Regio Augsburg Tourismus GmbH

Verkehrsverein Region Augsburg mit neuem Vorsitzenden

Andreas Schmutterer (rechts) wird 3. Vorsitzender. Foto: Martin Kluger/Regio Augsburg Tourismus GmbH

Der Verkehrsverein Region Augsburg e.V. hat einen neuen dritten Vorsitzenden. Die Mitglieder wählten Andreas Schmutterer, Verlagsleiter der Augsburger Allgemeinen, in die Position.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Als Nachfolger für Vorstandsmitglied Herbert Dachs entschieden sich die Mitglieder des Vereins für Andreas Schmutterer als neuen Dritten Vorsitzenden. Die Wahl fand im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Kongress am Park statt. Dachs schied aufgrund einer beruflichen Veränderung aus dem Verein aus.

Schmutterer bekennt sich zum Augsburger-Tourismus

Der 39-jährige Werbekaufmann und Diplom-Marketingfachwirt BAW Schmutterer ist seit dem Jahr 2001 für die Presse-Druck- und Verlags-GmbH tätig. Als Geschäftsführer der Ticket Service Bayern GmbH & Co. KG war er dem Augsburg-Tourismus schon vor seinem Amt im Verkehrsverein verbunden, wie Schmutterer erklärte. Begrüßt wurde Schmutterer unter anderem vom Ersten Vorsitzenden des Verkehrsvereins Region Augsburg e.V., Staatssekretär Johannes Hintersberger.

Regio Augsburg Tourismus GmbH mit neuem Gesellschafter

Dem Verein selbst stehen aufgrund europarechtlicher Vorgaben Strukturveränderungen bevor. Ab dem neuen Jahr ist nicht mehr der Verkehrsverein, sondern die Gebietskörperschaften – also Stadt Augsburg und die beiden Landkreise – Gesellschafter der Regio Augsburg Tourismus GmbH. „Die Anpassung der Gesellschafterstrukturen bei der Regio Augsburg Tourismus GmbH war zwingend erforderlich. Für mich stand dabei immer im Vordergrund, dass die bewährte und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Gebietskörperschaften und den privatwirtschaftlichen Akteuren in der Tourismuswirtschaft weitergeführt werden kann“, so Bürgermeisterin sowie Wirtschafts- und Finanzreferentin Eva Weber.

Verein soll weiter den Tourismussektor der Stadt und Region stärken

Das Zusammenwirken von Verkehrsverein Region Augsburg e. V. und Regio Augsburg Tourismus GmbH wird fortgeführt. Organisatorisch wird dies so gelöst, dass die GmbH in ihrer neuen Struktur einen Beirat erhält, in dem hauptsächlich Vertreter des Verkehrsvereins beratend zur Seite stehen. „Das bestimmende Ziel für die Regio Augsburg Tourismus GmbH bleibt, auf Basis des bisher erreichten, kontinuierlich den Tourismussektor in der Stadt und in der Region zu stärken und weiter zu entwickeln“, so Weber weiter. „Dies soll und wird in der bewährten Form und mit dem engagierten Team weiterhin erfolgen.“

Eine Million Euro für Tourismus

Der Verkehrsverein Augsburg e.V. wurde am 1. Januar 1998 mit dem Zweck gegründet, den Tourismus in der Stadt sowie den Landkreisen Aichach-Friedberg und Augsburg zu fördern. Es sollte so ein touristisches Profil der Region geschaffen werden. Bislang war der Verkehrsverein Region Augsburg e. V. alleiniger Gesellschafter der Regio Augsburg Tourismus GmbH. Die Stadt Augsburg stellt für die Tourismusförderung jährlich rund eine Million Euro bereit.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Regio Augsburg Tourismus GmbH

Verkehrsverein Region Augsburg mit neuem Vorsitzenden

Andreas Schmutterer (rechts) wird 3. Vorsitzender. Foto: Martin Kluger/Regio Augsburg Tourismus GmbH

Der Verkehrsverein Region Augsburg e.V. hat einen neuen dritten Vorsitzenden. Die Mitglieder wählten Andreas Schmutterer, Verlagsleiter der Augsburger Allgemeinen, in die Position.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Als Nachfolger für Vorstandsmitglied Herbert Dachs entschieden sich die Mitglieder des Vereins für Andreas Schmutterer als neuen Dritten Vorsitzenden. Die Wahl fand im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Kongress am Park statt. Dachs schied aufgrund einer beruflichen Veränderung aus dem Verein aus.

Schmutterer bekennt sich zum Augsburger-Tourismus

Der 39-jährige Werbekaufmann und Diplom-Marketingfachwirt BAW Schmutterer ist seit dem Jahr 2001 für die Presse-Druck- und Verlags-GmbH tätig. Als Geschäftsführer der Ticket Service Bayern GmbH & Co. KG war er dem Augsburg-Tourismus schon vor seinem Amt im Verkehrsverein verbunden, wie Schmutterer erklärte. Begrüßt wurde Schmutterer unter anderem vom Ersten Vorsitzenden des Verkehrsvereins Region Augsburg e.V., Staatssekretär Johannes Hintersberger.

Regio Augsburg Tourismus GmbH mit neuem Gesellschafter

Dem Verein selbst stehen aufgrund europarechtlicher Vorgaben Strukturveränderungen bevor. Ab dem neuen Jahr ist nicht mehr der Verkehrsverein, sondern die Gebietskörperschaften – also Stadt Augsburg und die beiden Landkreise – Gesellschafter der Regio Augsburg Tourismus GmbH. „Die Anpassung der Gesellschafterstrukturen bei der Regio Augsburg Tourismus GmbH war zwingend erforderlich. Für mich stand dabei immer im Vordergrund, dass die bewährte und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Gebietskörperschaften und den privatwirtschaftlichen Akteuren in der Tourismuswirtschaft weitergeführt werden kann“, so Bürgermeisterin sowie Wirtschafts- und Finanzreferentin Eva Weber.

Verein soll weiter den Tourismussektor der Stadt und Region stärken

Das Zusammenwirken von Verkehrsverein Region Augsburg e. V. und Regio Augsburg Tourismus GmbH wird fortgeführt. Organisatorisch wird dies so gelöst, dass die GmbH in ihrer neuen Struktur einen Beirat erhält, in dem hauptsächlich Vertreter des Verkehrsvereins beratend zur Seite stehen. „Das bestimmende Ziel für die Regio Augsburg Tourismus GmbH bleibt, auf Basis des bisher erreichten, kontinuierlich den Tourismussektor in der Stadt und in der Region zu stärken und weiter zu entwickeln“, so Weber weiter. „Dies soll und wird in der bewährten Form und mit dem engagierten Team weiterhin erfolgen.“

Eine Million Euro für Tourismus

Der Verkehrsverein Augsburg e.V. wurde am 1. Januar 1998 mit dem Zweck gegründet, den Tourismus in der Stadt sowie den Landkreisen Aichach-Friedberg und Augsburg zu fördern. Es sollte so ein touristisches Profil der Region geschaffen werden. Bislang war der Verkehrsverein Region Augsburg e. V. alleiniger Gesellschafter der Regio Augsburg Tourismus GmbH. Die Stadt Augsburg stellt für die Tourismusförderung jährlich rund eine Million Euro bereit.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben