B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
synlab-Gruppe weitet Wachstum in Afrika durch Medlab aus
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
synlab Holding GmbH

synlab-Gruppe weitet Wachstum in Afrika durch Medlab aus

 synlab weitet Interessen nach Afrika aus. Foto: Ulla Trampert / pixelio.de

Mit der Übernahme von Medlab Ghana Limited weitet die synlab-Gruppe ihr Wachstum in Afrika aus. Ausgangspunkt dafür ist das etablierte Labor in Accra. Dieses ermöglicht dem führenden Labordienstleister mit Sitz in Augsburg den Eintritt in den afrikanischen Markt. Damit ist dies der dritte Kontinent auf dem synlab agiert. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Die synlab-Gruppe ist eine der führenden Labordienstleister in Europa. Mit der mehrheitlichen Übernahme von Medlab Ghana Limited konnte synlab nun den Markteintritt auf dem afrikanischen Kontinent ermöglichen. Das etablierte Labor in Accra gilt hierbei als Ausgangspunkt für synlabs Wachstum in Afrika. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Das Unternehmen ist damit nun in drei Erdteilen tätig: Europa, Asien und Afrika.

synlab will Potenziale in Afrika nutzen

„Die Übernahme von Medlab eröffnet uns Wachstumschancen im afrikanischen Markt mit einem etablierten lokalen Partner“, so CEO der synlab-Gruppe, Dr. Bartl Wimmer. Der private Gesundheitssektor in Afrika wachse jedes Jahr um rund neun Prozent. „Gemeinsam mit Medlab wollen wir dieses Potenzial nutzen. Wir werden hochwertige Labordienstleistungen in Westafrika und mittelfristig auch darüber hinaus anbieten.“

Nachfrage in Afrika wächst

Durch die wachsende Mittelklasse in Afrika steigt die Nachfrage nach Gesundheitsleistungen von höchster Qualität stetig an. „Als Teil des synlab-Netzwerks kann Medlab künftig auf das Know-how eines europäischen Full-Service-Anbieters zugreifen und diese Leistungen den eigenen Patienten anbieten“, erklärt Wimmer. „Hier bieten sich große Chancen für eine bessere Gesundheitsversorgung in Afrika.“

synlab auf Expansionskurs

Die Übernahme von Medlab Ghana Limited stellt nicht die einzige Ergänzung für synlab dar. Anfang des Jahres wurde auch die Tesdelo Service GmbH ein Teil der synlab-Gruppe. Auch die INTERLAB GmbH und die Swiss BioAnalytics AG aus Basel zählen zu den erfolgreichen Zukäufen des Unternehmens.

Zu Medlab Ghana Limited

Medlab wurde 1995 gegründet und hat seinen Sitz in der ghanaischen Hauptstad Accra. Das Zentrallabor des Unternehmens wurde im Jahr 2008 als erstes Labor Westafrikas nach dem höchsten Qualitätsstandard für medizinische Labore, ISO-15189, zertifiziert. Medlab verfügt über vier Labore und beschäftigt rund 60 Angestellte. Bei einer unabhängigen Konsumentenbefragung von Premier Brands im Jahr 2014 wurde der Titel „vertrauenswürdigste Marke im Medizinsektor Ghanas“ an das Labor vergeben.

Artikel zum gleichen Thema