Weltbild GmbH & Co. KG

Weltbild erweitert Geschäftsleitung

Dr. Benjamin Pfeifer. Foto: Weltbild
Thorsten A. Gropp. Foto: Weltbild
Dirk Brettschneider. Foto: Weltbild
Sikko Böhm. Foto: Weltbild
Patrick Hofmann. Foto: Weltbild

Die Weltbild Gruppe stärkt ihr operatives Geschäft mit neuer Führungsorganisation. Patrick Hofmann und Sikko Böhm steuern die Weltbild Gruppe. Thorsten A. Gropp und Dr. Benjamin Pfeifer verstärken die Geschäftsführung der Weltbild GmbH & Co. KG. Dirk Brettschneider führt als Geschäftsführer den Multichannel-Händler Jokers.

„Für Weltbild stehen ab sofort die Stärkung des operativen Geschäfts und neues Wachstum im Vordergrund", so Patrick Hofmann und Sikko Böhm, Geschäftsführer der Weltbild Gruppe. Böhm und Hofmann erklären weiter: „Wachstumstreiber sind ein guter Sortimentsmix, konsequente Digitalisierung im Distanzhandel sowie attraktive, neue Filialstandorte und die konsequente Verzahnung aller Vertriebskanäle. Um noch mehr Tempo aufzunehmen, verstärken wir daher die Geschäftsführung von Weltbild Deutschland." Patrick Hofmann und Sikko Böhm tragen als Geschäftsführer der Weltbild Gruppe die Gesamtverantwortung für alle Marken und Gesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Weltbild Deutschland erweitert Geschäftsführung

Mit Wirkung zum 1. April 2016 verstärken Thorsten A. Gropp und Dr. Benjamin Pfeifer die Geschäftsführung der Weltbild GmbH & Co. KG. Thorsten A. Gropp verantwortet künftig die Bereiche Marketing und Vertrieb, Dr. Benjamin Pfeifer den kaufmännischen Bereich. Sie berichten unmittelbar an die Geschäftsführer der Weltbild Gruppe Patrick Hofmann und Sikko Böhm.

Das sind die neuen Gesichter der Geschäftsleitung

Der 47-Jährige Thorsten A. Gropp war bisher Geschäftsleiter Marketing und ECommerce bei Weltbild. Er ist als Geschäftsführer von Weltbild in Deutschland die durchgängige Vermarktung der Sortimente in allen vier Vertriebskanälen der Marke Weltbild verantwortlich. Dies betrifft die Bereiche Online, Direktmarketing, Stationär und Social Media.  Der 35-Jährige Betriebswirt Dr. Benjamin Pfeifer verantwortet als Geschäftsführer alle kaufmännischen Belange der Marke Weltbild in Deutschland.

Marke Jokers unter Führung von Dirk Brettschneider

Der 42-Jährige Dirk Brettschneider übernimmt als Geschäftsführer die Verantwortung für alle Aktivitäten des Multichannel-Buchhändlers Jokers. Dr. Benjamin Pfeifer wird ihn als Geschäftsführer für die kaufmännischen Belange unterstützen. Zur Marke Jokers gehören ein Versandgeschäft über Online und Katalog sowie über 20 Filialen. Der Multichannelanbieter will in diesem Jahr circa zehn weitere Filialen eröffnen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Weltbild GmbH & Co. KG

Weltbild erweitert Geschäftsleitung

Dr. Benjamin Pfeifer. Foto: Weltbild
Thorsten A. Gropp. Foto: Weltbild
Dirk Brettschneider. Foto: Weltbild
Sikko Böhm. Foto: Weltbild
Patrick Hofmann. Foto: Weltbild

Die Weltbild Gruppe stärkt ihr operatives Geschäft mit neuer Führungsorganisation. Patrick Hofmann und Sikko Böhm steuern die Weltbild Gruppe. Thorsten A. Gropp und Dr. Benjamin Pfeifer verstärken die Geschäftsführung der Weltbild GmbH & Co. KG. Dirk Brettschneider führt als Geschäftsführer den Multichannel-Händler Jokers.

„Für Weltbild stehen ab sofort die Stärkung des operativen Geschäfts und neues Wachstum im Vordergrund", so Patrick Hofmann und Sikko Böhm, Geschäftsführer der Weltbild Gruppe. Böhm und Hofmann erklären weiter: „Wachstumstreiber sind ein guter Sortimentsmix, konsequente Digitalisierung im Distanzhandel sowie attraktive, neue Filialstandorte und die konsequente Verzahnung aller Vertriebskanäle. Um noch mehr Tempo aufzunehmen, verstärken wir daher die Geschäftsführung von Weltbild Deutschland." Patrick Hofmann und Sikko Böhm tragen als Geschäftsführer der Weltbild Gruppe die Gesamtverantwortung für alle Marken und Gesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Weltbild Deutschland erweitert Geschäftsführung

Mit Wirkung zum 1. April 2016 verstärken Thorsten A. Gropp und Dr. Benjamin Pfeifer die Geschäftsführung der Weltbild GmbH & Co. KG. Thorsten A. Gropp verantwortet künftig die Bereiche Marketing und Vertrieb, Dr. Benjamin Pfeifer den kaufmännischen Bereich. Sie berichten unmittelbar an die Geschäftsführer der Weltbild Gruppe Patrick Hofmann und Sikko Böhm.

Das sind die neuen Gesichter der Geschäftsleitung

Der 47-Jährige Thorsten A. Gropp war bisher Geschäftsleiter Marketing und ECommerce bei Weltbild. Er ist als Geschäftsführer von Weltbild in Deutschland die durchgängige Vermarktung der Sortimente in allen vier Vertriebskanälen der Marke Weltbild verantwortlich. Dies betrifft die Bereiche Online, Direktmarketing, Stationär und Social Media.  Der 35-Jährige Betriebswirt Dr. Benjamin Pfeifer verantwortet als Geschäftsführer alle kaufmännischen Belange der Marke Weltbild in Deutschland.

Marke Jokers unter Führung von Dirk Brettschneider

Der 42-Jährige Dirk Brettschneider übernimmt als Geschäftsführer die Verantwortung für alle Aktivitäten des Multichannel-Buchhändlers Jokers. Dr. Benjamin Pfeifer wird ihn als Geschäftsführer für die kaufmännischen Belange unterstützen. Zur Marke Jokers gehören ein Versandgeschäft über Online und Katalog sowie über 20 Filialen. Der Multichannelanbieter will in diesem Jahr circa zehn weitere Filialen eröffnen.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben