B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Stettenstraße ist vorübergehend Einbahnstraße Stadtwerke Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadtwerke Augsburg Holding GmbH

Stettenstraße ist vorübergehend Einbahnstraße Stadtwerke Augsburg

 In der Stettenstraße ändert sich aufgrund von Baumaßnahmen die Verkehrsführung, Foto: B4B SCHWABEN

Die Bauarbeiten des Neubaugebiets „Äußere Ladehöfe“ machen die Stettenstraße abschnittsweise bis Juni 2013 zur Einbahnstraße. Zur Erschließung des derzeit entstehenden Areals wird außerdem eine neue Abbiegespur gebaut.

Aufgrund der Verlegungsarbeiten einer Fernwärmeleitung und der Bauarbeiten für eine Abbiegespur in das neue Baugebiet „Äußere Ladehöfe“ durch die Stadtwerke Augsburg ist die Stettenstraße derzeit vorübergehend ab der Alpenstraße in Richtung Hermanstraße eine Einbahnstraße. Der Verkehr von der Gögginger Brücke kommend kann daher nicht in die Stettenstraße einfahren. Die Umleitung verläuft über Hermanstraße, Kaiserhofknoten und Schießgrabenstraße zum Theodor-Heuss-Platz. Um Schleichverkehr durch das Beethovenviertel zu verhindern, wird gleichzeitig die Frohsinnstraße zwischen Gratzmüller- und Völkstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Baurbeiten und die Verkehrseinschränkungen dauern voraussichtlich noch bis Ende Juni 2013.

Neue Abbiegespur in das Neubaugebiet „Äußere Ladehöfe“

Mit den Arbeiten wird das neue Baugebiet „Äußere Ladehöfe“ südliche der Stettenstraße, zwischen Alpenstraße und Bahnstrecke, mit Fernwärme versehen. Gleichzeitig entsteht für die Verkehrserschließung dieses Gebiets eine neue Abbiegespur in der Stettenstraße.

Artikel zum gleichen Thema