Standortmieter | Teil 2

Was das Augsburger Weitblick 1.7 der Procon IT als Standort bietet

Als einer der ersten Mieter schenkte Procon IT dem Weitblick 1.7 sein Vertrauen. Im Interview gibt das Unternehmen preis warum es vom Standort im Innovationspark Augsburg profitiert und überzeugt ist.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN: Weshalb haben Sie sich für den Standort im Weitblick 1.7 entschieden?

Procon IT: Als IT-Beratungshaus, das dafür sorgt, dass seine Kunden möglichst schnell von neuen Technologien profitieren, fühlen wir uns im Innovationspark sehr wohl: Die Nachbarschaft im Innovationspark, eine Mischung aus Forschung und Wirtschaft, ist für uns sehr attraktiv und wir freuen uns auf einen regen Austausch. Gleichzeitig sind wir von dem technologischen Konzept, das gerade im Weitblick 1.7 umgesetzt wird, begeistert. Moderne Technologien tragen dazu bei, dass unsere Mitarbeitenden in einer tollen Arbeitsatmosphäre tätig sein können.

Welche Benefits bietet das moderne Bürogebäude ihren Mitarbeitern, welche andere nicht mit sich bringen?

In die Entscheidung für eine Niederlassung fließen immer zahlreiche Kriterien ein. Als IT-Unternehmen war für uns jedoch klar, dass wir uns in einer modernen, technikaffinen Umgebung am wohlsten fühlen. Daher waren wir recht schnell von dem Gesamtkonzept überzeugt. Darüber hinaus waren wir auch froh, dass wir an der Gestaltung unserer Bürofläche planerisch mitwirken konnten. Was sicherlich immer eine große Rolle bei der Suche nach geeigneten Büroräumen spielt, sind die Lage und die Anbindung ans Verkehrssystem.

Wie profitieren Sie von der Unterstützung der Kooperations- und Geschäftspartner des Weitblick 1.7?

Corona-bedingt arbeiten aktuell noch sehr viele Menschen im Homeoffice. Entsprechend ist der persönliche Kontakt vor Ort noch sehr eingeschränkt. Wenn wieder mehr Betrieb in den einzelnen Büros herrscht und dort mehr Leute arbeiten, werden wir uns mit unseren Nachbarn bekannt machen und sind schon sehr gespannt darauf, welche Formen der Zusammenarbeit daraus entstehen können.

Büro- und Arbeitswelten 4.0 nach Wünschen der Mieter heißt es von Seiten der LeitWerk AG und Audax GmbH. Welche konkreten Vorstellungen hatten Sie für die Bezugsgespräche angebracht?

Wir konnten bei der Gestaltung unserer Büroräume aktiv Einfluss nehmen und haben dies auch getan - vor allem was die Ausstattung und die räumliche Aufteilung angeht. So war es uns zum Beispiel möglich, eine große Küche für unsere Mitarbeitenden einbauen zu lassen. Die Küche ist im Büro ein zentraler Ort des Zusammenkommens und wichtig für die Gemeinschaftsbildung. Daher sollte sie in unserem Raumkonzept genügend Platz erhalten. Grundsätzlich entspricht der Weitblick unseren Vorstellungen von einem modernen Bürogebäude mit offenen Flächen für kooperatives Arbeiten, gepaart mit einer hellen, offenen und lichtdurchfluteten Bauweise. Die technische Grundausstattung des Gebäudes entspricht den heutigen Anforderungen und bietet viele innovative Lösungen für den Arbeitsalltag – sei es ein automatisches Parkleitsystem oder eine App, mit der Gäste angemeldet sowie Parkplätze und Tagungsräume gebucht werden können.

War es vorwiegend eine Entscheidung für das tägliche Wohlbefinden der eigenen Mitarbeiter oder spielten hier auch wirtschaftliche Aspekte eine Rolle?

Das eine schließt ja das andere nicht aus. Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeitenden bei uns wohl fühlen und sind davon überzeugt, dass sie dann auch die besten Leistungen erbringen und damit zu unserem wirtschaftlichen Erfolg beitragen. Eine tolle Arbeitsatmosphäre für unsere Mitarbeitenden und eine gute Verkehrsanbindung zu vernünftigen wirtschaftlichen Konditionen haben wir gesucht und im Innovationspark gefunden.

Durch die ideale Anbindung ans Augsburger Straßennetz sind Sie auch für Pendler eine interessante Adresse. Wollen sie dadurch überregionale Fachkräfte besser für sich gewinnen können und ihr Personal ausbauen?

