B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Wertachkliniken Schwabmünchen erweitern Spektrum
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Medizinische Versorgung

Wertachkliniken Schwabmünchen erweitern Spektrum

Dr. Wolfgang Oblinger (2.v.re) und Dr. Janina von Rüden (2.v.li) erweitern das Spektrum des Medizinischen Versorgungs-Zentrums (MVZ) der Wertachkliniken in Schwabmünchen mit einer endoskopischen und gastroenterologischen Praxis. Klinikvorstand Martin Gösele (li) und der ärztliche Leiter des MVZ, Dr. Jürgen Walter (re) begrüßen die beiden neuen Fachärzte vor der Wertachklinik. Foto: Wertachklinik Schwabmünchen

Das Spektrum des Medizinischen Versorgungszentrum der Wertachkliniken in Schwabmünchen soll zukünftig ausgebaut werden. Welche zusätzlichen Praxen dort bald zu finden sein werden.

Im südlichen Augsburger Landkreis gab es bereits seit einigen Jahren keine endoskopische und gastroenterologische Praxis. Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) der Wertachkliniken in Schwabmünchen möchte diese Lücke nun schließen.

Verzahnung der ambulanten und stationären Versorgung

Dr. Wolfgang Oblinger, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, hat fast 30 Jahre in eigener Praxis und anschließend im MVZ Gersthofen praktiziert. Nun betreut er im MVZ Schwabmünchen gemeinsam mit Dr. Janina Maria von Rüden ambulant Patienten. „Durch die Verlegung des MVZ von Gersthofen nach Schwabmünchen kommen wir in der Gastroenterologie ein gutes Stück voran bei der Verzahnung der ambulanten und stationären Versorgung der Patienten, die sowohl aus medizinischer Sicht als auch von Seiten der Politik angestrebt wird“, erklärt Dr. Oblinger seinen Umzug.

Diese Abteilungen arbeiten zusammen

Das Spektrum der beiden Fachärzte umfasst die Problemstellungen sämtlicher Verdauungsorgane im Bauchraum. Die diagnostische und interventionelle Endoskopie übernimmt weiterhin das gastroenterologische Team von Chefarzt Professor Dr. Andreas Weber. Beide Abteilungen arbeiten Hand in Hand zusammen. Dr. Janina Maria von Rüden hat eine breit gefächerte Facharzt-Ausbildung bei Professor Messmann an der Universitätsklinik Augsburg absolviert und ist sowohl in der ambulanten Versorgung des MVZ als auch in der stationären Betreuung in den Wertachkliniken tätig.

Die chirurgische Versorgung durch das MVZ bleibt erhalten

Die umfassende chirurgische Versorgung der Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie durch das MVZ der Wertachkliniken in Schwabmünchen wird weiterhin fortgeführt. Vor kleineren und größeren chirurgischen Eingriffen werden Patienten im chirurgischen MVZ Schwabmünchen individuell untersucht und beraten. Bei Bedarf erhalten sie dort auch die entsprechenden Nachbehandlungen und Nachsorgeuntersuchungen. Dies gilt sowohl für den unfallchirurgisch-orthopädischen Bereich also auch für die Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Darüber hinaus bieten der Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Dr. Claus Schöler, und die leitende Oberärztin Dr. Joanna Eisenbach weiterhin die Indikationssprechstunde der Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie die proktologische Sprechstunde an.

 

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema