Stadt Augsburg

Stadt ehrt Unternehmen für „Qualität – made in Augsburg“

Die Stadt zeichnete 12 Unternehmen für „Qualität – made in Augsburg“ aus. Foto: B4B SCHWABEN

Mit Bildergalerie: Am 16. April 2015 zeichneten Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und Finanz- und Wirtschaftsreferentin Eva Weber zwölf Augsburger Unternehmen aus. Geehrt wurden sie im Fürstenzimmer des Rathauses für ihre außerordentliche Leistung für den Wirtschaftsstandort Augsburg. Die Auszeichnung „Qualität – made in Augsburg“ wurde bereits zum zweiten Mal von der Stadt verliehen.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Augsburg hat eine Vielzahl von Unternehmen, die sich durch eine außerordentliche Produkt- und Dienstleistungsqualität auszeichnen. Aus diesem Grund fand am 16. April 2015 bereits zum zweiten Mal die Verleihung der Anerkennungsurkunde „Qualität – made in Augsburg“ statt. Insgesamt wurden zwölf Unternehmen durch Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und Wirtschafts- und Finanzreferentin Eva Weber ausgezeichnet. Sie alle haben eins gemeinsam: Sie überzeugen durch innovative Produkte, Projekte oder Dienstleistungen und geben dem Wirtschaftsstandort Augsburg durch ihre Leistung ein starkes Profil.

Stadt Augsburg zeichnet das Engagement der Unternehmen aus

„Diese Auszeichnung ist kein mit einem Geldwert notierter Preis. Wir wollen zeigen, dass das Engagement der Unternehmen wahrgenommen wird. Es ist sehr schwierig, die Unternehmen rauszusuchen, die letztendlich gewürdigt werden“, so Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl. Im letzten Jahr stand das Traditionsbewusstsein der Unternehmen im Fokus. Dieses Mal konzentrierte sich die Auszeichnung auf die Innovationskraft der Firmen. „Dieses Feld ist für uns von besonderer Bedeutung. Augsburg ist ein sich wandelnder Wirtschaftsstandort“, so Gribl.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Sie sind für unsere Stadt wertvoll!“

Der Qualitätsbegriff wurde bei der Auszeichnung subjektiv ausgelegt und nicht an Zertifizierungsrichtlinien festgemacht. „Wir haben den Eindruck, dass Sie für unsere Stadt wertvoll sind“, betonte Gribl. Ausgewählt wurden ausschließlich Unternehmen, die ihren Sitz in Augsburg haben. Gleichzeitig standen Kreativität und Innovationsgeist der Firmen im Fokus. Denn dadurch tragen die Unternehmen zur Zukunftssicherung der Stadt bei. Der Nachfragegrad der Produkte war ebenfalls wichtig. Der Bekanntheitsgrad spiele eine Rolle – doch auch Hidden Heroes wurden berücksichtigt. Leistung, Robustheit und Engagement der Unternehmen für den Wirtschaftsstandort Augsburg waren ebenfalls wichtige Auswahlkriterien.

Diese Unternehmen wurden ausgezeichnet

In alphabetischer Reihenfolge wurden folgende die Unternehmen von Dr. Kurt Gribl und Eva Weber ausgezeichnet: Die AxynTec Dünnschichttechnik GmbH, die Bernd Mayer GmbH, die Consaro GmbH, die DEL-KO GmbH, die Der Greif GbR, die Florapower GmbH und Co. KG, die HNE Technologie AG, die HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft, die imu augsburg GmbH & Co. KG, die LAB BINAER GbR, die Secomba GmbH und Stonner Interior Partners.

Diese Unternehmen wurden ausgezeichnet! Für die Bildergalerie klicken Sie hier.

Diese Unternehmen stärken den Wirtschaftsstandorts Augsburg
Die Stadt zeichnete kürzlich zwölf Unternehmen für „Qualität – made in Augsburg“ aus. Foto: B4B SCHWABEN
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Stadt Augsburg

Stadt ehrt Unternehmen für „Qualität – made in Augsburg“

Die Stadt zeichnete 12 Unternehmen für „Qualität – made in Augsburg“ aus. Foto: B4B SCHWABEN

Mit Bildergalerie: Am 16. April 2015 zeichneten Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und Finanz- und Wirtschaftsreferentin Eva Weber zwölf Augsburger Unternehmen aus. Geehrt wurden sie im Fürstenzimmer des Rathauses für ihre außerordentliche Leistung für den Wirtschaftsstandort Augsburg. Die Auszeichnung „Qualität – made in Augsburg“ wurde bereits zum zweiten Mal von der Stadt verliehen.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Augsburg hat eine Vielzahl von Unternehmen, die sich durch eine außerordentliche Produkt- und Dienstleistungsqualität auszeichnen. Aus diesem Grund fand am 16. April 2015 bereits zum zweiten Mal die Verleihung der Anerkennungsurkunde „Qualität – made in Augsburg“ statt. Insgesamt wurden zwölf Unternehmen durch Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und Wirtschafts- und Finanzreferentin Eva Weber ausgezeichnet. Sie alle haben eins gemeinsam: Sie überzeugen durch innovative Produkte, Projekte oder Dienstleistungen und geben dem Wirtschaftsstandort Augsburg durch ihre Leistung ein starkes Profil.

Stadt Augsburg zeichnet das Engagement der Unternehmen aus

„Diese Auszeichnung ist kein mit einem Geldwert notierter Preis. Wir wollen zeigen, dass das Engagement der Unternehmen wahrgenommen wird. Es ist sehr schwierig, die Unternehmen rauszusuchen, die letztendlich gewürdigt werden“, so Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl. Im letzten Jahr stand das Traditionsbewusstsein der Unternehmen im Fokus. Dieses Mal konzentrierte sich die Auszeichnung auf die Innovationskraft der Firmen. „Dieses Feld ist für uns von besonderer Bedeutung. Augsburg ist ein sich wandelnder Wirtschaftsstandort“, so Gribl.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Sie sind für unsere Stadt wertvoll!“

Der Qualitätsbegriff wurde bei der Auszeichnung subjektiv ausgelegt und nicht an Zertifizierungsrichtlinien festgemacht. „Wir haben den Eindruck, dass Sie für unsere Stadt wertvoll sind“, betonte Gribl. Ausgewählt wurden ausschließlich Unternehmen, die ihren Sitz in Augsburg haben. Gleichzeitig standen Kreativität und Innovationsgeist der Firmen im Fokus. Denn dadurch tragen die Unternehmen zur Zukunftssicherung der Stadt bei. Der Nachfragegrad der Produkte war ebenfalls wichtig. Der Bekanntheitsgrad spiele eine Rolle – doch auch Hidden Heroes wurden berücksichtigt. Leistung, Robustheit und Engagement der Unternehmen für den Wirtschaftsstandort Augsburg waren ebenfalls wichtige Auswahlkriterien.

Diese Unternehmen wurden ausgezeichnet

In alphabetischer Reihenfolge wurden folgende die Unternehmen von Dr. Kurt Gribl und Eva Weber ausgezeichnet: Die AxynTec Dünnschichttechnik GmbH, die Bernd Mayer GmbH, die Consaro GmbH, die DEL-KO GmbH, die Der Greif GbR, die Florapower GmbH und Co. KG, die HNE Technologie AG, die HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft, die imu augsburg GmbH & Co. KG, die LAB BINAER GbR, die Secomba GmbH und Stonner Interior Partners.

Diese Unternehmen wurden ausgezeichnet! Für die Bildergalerie klicken Sie hier.

Diese Unternehmen stärken den Wirtschaftsstandorts Augsburg
Die Stadt zeichnete kürzlich zwölf Unternehmen für „Qualität – made in Augsburg“ aus. Foto: B4B SCHWABEN
Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben