B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Vortrag zur Organisation ehrenamtlicher Vorstände
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Freiwillingen-Zentrum Augsburg gGmbH

Vortrag zur Organisation ehrenamtlicher Vorstände

 Für ehrenamtliche Vereinsvorstände gibt es viele rechtliche und organisatorische Fragen zu klären, Foto: Fotolia DL

Das Freiwilligen-Zentrum Augsburg lädt gemeinsam mit dem Bündnis für Augsburg alle Freiwilligen zum Vortrag ein. In der Neuen Stadtbücherei gibt das Zentrum organisatorische und rechtliche Ratschläge für ehrenamtliche Vereinsvorstände.

Nur weil sich jemand ehrenamtlich Betätigt bedeutet dies nicht, dass es keine wichtigen Gesetze und Regeln in Punkto Organisation und Haftung zu beachten gibt. Ehrenamtliche Vorstände tragen die Verantwortung für die Organisation ihres  gewählten Vereins. Neben Haftungsproblemen gibt es auch eine Vielzahl von Rechts- und Organisationsfragen zu bewältigen. Das Freiwilligen-Zentrum Augsburg gibt genau hierfür gemeinsam mit dem Bündnis für Augsburg einen Vortrag über organisatorische und rechtliche Fragen für ehrenamtliche Vereinsvorstände.

Gesetzänderungen und Vorstandsarbeit

Der Vortrag wird in der Neuen Bibliothek am Donnerstag den 6. Juni um 18:00 Uhr im Sparkassenforum stattfinden. Der Eintritt ist frei. Der Referent des Abends wird Rechtsanwalt Uwe Hartung sein, der auch selbst großes Engagement als Vorstand bewiesen hat und viel Erfahrung auf dem Gebiet besitzt. Er wird die wichtigsten Punkte in Sachen Organisation für ehrenamtliche Vereinsvorstände ansprechen und auch auf die aktuellen Gesetzänderungen von 2013 eingehen. In dem Ehrenamtsstärkungsgesetz 2013 befinden sich viele Änderungen, die für Ehrenämter äußerst relevant sind. 

Artikel zum gleichen Thema