Panther-Partner-Serie, Folge 5

Stadtsparkasse: „Eishockey in Augsburg hat Tradition“

Wir haben mit Partnern der Augsburger Panther gesprochen, die dem Verein trotz der schwierigen Zeiten die Treue halten. Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg, verrät im Interview, was „Zusammenhalten“ ausmacht.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN: Was genau macht Ihr Unternehmen?

Rolf Settelmeier: Die Stadtsparkasse Augsburg ist das größte Kreditinstitut sowie der größte Arbeitgeber und Ausbilder in der Region. Neben den klassischen Aufgaben wie die Versorgung der Menschen mit Finanzdienstleistungen steht die Förderung des Sparsinns, die finanzwirtschaftliche Versorgung von gewerblichen Kunden und die Gemeinwohl-Orientierung bei uns im Fokus.

Und weshalb passt es so gut zu den Augsburger Panthern?

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Als nachhaltige Sparkasse vor Ort passen wir sehr gut zu den Augsburger Traditionsvereinen – und Eishockey in Augsburg, das hat Tradition. Schon lange gehen die Augsburger Bürgerinnen und Bürger dem Treiben auf dem Eis nach. Der AEV wurde 1878 gegründet, nur 56 Jahre nach der Stadtsparkasse Augsburg. Diese lange Geschichte prägt das Wirken der beiden Augsburger „Institutionen“.

Sind Sie privat auch Eishockey-Fan und oft im Stadion?

Wenn es die Zeit zulässt, gehe ich sehr gerne zu den Spielen der Panther. Die Dynamik im Spiel und die Stimmung vor Ort ist für mich immer wieder ein tolles Erlebnis.

Eishockey oder Fußball?

Pauschal kann ich das nicht sagen. Mich faszinieren beide Sportarten. Beim Eishockey ist es die bereits genannte Bewegung im Spiel und die Fights unter den Teams, die emotional mitreißend sind.

Wie wichtig ist Zusammenhalt in der Krise?

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Gerade in Zeiten wie der aktuellen Corona-Krise ist es wichtig zusammenzuhalten, auch wenn das „zusammenrücken“ abstandsbedingt gerade nicht möglich ist. Erst in Krisenzeiten erfährt man, wie wichtig Partnerschaft ist und auf wen man sich verlassen kann.

Hat Ihr Unternehmen weitere Partnerschaften?

Die Stadtsparkasse Augsburg fördert Jahr für Jahr vielfältige gemeinwohl-orientierte Projekte. Damit setzen wir uns ganz bewusst für die Entwicklung der Regionen und das Wohl der Menschen vor Ort ein.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Panther-Partner-Serie, Folge 5

Stadtsparkasse: „Eishockey in Augsburg hat Tradition“

Wir haben mit Partnern der Augsburger Panther gesprochen, die dem Verein trotz der schwierigen Zeiten die Treue halten. Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Augsburg, verrät im Interview, was „Zusammenhalten“ ausmacht.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN: Was genau macht Ihr Unternehmen?

Rolf Settelmeier: Die Stadtsparkasse Augsburg ist das größte Kreditinstitut sowie der größte Arbeitgeber und Ausbilder in der Region. Neben den klassischen Aufgaben wie die Versorgung der Menschen mit Finanzdienstleistungen steht die Förderung des Sparsinns, die finanzwirtschaftliche Versorgung von gewerblichen Kunden und die Gemeinwohl-Orientierung bei uns im Fokus.

Und weshalb passt es so gut zu den Augsburger Panthern?

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Als nachhaltige Sparkasse vor Ort passen wir sehr gut zu den Augsburger Traditionsvereinen – und Eishockey in Augsburg, das hat Tradition. Schon lange gehen die Augsburger Bürgerinnen und Bürger dem Treiben auf dem Eis nach. Der AEV wurde 1878 gegründet, nur 56 Jahre nach der Stadtsparkasse Augsburg. Diese lange Geschichte prägt das Wirken der beiden Augsburger „Institutionen“.

Sind Sie privat auch Eishockey-Fan und oft im Stadion?

Wenn es die Zeit zulässt, gehe ich sehr gerne zu den Spielen der Panther. Die Dynamik im Spiel und die Stimmung vor Ort ist für mich immer wieder ein tolles Erlebnis.

Eishockey oder Fußball?

Pauschal kann ich das nicht sagen. Mich faszinieren beide Sportarten. Beim Eishockey ist es die bereits genannte Bewegung im Spiel und die Fights unter den Teams, die emotional mitreißend sind.

Wie wichtig ist Zusammenhalt in der Krise?

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Gerade in Zeiten wie der aktuellen Corona-Krise ist es wichtig zusammenzuhalten, auch wenn das „zusammenrücken“ abstandsbedingt gerade nicht möglich ist. Erst in Krisenzeiten erfährt man, wie wichtig Partnerschaft ist und auf wen man sich verlassen kann.

Hat Ihr Unternehmen weitere Partnerschaften?

Die Stadtsparkasse Augsburg fördert Jahr für Jahr vielfältige gemeinwohl-orientierte Projekte. Damit setzen wir uns ganz bewusst für die Entwicklung der Regionen und das Wohl der Menschen vor Ort ein.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben