B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Zieht die „Kantine“ in den „Yum-Club“ ein?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Augsburger Gastro-Szene

Zieht die „Kantine“ in den „Yum-Club“ ein?

 Zieht die „Kantine“ bald in den „Yum-Club“ ein? Foto: Rebecca Weingarten / B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Regionalen Medienberichten zufolge plant der Liveclub „Kantine“, in die Augsburger Innenstadt ziehen. Dabei wird die „Kantine“ wohl als „strategischer Investor“ für den „Yum-Club“ auftreten.

Wie regionale Medien berichten, will die „Kantine“ von ihrem jetzigen Standort in der ehemaligen Reese-Kaserne im Sheridan Park in die Innenstadt ziehen. Damit wäre die Zukunft des Augsburger Liveclubs gesichert. Auch für den Yum-Club soll dies eine Win-win-Situation darstellen: „Mit dem Betriebsübergang können die Arbeitsplätze gesichert und die Insolvenz abgewendet werden“, meldet die Augsburger Allgemeine.

Artikel zum gleichen Thema