B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Deuter erhält SIS ECO AWARD 2014
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Deuter Sport GmbH

Deuter erhält SIS ECO AWARD 2014

 Deuter Gebäude in Gersthofen. Foto: Deuter

Die Deuter Sport GmbH erhielt vor kurzem eine Auszeichnung für ihre Anstrengungen im Bereich des technischen Umweltschutzes und einer nachhaltigen Entwicklung. Mit dem „SIS ECO AWARD 2014“ würdigte die SIS – Sicherheit im Skisport das Unternehmen als ersten Preisträger dieses Awards überhaupt. Die Stiftung ist ein Gemeinschaftsprojekt vom DSV Aktiv/Freunde des Skisports e.V. und dem Deutschen Skiverband.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Zum ersten Mal überhaupt verlieh die Stiftung „SIS – Sicherheit im Skisport“ den „SIS ECO AWRAD“. Der Preis ging 2014 an die Deuter Sport GmbH. Das Unternehmen zeichnete sich durch sein langjähriges Engagement in den Bereichen technischer Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung für den Preis aus.

Vier auschlaggebende Kriterien für den SIS ECO AWARD 2014 Gewinner

SIS ist eine gemeinsame Stiftung vom DSV Aktiv/Freunde des Skisports e.V. und dem Deutschen Skiverband. Sie wurde vor etwa 40 Jahren von beiden Institutionen gegründet. Mit dem SIS ECO AWARD 2014 möchte die Stiftung „Sicherheit im Skisport“ besonders nachhaltige Entwicklungen in der Sportartikelindustrie belohnen. Dabei beurteilte die SIS-Jury jeden einzelnen Kandidaten nach der Qualität der erbrachten Leistungen. Mit Hilfe von vier Kriterien ermittelte das Komitee so den Gewinner. Wichtig waren der Jury hierbei die nachhaltigen Ideen der Unternehmen, umweltfreundliche Produktion und Vertriebskonzepte, ein effizienter Material- und Energieeinsatz sowie der Verzicht auf umweltbelastende oder gesundheitsgefährdende Stoffe und Fertigungsverfahren.

Deuter engagiert sich schon lange für die Umwelt

Dieser Eco-Award und das wofür er steht, freute Deuter sehr. Dementsprechend stolz nahm das Unternehmen den SIS ECO AWARD 2014 als „Premieren-Preisträger“ entgegen. Die Deuter Sport GmbH ist nämlich bereits seit 2008 ein Mitglied von bluesign®. Dies ist der weltweit strengste Standard für Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Verbraucherschutz. Besondere betont die Marke ihre „Politik der kleinen Schritte“. Diese bezieht sich auf ihr Engagement in Zuge der Umweltoptimierung. Jedes Jahr können hierbei weitere Erfolge verzeichnet werden. Der SIS Eco Award ist für Deuter also eine Bestätigung dafür, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben.

Artikel zum gleichen Thema