B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Uni Augsburg: Neues Team für Gleichstellung
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Universität Augsburg

Uni Augsburg: Neues Team für Gleichstellung

Bei Dr. Quirin Bauer und Seda Alver liegt seit dem 1. Januar 2014 die Obhut der Chancengleichheit. Foto: Klaus Satzinger-Viel
Bei Dr. Quirin Bauer und Seda Alver liegt seit dem 1. Januar 2014 die Obhut der Chancengleichheit. Foto: Klaus Satzinger-Viel

Dr. Quirin Bauer ist der neue Gleichstellungs-Beauftragte der Universität Augsburg. Seine bisherige Vize-Rolle übernimmt Seda Alver. Hochmotiviert blickt das gemischte Doppel seinen neuen Aufgaben entgegen.

Hätte er den Job nicht bereits über mehrere Jahre hinweg in Stellvertreter-Position gemacht, könnte man über Dr. Quirin Bauer jetzt sagen, mit ihm kümmere sich erstmals in der Geschichte der Universität Augsburg ein Mann qua Amt um die Belange der Chancengleichheit. Zum 1. Januar 2014 wurde Bauer als Nachfolger von Antje Henze für drei Jahre zum Gleichstellungs-Beauftragten der Universität Augsburg bestellt. Gleichzeitig übernahm Seda Alver, Lehrstuhl-Sekretärin an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, die seit 2011 von Bauer bekleidete Stellvertretung.

Quirin Bauer war stellvertretender Gleichstellungs-Beauftragter

Seit 2006 ist Quirin Bauer in verschiedenen Funktionen an der Universität Augsburg tätig. Vom wissenschaftlichen Mitarbeiter hin zum Studienberater übernahm er diverse Aufgaben an der Hochschule. Für sein neues Amt als Gleichstellungs-Beauftragter bringt er die nötige wissenschaftliche Kompetenz. Auch über praktische Erfahrung verfügt Bauer, da er sich an der Universität bereits vorher für Chancengleichheit engagiert hat. Dieses Engagement legte er als stellvertretender Frauen-Beauftragter und dann als stellvertretender Gleichstellungs-Beauftragter zu Tage. „Gleichstellung ist ein wichtiges Thema in unserer Gesellschaft, es betrifft Frauen und Männer gleichermaßen. Beide Geschlechter können von der universitären Gleichstellungs-Politik profitieren,“ so Bauer.

Universität Augsburg setzt Gleichstellung aktiv um

Die Universität Augsburg hat bereits eine Palette an Maßnahmen zur Gleichstellung umgesetzt. Sie bietet flexible Gleitzeit, Telearbeit und einen Familien-Service. Darüber hinaus verfügt der Campus bereits über Kinderbetreuungs-Einrichtungen. Damit leistet die Augsburger Universität einen wertvollen Beitrag um Elternschaft bzw. die Sorge um pflegebedürftige Angehörige mit der Arbeit zu vereinen. Das macht die Universität zu einem attraktiven Arbeitgeber. Die Aufgabe von Quirin Bauer wird es sein, bestehende Maßnahmen zu sichern und Neue zu entwickeln.

Universität Augsburg fordert nicht nur Frauen in Gleichstellungs-Fragen

Bauer hat einen sehr löblichen und modernen Blick für seine Arbeit. Seiner Auffassung zufolge, sind nicht in erster Linie die Frauen aufgefordert, „männliche“ Widerstände zu überwinden. Gleichstellungsdefizite müssen von beiden Geschlechtern bekämpft werden. Ihm gehe es vielmehr darum, Männern und Frauen die Notwendigkeit von Chancen-Gleichheit zu vermitteln. Er will den objektiven Nutzen entsprechender institutioneller und individueller Einstellungen und Handlungsweisen bewusst machen.

Stellvertretende Gleichstellungs-Beauftragte der Universität Augsburg

Bauers bisherigen Stellvertreter-Posten übernimmt Seda Alver. Sie ist seit April 2013 als Sekretärin am Lehrstuhl für Information Systems & Management an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät beschäftigt. Bereits während früherer Tätigkeiten hat sie sich in unterschiedlichen Funktionen für ihre Kolleginnen und Kollegen engagiert, „Ganz abgesehen von meinem persönlichen Interesse ist die Gleichstellung meines Erachtens ein ständig aktuelles gesellschaftliches Thema. Ich freue mich sehr darauf, mich in diesem Bereich der Universität Augsburg einzubringen“, so Alver.

Auftrag der Gleichstellungs-Beauftragten der Universität Augsburg

Zu den Aufgaben der Gleichstellungs-Beauftragten gehören die Förderung und Überwachung des Vollzugs des Bayerischen Gleichstellungsgesetzes. Darüber hinaus kümmert sich das Gleichstellungs-Team der Universität Augsburg um das Gleichstellungs-Konzept für den Bereich des wissenschaftsschützenden Personals und die Umsetzung des Konzepts. Bei allen Angelegenheiten mit Bedeutung für die Gleichstellung von Frauen und Männern wirken sie mit. Auch wenn es um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und Männer geht, kommen die Gleichstellungs-Beauftragten ins Spiel. Hauptaugenmerk liegt auf der Sicherunger der Chancengleichheit. Darüber hinaus bieten die Gleichstellungs-Beauftragten in konkreten Einzelfällen Beratung zu Gleichstellungs-Fragen.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema