B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Tierisches Vergnügen auf der afa 2014
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
AFAG Messen und Ausstellungen GmbH

Tierisches Vergnügen auf der afa 2014

Veranstalter und Akteure der afa 2014 auf einem Fleck. Foto: B4B SCHWABEN

Mit Bildergalerie: Wie jedes Jahr gibt es auf Schwabens größter Verbrauchermesse afa (Augsburger Frühjahrsausstellung) wieder ganz besondere Highlights. Neben der großen Sonderschau „Bem-vindo Brasil“ gibt es weitere 17 Themenwelten auf 44.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Dabei wird es dieses Jahr richtig tierisch zugehen. 

Hier sehen Sie einen kleinen Vorgeschmack der exotischen Vertreter auf der afa.

Für ein tierisches Vergnügen sorgt Orazio Martino von „L’Alligatore“, der auf der Reptilienschau seltene und exotische Tiere präsentiert. Hier haben Besucher die Möglichkeit, endlich ihre Spinnen- oder Schlangenphobie zu besiegen und können die zahmen Tierchen streicheln oder sich sogar um die Schultern legen. Die Reptilienschau befindet sich in Halle 4, bei der Sonderschau zu Brasilien. Hier gibt es auch Sonne, Samba und Lebensfreude. Denn der WM-Gastgeber präsentiert sich als stimmungsvolle, exotische Erlebniswelt mit Musik, Tanz, Kultur, spektakulärer Fußballakrobatik und südamerikanischem Temperament.

Schwaben präsentiert sich von seinen schönsten Seiten

Der Auftakt beginnt allerdings schon in Halle 1, wo sich Schwaben von seiner schönsten Seite zeigt. Attraktive Angebote für die Erholung in Schwabens schönsten Regionen, Sport, Genuss und Kultur warten hier auf die Besucher der 66. afa. Das Wittelsbacher Land ist diesmal umfangreich vertreten. Vor allem Sisi und die 750-Jahr-Feier von Friedberg sind ein großes Thema. „Für uns ist es eine Pflicht, dabei zu sein. Auf die Besucher warten nicht nur kulinarische Köstlichkeiten und Freizeit/Kultur, sondern auch eine kleine Lauschtour und Informationen rund um die Veranstaltungen im Landkreis Aichach-Friedberg“, weiß Pressesprecher Wolfgang Müller. Ebenfalls in Halle 1 befindet sich der Kunsthandwerkermarkt mit einer großen Auswahl an Lederwaren, Designermode und Kleidung. Dazu gibt es Schmuck und auch Schokolade für Naschkatzen.

Kunst und Kindergärtnerei

In Halle 2 befindet sich die Sonderschau „Kunst und Handwerk“, bei der internationale und renommierte Künstler ihre außergewöhnlichen Wohndesigns präsentieren. Die Besucher können sogar den Künstlern beim Schaffen ihrer Designs zusehen. Für die Kleinen gibt es eine Kindergärtnerei, wo sie unter fachkundiger Anleitung Pflanzen eintopfen und bei Aktionen mitmachen können.

Sonderschauen bieten Information zu allen Themen

Die Sonderschau „Rund ums Rad“ wird auch dieses Jahr die Besucher begeistern. Denn gerade jetzt zum Frühling  finden die Besucher eine große Auswahl an Schnäppchen. Ein umfangreiches Angebot an Bekleidung, Taschen, Helmen und weiterem Fahrradzubehör ergänzt die Sonderschau. Aber auch das energetische Bauen und Sanieren kommt auf der afa nicht zu kurz. Dort zeigen verschiedene Handwerksinnungen ihr Können und beraten Interessierte über Sanierungsmöglichkeiten. Zahlreiche Vorträge  in Halle drei informieren über unterschiedliche Sanierungs- und Bauthemen.  Die Ausstellung zu Einrichten und Wohnen ist dieses Jahr gewachsen. Insgesamt wurde auch in diesem Jahr die Ausstellerzahl erneut geknackt. 18 Aussteller mehr als im letzten Jahr sind dieses Jahr vertreten, damit kann sich die afa über 598 Aussteller freuen.

AFAG hofft auf Besucherrekord

Die Veranstalter rechnen daher in diesem Jahr mit einem Besucherrekord. „Wir hoffen,d ass wir dieses Jahr die 100.000 Besucher-Marke knacken können“, erklärt Dieter Apprich, Projektleiter der afa. „Bei gleichen Eintrittspreisen und dafür längeren Öffnungszeiten könnten wir das schaffen.“ Heiko Könicke, Geschäftsführer der AFAG Messen und Ausstellungen GmbH freut sich schon jetzt auf die afa. „Die afa 2014 bietet den Besuchern eine große Vielfalt und zahlreiche Neuheiten im Konsumgüterbereich. Ich freue mich auf eine interessante und spannende afa.“

Veranstalter sind vom erneuten Erfolg überzeugt

Hermann Könicke, ebenfalls Geschäftsführer der AFAG, weiß vor allem die Regionalität der Messe zu schätzen. „Der Landkreis Donau-Ries als Stammgast wird auch dieses Jahr wieder präsent sein. Zusammen mit dem Bezirk Schwaben, dem Wittelsbacher Land und vielen anderen Ausstellern aus der Region, wird das eine schöne runde Sache für die Besucher.“  Und auch Reptilienbändiger Orazio Martino ist von der Einzigartigkeit der diesjährigen afa überzeugt: „Das wird für alle eine unvergessliche Show!“

Hier sehen Sie einen kleinen Vorgeschmack der exotischen Vertreter auf der afa.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema