Schaufenster für digitale Innovation

Bayern Lab in Dillingen ist digital gestartet

In Dillingen ist der Startschuss für das bayernweit zehnte Bayern Lab gefallen. Wie hiermit eine „Brücke für die IT-Welt“ gebaut werden soll.

„Online-Start für das bayernweit zehnte Bayern Lab! Unsere Bayern Labs sind Schaufenster für digitale Innovation. Die letzten Monate haben nochmals unterstrichen, dass Digitalisierung in der Privat- und Arbeitswelt ein Schlüssel- und Zukunftsthema ist. Die Bayern Labs präsentieren modernste Themen nicht als graue Theorie, sondern als erlebbare, bunte Praxis“, betont Finanz- und Heimatminister Albert Füracker anlässlich der Online-Eröffnung des Bayern Lab Dillingen am 8. Februar.

Vor Ort aufgrund von Corona weiterhin geschlossen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Bayern Lab Dillingen vor Ort zwar für Besucher noch geschlossen, stellt sich aber in den nächsten Wochen mit Videobeiträgen im Rahmen einer Online-Reihe detailliert vor. So kann das Lab virtuell schon jetzt besucht werden. Oberbürgermeister Frank Kunz sagt: „Das Bayern Lab ist die perfekte Ergänzung zum bestehenden, starken Angebot in unserer Bildungsstadt Dillingen. Und der Zeitpunkt der Eröffnung könnte nicht passender sein: Denn in der Corona-Gegenwart stellen sich derzeit viele neue Fragen zur Digitalisierung – diese moderne Einrichtung unseres Freistaats gibt hierauf Antworten.“

 Brücke für die IT-Welt

„Mit unseren zukünftig 13 IT-Laboren in ganz Bayern bauen wir eine Brücke in die schnelllebige und komplexe IT-Welt. Sie sind für Kommunen, Landratsämter, Schulen, Verbände und Vereine sowie für die Wirtschaft der Regionen ein bedeutender Netzwerk-Partner rund um digitale Themen. Die Bayern Labs bieten modernste Technik zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren“, teilt Füracker mit.

 Das steht Besuchern im Bayern Lab zukünftig zur Verfügung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auf einer Gesamtfläche von rund 330 Quadratmeter können im Bayern Lab Dillingen künftig neueste Trends und Anwendungen im Echtbetrieb ausprobiert werden. So können an einem Multikoptersimulator realistische Flugerfahrungen erlebt, Anwendungen für innovative Arbeitsabläufe kennengelernt oder 3D-Drucker getestet werden. Präsentiert wird auch ein 86-Zoll-interaktiver Touch-Monitor mit Whiteboard-Funktion, der für die moderne Bürokommunikation und die Teamarbeit an unterschiedlichen Orten geeignet ist. Daneben werden Themen wie Datenschutz und Datensicherheit im Internet anschaulich dargestellt sowie moderne Verwaltungsservices wie das Bayern Portal präsentiert. Vorträge und Workshops rund um die Themen Technik und Digitalisierung runden das Angebot ab. Auch ein barrierefreier Gästearbeitsplatz sowie kostenfreies Internet in der Bayern WLAN-Lounge stehen zur Verfügung.

 Aufgrund von Corona: Vieles findet online statt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Alle Bayern Labs bieten aktuell ein Onlineangebot wie Online-Seminare oder Erklärvideos an. So können sich auch jetzt alle Interessierten über Themen rund um die Digitalisierung informieren, bis man die Labs wieder persönlich vor Ort besuchen kann. Kennenlerntage vor Ort werden vom Bayern Lab Dillingen bekannt gegeben, sobald der persönliche Besuch wieder möglich sei.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Schaufenster für digitale Innovation

Bayern Lab in Dillingen ist digital gestartet

In Dillingen ist der Startschuss für das bayernweit zehnte Bayern Lab gefallen. Wie hiermit eine „Brücke für die IT-Welt“ gebaut werden soll.

„Online-Start für das bayernweit zehnte Bayern Lab! Unsere Bayern Labs sind Schaufenster für digitale Innovation. Die letzten Monate haben nochmals unterstrichen, dass Digitalisierung in der Privat- und Arbeitswelt ein Schlüssel- und Zukunftsthema ist. Die Bayern Labs präsentieren modernste Themen nicht als graue Theorie, sondern als erlebbare, bunte Praxis“, betont Finanz- und Heimatminister Albert Füracker anlässlich der Online-Eröffnung des Bayern Lab Dillingen am 8. Februar.

Vor Ort aufgrund von Corona weiterhin geschlossen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Bayern Lab Dillingen vor Ort zwar für Besucher noch geschlossen, stellt sich aber in den nächsten Wochen mit Videobeiträgen im Rahmen einer Online-Reihe detailliert vor. So kann das Lab virtuell schon jetzt besucht werden. Oberbürgermeister Frank Kunz sagt: „Das Bayern Lab ist die perfekte Ergänzung zum bestehenden, starken Angebot in unserer Bildungsstadt Dillingen. Und der Zeitpunkt der Eröffnung könnte nicht passender sein: Denn in der Corona-Gegenwart stellen sich derzeit viele neue Fragen zur Digitalisierung – diese moderne Einrichtung unseres Freistaats gibt hierauf Antworten.“

 Brücke für die IT-Welt

„Mit unseren zukünftig 13 IT-Laboren in ganz Bayern bauen wir eine Brücke in die schnelllebige und komplexe IT-Welt. Sie sind für Kommunen, Landratsämter, Schulen, Verbände und Vereine sowie für die Wirtschaft der Regionen ein bedeutender Netzwerk-Partner rund um digitale Themen. Die Bayern Labs bieten modernste Technik zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren“, teilt Füracker mit.

 Das steht Besuchern im Bayern Lab zukünftig zur Verfügung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Auf einer Gesamtfläche von rund 330 Quadratmeter können im Bayern Lab Dillingen künftig neueste Trends und Anwendungen im Echtbetrieb ausprobiert werden. So können an einem Multikoptersimulator realistische Flugerfahrungen erlebt, Anwendungen für innovative Arbeitsabläufe kennengelernt oder 3D-Drucker getestet werden. Präsentiert wird auch ein 86-Zoll-interaktiver Touch-Monitor mit Whiteboard-Funktion, der für die moderne Bürokommunikation und die Teamarbeit an unterschiedlichen Orten geeignet ist. Daneben werden Themen wie Datenschutz und Datensicherheit im Internet anschaulich dargestellt sowie moderne Verwaltungsservices wie das Bayern Portal präsentiert. Vorträge und Workshops rund um die Themen Technik und Digitalisierung runden das Angebot ab. Auch ein barrierefreier Gästearbeitsplatz sowie kostenfreies Internet in der Bayern WLAN-Lounge stehen zur Verfügung.

 Aufgrund von Corona: Vieles findet online statt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Alle Bayern Labs bieten aktuell ein Onlineangebot wie Online-Seminare oder Erklärvideos an. So können sich auch jetzt alle Interessierten über Themen rund um die Digitalisierung informieren, bis man die Labs wieder persönlich vor Ort besuchen kann. Kennenlerntage vor Ort werden vom Bayern Lab Dillingen bekannt gegeben, sobald der persönliche Besuch wieder möglich sei.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben