B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Wie Deuter Sport neue Kunden gewinnt
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Deuter Sport GmbH

Wie Deuter Sport neue Kunden gewinnt

An fünf Textstationen können Interessierte die Deuter "Kinderkraxler" ausleihen und ausprobieren. Foto: Deuter Sport GmbH
An fünf Textstationen können Interessierte die Deuter "Kinderkraxler" ausleihen und ausprobieren. Foto: Deuter Sport GmbH

Unternehmen, die ihre Produkte erfolgreich vermarkten wollen, müssen immer wieder neue Wege gehen. Die Deuter Sport GmbH aus Augsburg will einem ihrer Produkte mit kostenlosen Leih-Stationen im Allgäu und Kleinwalsertal einen Namen machen.

von Martina Lakotta, Online-Redaktion

Egal in welcher Branche: Um mit der Konkurrenz mithalten zu können, müssen sich Unternehmer immer wieder neue Werbestrategien einfallen lassen. Kreativität ist gefragt, um die Zielgruppe möglichst ohne Umwege zu erreichen und zu begeistern. So kann sich auch der Rucksackhersteller Deuter Sport mit Sitz in Gersthofen nicht auf seinen weltweiten Geschäftserfolg ausruhen. Seit 2007 hat das Unternehmen seinen weltweiten Umsatz verdoppelt. In Sachen Rucksäcken ist Deuter bereits weltweiter Markenführer. Jetzt vermarktet Deuter Sport eines seiner Produkte, den „Kinderkraxler“, mit Hilfe von Kunden-Testcentern im Allgäu und Kleinwalsertal. Denn dort ist die ausgesuchte Kundengruppe vor Ort und die Chancen für eine erfolgreiche Produktvermarktung steigen.

Deuter Sport GmbH vermarktet Produkt mit Testcentern

Bei dem „Kinderkraxler“ handelt es sich um eine Trage, mit deren Hilfe Familien samt ihrem Nachwuchs auf Wandertour gehen können. Entsprechend ihrem Nutzen hat Deuter einige Kraxen-Exemplare auf fünf Testcenter unweit beliebter Wandergebiete im Allgäu und Kleinwalsertal verteilt. So wird die ausgesuchte Zielgruppe für das Produkt direkt erreicht. An einigen ausgewählten Bergstationen können Familien die Kindertragen kostenlos ausleihen und ausprobieren. Sind die Tester überzeugt, hat Deuter gute Chancen neue Kunden zu gewinnen.

Testaktion von Deuter Sport GmbH läuft drei Jahre

Insgesamt stellt der Rucksackhersteller aus Gersthofen 40 Kindertragen an fünf Bergbahnen zur Verfügung. So hat die Deuter GmbH die Bergstationen Kanzelwand, Söllereck und Walmendeingerhorn mit den Kraxlern ausgestattet. Auch an der Mittel- und Gipfelstation am Fellhorn und an der Station Höfatsblick der Nebelhornbarn stehen die Kindertragen zur Verfügung. Die Testaktion ist auf mindestens drei Jahre angesetzt.

Wie Deuter Sport GmbH neue Kunden gewinnen will

Ohne die Kooperationsbereitschaft der Bergstationen wäre diese Vermarktungs-Aktion nicht möglich gewesen. Denn sie sind es, die Deuter die Testbasis für ihr Produkt bieten. Auch Rainer Wenninger, Marketingleiter bei Deuter, freut sich über die gelungene Zusammenarbeit mit den Bergbahnen. „Dank den Bergbahnen `Das Höchste´ können wir den Familien direkt vor Ort die Möglichkeit geben, mit dem Nachwuchs auf Tour zu gehen und sich von unseren Kraxen zu überzeugen“, erklärt Wenniger den Sinn und Zweck der Werbe- und Testaktion.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema