Messe Augsburg

Wie sich der Landkreis Augsburg auf der afa 2019 präsentiert

Im jährlichen Turnus stellt sich der Landkreis Augsburg auf der afa vor. Dieses Jahr wird der Fokus vor allem auf regionale und nachhaltige Produkte gelegt.

Die diesjährige afa steht unter dem Motto „Früher, kürzer, emotionaler und deutlich regionaler“. Die Frühjahrsausstellung ist seit dem 30. Januar geöffnet. Auch der Landkreis Augsburg ist dort wieder vertreten. In diesem Jahr legt er den Fokus verstärkt auf Regionalität, aber auch auf Service-Angebote wie Senioren- und Energieberatung. Vor allem aber will er seine naturräumlichen,  kulinarischen und auch handwerklichen Besonderheiten vorstellen. Partner in 2019 sind der Naturpark Augsburg – Westliche Wälder e. V., der Regionalentwicklung Augsburger Land West e. V und der Begegnungsland Lech-Wertach e. V.

Whiskey und Kaffe aus der Region

Die Kaffeerösterei Bohnenschmiede aus Wehringen bietet zum Beispiel frisch gebrühten Kaffee an. Beim Stand der SinGold Destillerie hingegen können verschiedene Whisky- und Gin-Sorten getestet werden. Aktiv werden können die Gäste bei den Fingerfood-Workshops der Metzgerei Naumann.

Holzofenbrot und alkoholfreie Cocktails

Wie bereits in den vergangenen Jahren gibt es wieder den Landkreisstand mit dem Oberschönenfelder Holzofenbrot. Zur Stärkung vor Ort verköstigt das Fuchsbau-Team aus dem Landratsamt die Besucher mit kleinen Häppchen. An der APE:BAR, der alkoholfreien Cocktailbar des Amtes für Jugend und Familie, werden Getränke aus Staudensäften gemixt.

Auch eine Imkerei und eine Schäferei sind vertreten

Bei der Schmuttertaler Imkerei sowie der Schäferei Schurer können Kinder in Kreativ-Workshops Blütenbomben oder Lippenpflege-Stifte herstellen und mit Schafwolle basteln.

Was in der Region unternommen werden kann

Informationen zu den Freizeitmöglichkeiten in Augsburgs Westen bietet der Naturpark Augsburg – Westliche Wälder. Bei dem Rätsel-Spiel ProBierTouren beispielsweise lernen die Besucher die Brauereien im Augsburger Land besser kennen. Am Wochenende berichten zudem die sogenannten Junior-Ranger von ihrer Ausbildung zu Natur-Experten.

Schwerpunkt neu gelegt: aktive Beteiligung der Messebesucher im Fokus

Aber nicht nur der Landkreis Augsburg bietet zahlreiche Mitmach-Aktionen an. Auch allgemein fokussiert die afa 2019 ein besucherorientiertes Konzept. Erstmals findet so in der Halle 4 die Themenwelt „Meine Freizeit“ statt. Hier finden Besucher einen Indoor-Pool und einen sogenannten Pumptrack, eine Wellenbahn aus Kunststoffmodulen sowie Kletterwände.

Einen virtuellen Rundgang über die afa 2019 finden Sie hier.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Messe Augsburg

Wie sich der Landkreis Augsburg auf der afa 2019 präsentiert

Im jährlichen Turnus stellt sich der Landkreis Augsburg auf der afa vor. Dieses Jahr wird der Fokus vor allem auf regionale und nachhaltige Produkte gelegt.

Die diesjährige afa steht unter dem Motto „Früher, kürzer, emotionaler und deutlich regionaler“. Die Frühjahrsausstellung ist seit dem 30. Januar geöffnet. Auch der Landkreis Augsburg ist dort wieder vertreten. In diesem Jahr legt er den Fokus verstärkt auf Regionalität, aber auch auf Service-Angebote wie Senioren- und Energieberatung. Vor allem aber will er seine naturräumlichen,  kulinarischen und auch handwerklichen Besonderheiten vorstellen. Partner in 2019 sind der Naturpark Augsburg – Westliche Wälder e. V., der Regionalentwicklung Augsburger Land West e. V und der Begegnungsland Lech-Wertach e. V.

Whiskey und Kaffe aus der Region

Die Kaffeerösterei Bohnenschmiede aus Wehringen bietet zum Beispiel frisch gebrühten Kaffee an. Beim Stand der SinGold Destillerie hingegen können verschiedene Whisky- und Gin-Sorten getestet werden. Aktiv werden können die Gäste bei den Fingerfood-Workshops der Metzgerei Naumann.

Holzofenbrot und alkoholfreie Cocktails

Wie bereits in den vergangenen Jahren gibt es wieder den Landkreisstand mit dem Oberschönenfelder Holzofenbrot. Zur Stärkung vor Ort verköstigt das Fuchsbau-Team aus dem Landratsamt die Besucher mit kleinen Häppchen. An der APE:BAR, der alkoholfreien Cocktailbar des Amtes für Jugend und Familie, werden Getränke aus Staudensäften gemixt.

Auch eine Imkerei und eine Schäferei sind vertreten

Bei der Schmuttertaler Imkerei sowie der Schäferei Schurer können Kinder in Kreativ-Workshops Blütenbomben oder Lippenpflege-Stifte herstellen und mit Schafwolle basteln.

Was in der Region unternommen werden kann

Informationen zu den Freizeitmöglichkeiten in Augsburgs Westen bietet der Naturpark Augsburg – Westliche Wälder. Bei dem Rätsel-Spiel ProBierTouren beispielsweise lernen die Besucher die Brauereien im Augsburger Land besser kennen. Am Wochenende berichten zudem die sogenannten Junior-Ranger von ihrer Ausbildung zu Natur-Experten.

Schwerpunkt neu gelegt: aktive Beteiligung der Messebesucher im Fokus

Aber nicht nur der Landkreis Augsburg bietet zahlreiche Mitmach-Aktionen an. Auch allgemein fokussiert die afa 2019 ein besucherorientiertes Konzept. Erstmals findet so in der Halle 4 die Themenwelt „Meine Freizeit“ statt. Hier finden Besucher einen Indoor-Pool und einen sogenannten Pumptrack, eine Wellenbahn aus Kunststoffmodulen sowie Kletterwände.

Einen virtuellen Rundgang über die afa 2019 finden Sie hier.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben