B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
ZF Friedrichshafen kürt KUKA zum besten Lieferanten
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
KUKA AG / ZF Friedrichshafen AG

ZF Friedrichshafen kürt KUKA zum besten Lieferanten

 Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der KUKA Ag, nimmt den Supplier Award von ZF entgegen. Foto: KUKA

Eine große Ehre für die KUKA AG. Der Augsburger Hersteller von Robotern und Automatisierungstechnik wurde von der Friedrichshafener ZF Friedrichshafen AG zum besten Lieferanten gekürt.

von Sandra Hinzmann, Online-Redaktion

Das ist landkreisübergreifende Zusammenarbeit auf wirtschaftlich hohem Niveau: Erst kürzlich hat die in Friedrichshafen ansässige ZF Friedrichshafen AG den Augsburger Roboter-Hersteller KUKA AG als besten Lieferanten für das Jahr 2014 ausgezeichnet. KUKA erhielt den ZF Supplier Award für den Geschäftsbereich Assembly & Test in der Kategorie „Betriebsbedarfe“ (Non-Production Materials).

KUKA unterstützt seine Geschäftspartner als Lieferant

Mit der Auszeichnung „ZF Supplier Award“ ehrt der weltweit führende Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik die kontinuierliche und erfolgreiche Zusammenarbeit mit KUKA bei Anlagenlösungen zur Montage von Getrieben. „Gemeinsam mit ZF sind wir während unserer inzwischen 30-jährigen Geschäftsbeziehung stark gewachsen“, sagte Bernd Vohl, Geschäftsbereichsleiter Assembly & Test bei der KUKA AG. „Als qualifizierter Lieferant leistet KUKA einen wichtigen Beitrag zur Technologie- und Kostenführerschaft ihrer Geschäftspartner. Und das in allen Produktionsbereichen“, so Bernd Vohl.

Auszeichnung bestätigt Strategie

Am vergangenen Dienstagabend, 25. November 2014, wurde der Preis von ZF an Dr. Till Reuter, Vorsitzender der KUKA AG, im Rahmen des internationalen „Materials Management Symposium“ übergeben. „Ich freue mich gemeinsam mit unseren Mitarbeitern über die Auszeichnung. Sie ist eine Bestätigung unserer Strategie und gleichzeitig ein Ansporn für unsere Kunden, auch weiterhin weltweit Spitzenleistungen zu erbringen“, so Dr. Till Reuter.

ZF greift auf Know-how von KUKA Systems zurück

Für ihre Projekte im In- und Ausland greift die ZF Friedrichshafen AG auf das Know-how des Automationsspezialisten KUKA Systems zurück. Sie konzipiert und konstruiert weltweit den Geschäftsbereich Assembly & Test Montagestraßen für renommierte Automobilproduzenten und –zulieferer, die Aggregate des Antriebsstrangs montieren. Dazu gehören unter anderem Motoren, Zylinderköpfe, Achsen, Getriebe und Lenkvorrichtungen.

Als Generalunternehmen kann KUKA Systems Projekte jeglicher Größe bearbeiten. Hinzu komm die Abbildung der gesamten Produktpalette von Vor- und Endmontage sowie von Testanlagen. Hinzu kommen passende Wartungskonzepte, auf deren Basis die Montageanlagen über Stützpunkte innerhalb der Werke rund um die Uhr betreut werden können.

Artikel zum gleichen Thema