Wir wollen in Augsburg wachsen und neue Mitarbeitende für uns gewinnen. Wir gehen davon aus, dass unser Büro im Innovationspark für dieses Ziel förderlich ist. Eine gute Verkehrsanbindung ist stets ein zentrales Kriterium bei der Standortsuche, auch wenn aktuell und sicherlich auch künftig vermehrt von Zuhause gearbeitet werden kann.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Standortmieter | Teil 2

Was das Augsburger Weitblick 1.7 der Procon IT als Standort bietet

Als einer der ersten Mieter schenkte Procon IT dem Weitblick 1.7 sein Vertrauen. Im Interview gibt das Unternehmen preis warum es vom Standort im Innovationspark Augsburg profitiert und überzeugt ist.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN: Weshalb haben Sie sich für den Standort im Weitblick 1.7 entschieden?

Procon IT: Als IT-Beratungshaus, das dafür sorgt, dass seine Kunden möglichst schnell von neuen Technologien profitieren, fühlen wir uns im Innovationspark sehr wohl: Die Nachbarschaft im Innovationspark, eine Mischung aus Forschung und Wirtschaft, ist für uns sehr attraktiv und wir freuen uns auf einen regen Austausch. Gleichzeitig sind wir von dem technologischen Konzept, das gerade im Weitblick 1.7 umgesetzt wird, begeistert. Moderne Technologien tragen dazu bei, dass unsere Mitarbeitenden in einer tollen Arbeitsatmosphäre tätig sein können.

Welche Benefits bietet das moderne Bürogebäude ihren Mitarbeitern, welche andere nicht mit sich bringen?

In die Entscheidung für eine Niederlassung fließen immer zahlreiche Kriterien ein. Als IT-Unternehmen war für uns jedoch klar, dass wir uns in einer modernen, technikaffinen Umgebung am wohlsten fühlen. Daher waren wir recht schnell von dem Gesamtkonzept überzeugt. Darüber hinaus waren wir auch froh, dass wir an der Gestaltung unserer Bürofläche planerisch mitwirken konnten. Was sicherlich immer eine große Rolle bei der Suche nach geeigneten Büroräumen spielt, sind die Lage und die Anbindung ans Verkehrssystem.

Wie profitieren Sie von der Unterstützung der Kooperations- und Geschäftspartner des Weitblick 1.7?

Corona-bedingt arbeiten aktuell noch sehr viele Menschen im Homeoffice. Entsprechend ist der persönliche Kontakt vor Ort noch sehr eingeschränkt. Wenn wieder mehr Betrieb in den einzelnen Büros herrscht und dort mehr Leute arbeiten, werden wir uns mit unseren Nachbarn bekannt machen und sind schon sehr gespannt darauf, welche Formen der Zusammenarbeit daraus entstehen können.

Büro- und Arbeitswelten 4.0 nach Wünschen der Mieter heißt es von Seiten der LeitWerk AG und Audax GmbH. Welche konkreten Vorstellungen hatten Sie für die Bezugsgespräche angebracht?

Wir konnten bei der Gestaltung unserer Büroräume aktiv Einfluss nehmen und haben dies auch getan - vor allem was die Ausstattung und die räumliche Aufteilung angeht. So war es uns zum Beispiel möglich, eine große Küche für unsere Mitarbeitenden einbauen zu lassen. Die Küche ist im Büro ein zentraler Ort des Zusammenkommens und wichtig für die Gemeinschaftsbildung. Daher sollte sie in unserem Raumkonzept genügend Platz erhalten. Grundsätzlich entspricht der Weitblick unseren Vorstellungen von einem modernen Bürogebäude mit offenen Flächen für kooperatives Arbeiten, gepaart mit einer hellen, offenen und lichtdurchfluteten Bauweise. Die technische Grundausstattung des Gebäudes entspricht den heutigen Anforderungen und bietet viele innovative Lösungen für den Arbeitsalltag – sei es ein automatisches Parkleitsystem oder eine App, mit der Gäste angemeldet sowie Parkplätze und Tagungsräume gebucht werden können.

War es vorwiegend eine Entscheidung für das tägliche Wohlbefinden der eigenen Mitarbeiter oder spielten hier auch wirtschaftliche Aspekte eine Rolle?

Das eine schließt ja das andere nicht aus. Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeitenden bei uns wohl fühlen und sind davon überzeugt, dass sie dann auch die besten Leistungen erbringen und damit zu unserem wirtschaftlichen Erfolg beitragen. Eine tolle Arbeitsatmosphäre für unsere Mitarbeitenden und eine gute Verkehrsanbindung zu vernünftigen wirtschaftlichen Konditionen haben wir gesucht und im Innovationspark gefunden.

Durch die ideale Anbindung ans Augsburger Straßennetz sind Sie auch für Pendler eine interessante Adresse. Wollen sie dadurch überregionale Fachkräfte besser für sich gewinnen können und ihr Personal ausbauen?

Wir wollen in Augsburg wachsen und neue Mitarbeitende für uns gewinnen. Wir gehen davon aus, dass unser Büro im Innovationspark für dieses Ziel förderlich ist. Eine gute Verkehrsanbindung ist stets ein zentrales Kriterium bei der Standortsuche, auch wenn aktuell und sicherlich auch künftig vermehrt von Zuhause gearbeitet werden kann.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben