B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Dillingen  / 
Besonders großer Radelspaß im Jahr 2014
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Donautal-Aktiv e.V.

Besonders großer Radelspaß im Jahr 2014

Beim Donautal-Radlspaß ist der Name Programm. Foto: Donautal-Aktiv e.V.

Schon im letzten Jahr schwangen sich viele Begeisterte auf die Fahrräder und waren Teil des Donautal-Radelspaß – im Winter ist erst einmal Verschnaufpause angesagt. Doch in rund acht Monaten geht es wieder los, weshalb schon jetzt die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen. Im September findet nämlich ein ganz besonders Event des Radelspaß statt. 

In acht Monaten ist es so weit – das 10 jährige Radelspaß-Jubiläum findet am Sonntag, den 07. September statt. Von 10 bis 18 Uhr starten dann vom Marktplatz in Höchstädt an der Donau geplante Rundkurse ins Donauried oder Richtung Schwäbische Alb. Um für jede Menge Spaß zu sorgen, sollen entlang der Strecken attraktive Angebote auf die Sportbegeisterten warten. Um alles Geplante zu realisieren, lädt der Veranstalter Donautal-Aktiv alle interessierten Vereine, Verbände, Schulen, Kindergärten, Künstler, Landwirte, Handwerksbetriebe und Gastronomen ein, die sich ein Angebot an der Strecke vorstellen können. Um sich über Details einig zu werden, findet der geplante Infotermin am 23. Januar ab 19.30 Uhr im Pfarrheim in Höchstädt statt.

Buntes Programm abseits der Strecke

Die Verantwortlichen des Donautal-Aktiv Vereins wünschen sich entlang der Strecke nicht nur Stände mit regionstypischen Speisen und Getränken, sondern auch Mitmachstationen und Entspannungsmöglichkeiten für die Radler. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Bewährt haben sich in den letzten Jahren auch Ausstellungen oder Tage der offenen Tür bei Handwerksbetrieben sowie offene Bauernhöfe.

Erforschen der Region auf besondere Art

Donautal-Aktiv erhofft sich besonders beim Jubiläum 2014 auf viele begeisterte Radfahrer und eine umfangreiche Beteiligung der Anbietern. „Wir wünschen uns, dass wir ein buntes Programm auf die Beine stellen können, immerhin lernen so unsere Radler unsere Region auf eine ganz besondere Art und Weise kennen“, so Hauptorganisatorin Angelika Tittl. Auf der BR-Showbühne, die auf dem Marktplatz in Höchstädt aufgebaut sein wird, wird sich am 07. September dann alles um die Themen Gesundheit, Ernährung und Bewegung. Hier können sich alle Radelspaßteilnehmer wertvolle Tipps holen und sich ausführlich beraten lassen. Für weitere Informationen steht das Donautal-Aktiv-Team unter tourismus@donautal-aktiv.de zur Verfügung.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema