Dazu Ulreich Bihlmayr, Inhaber und technischer Leiter des Unternehmens: „In der aktuellen Situation sind wir alle gefordert und müssen auch erstmal etwas umdenken aber können mit neuen Wegen weiter agieren. Wobei die Art der Kommunikation via Livestream eigentlich nichts neues ist, werden wir diese Form nutzen um neuartige, mitreißend Livestream-Events zu kreieren, damit unsere Kunden ihre Themen voller Emotion aus ihren eigenen ‚Studios‘ bei ihnen vor Ort an deren Zielgruppe übertragen können. Hierbei hilft uns natürlich die langjährige Erfahrung im Bereich Präsentationen, Galas und Tagungen und unsere professionellen Techniker und unser moderner Technikmietpark.“

Die aktuellen Reiseverbote sowie die in einigen Unternehmen geltenden Besuchsverbote sind ein wichtiges Mittel, um die Weiterverbreitung des Virus zu reduzieren. Trotzdem stellt dies Probleme für den Informationsaustausch dar.

Veranstaltungswirtschat

Auf Grund der Absagen und Verbote leidet die Veranstaltungswirtschaft. Teilweise ist von einem schlagartigen Umsatzrückgang von 90 bis 100 Prozent zu hören. So sei es ein positives Zeichen, wenn sich Unternehmen in diesem Fall weiter eigenständig Wege und Möglichkeiten aus dieser Krise suchen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Firma Erlebniswert aus Wertingen

Gegen Corona-Virus: Mobile Livestreams statt Messen

Wegen der aktuellen Corona-Situation mussten viele Veranstaltungen und Messen abgesagt werden. Mit dieser Idee der Firma Erlebniswert aus Wertingen sollen Unternehmen trotzdem die Möglichkeit haben mit ihren Kunden in Kontakt zu treten.

Auf Grund des weiterschreitenden Corona-Virus mussten bereits viele Veranstaltungen und Messen abgesagt oder verschoben werden. Die Organisationen und Veranstalter bangen um ihre Existenz. So fehlt auch vielen Unternehmen die Möglichkeit sich und ihre Produkte vor einer breiten Masse zu präsentieren.  

Die wirtschaftlichen Folgen sind aktuell allerdings noch nicht absehbar. Denn mit dieser Situation konnte niemand rechnen. Gerade deshalb stellen sich jetzt viele Organisationen und Unternehmen die Frage wie sie beispielsweise ohne Messen ihre neuen Produkte oder Beschlüsse wirksam darstellen können.

Mobile Livestream-Lösung

Für genau dieses Problem haben die Eventprofis der Firma Erlebniswert aus Wertingen eine Lösung gesucht. So haben sie für diese Fälle mittels ihrer Video- und Veranstaltungstechnik eine mobile Livestream-Lösung entwickelt. Damit sollen Unternehmen und Verbände trotzdem noch ihre Zielgruppe erreichen können.

Dazu Ulreich Bihlmayr, Inhaber und technischer Leiter des Unternehmens: „In der aktuellen Situation sind wir alle gefordert und müssen auch erstmal etwas umdenken aber können mit neuen Wegen weiter agieren. Wobei die Art der Kommunikation via Livestream eigentlich nichts neues ist, werden wir diese Form nutzen um neuartige, mitreißend Livestream-Events zu kreieren, damit unsere Kunden ihre Themen voller Emotion aus ihren eigenen ‚Studios‘ bei ihnen vor Ort an deren Zielgruppe übertragen können. Hierbei hilft uns natürlich die langjährige Erfahrung im Bereich Präsentationen, Galas und Tagungen und unsere professionellen Techniker und unser moderner Technikmietpark.“

Die aktuellen Reiseverbote sowie die in einigen Unternehmen geltenden Besuchsverbote sind ein wichtiges Mittel, um die Weiterverbreitung des Virus zu reduzieren. Trotzdem stellt dies Probleme für den Informationsaustausch dar.

Veranstaltungswirtschat

Auf Grund der Absagen und Verbote leidet die Veranstaltungswirtschaft. Teilweise ist von einem schlagartigen Umsatzrückgang von 90 bis 100 Prozent zu hören. So sei es ein positives Zeichen, wenn sich Unternehmen in diesem Fall weiter eigenständig Wege und Möglichkeiten aus dieser Krise suchen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben