B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
synlab übernimmt Mehrheit an Tesdelo Service GmbH
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
synlab tesdelo service GmbH

synlab übernimmt Mehrheit an Tesdelo Service GmbH

Symbolbild. Foto: by_Marko Greitschus_pixelio

Die synlab-Gruppe erweitert ihr Dienstleistungsportfolio in der Trinkwasserhygiene. Der Labordienstleister sicherte sich die Mehrheitsanteile beim Einstieg in die Tesdelo Service GmbH. Zuvor arbeiteten beide Unternehmen schon mehrere Jahre zusammen und waren in die internen Abläufe mit eingebunden.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Die synlab-Gruppe ist eine der führenden Labordienstleister in Europa. Nun meldete diese den Einstieg bei der Tesdelo Service GmbH und erweitert damit ihr Dienstleistungs-Spektrum. Ab sofort ist synlab gerüstet, Trinkwasseranlagen auszubauen. synlab hält den Mehrheitsanteil an dem Berliner Unternehmen und blickt dabei auf eine bereits mehrjährige gute Zusammenarbeit mit Tesdelo zurück.

Tesdelo und synlab schon zuvor eng verbunden

Bereits seit 2012 hat Tesdelo alle, im Rahmen der Novellierung der Trinkwasserverordnung anfallende Laboranalytik, in den Laboren der synlab bearbeiten lassen. Zudem war die Tesdelo GmbH in das synlab Qualitätsmanagement mit eingebunden. Künftig wird das Unternehmen unter dem Namen sylab tesdelo service GmbH firmieren.

Zusammenschluss von Tesdelo und synlab soll keine negativen Auswirkungen mit sich bringen

Änderungen oder Auswirkungen auf die bewährten Abläufe in den Unternehmen soll es nicht geben. Neu wird, neben dem bisherigen Geschäftsführer, Dr. Heppner (Gründer der Tesdelo Service GmbH), nun Lutz Eckardt (synlab) zur Geschäftsführung stoßen. Zu den näheren Details der Transaktion wurde von beiden Seiten ein Stillschweigen vereinbart. Als Zukunftsziel ist eine Erweiterung des Portfolios in den Bereichen Wasser-, Bau-, Produktionshygiene sowie Hygiene im Gesundheitswesen geplant.

Lutz Eckardt und Dr. Henning Heppner sind von der Transaktion überzeugt

„Wir sind beeindruckt, wie schnell sich Tesdelo mit ihrem Full-Service-Angebot für die Immobilienwirtschaft am Markt durchsetzen konnte“, sagte Lutz Eckardt von synlab. „Große überregionale Kunden erwarten heutzutage ein integriertes Hygiene-Konzept, um ihren Nutzern eine nachhaltig gute Trinkwasserqualität garantieren zu können. Daher ist unsere Beteiligung an Tesdelo ein logischer Schritt.“ Auch Dr. Henning Heppner von Tesdelo ist von dem Zusammenschluss überzeugt: „Die erweiterten Anforderungen der Trinkwasserverordnung haben vielen Immobilienbesitzern erst aufgezeigt, welche Risiken mit dem nicht fachgerechten Betrieb von Trinkwasseranlagen verbunden sind. Unsere Strategie war von Anfang an, den Betreibern diese komplexe Problematik durch ein umfassendes Angebot von der Anlagenerfassung bis zur Umsetzung der weiterführenden Maßnahmen abzunehmen. Zweitens ließen wir uns in das ausgereifte Qualitätsmanagementsystem von synlab einbinden, um auch während unseres dynamischen Wachstums der letzten Jahre eine durchgehend konsistente Abwicklung der Probenahme sicherzustellen.“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema