B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Stadt Augsburg, Kö-Umbau, Kaiserhofknoten gesperrt
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadt Augsburg

Stadt Augsburg, Kö-Umbau, Kaiserhofknoten gesperrt

Heute beginnt der Umbau am Königsplatz, Foto: B4B SCHWABEN

Seit den frühen Morgenstunden gibt es eine neue Sperrung am Königsplatz. Der so genannte Kaiserhofknoten wurde gesperrt. Während der Aufstellung der Umleitungs-Beschilderung kommt es in einigen Bereichen zu Behinderungen.

Aufgrund von Umbauarbeiten am Königsplatz ist seit den frühen Morgenstunden des 10. April 2012 der so genannte Kaiserhofknoten gesperrt. Die Sperrung betrifft die Kreuzung Schaezler-/Halder-/Herman- und Schießgrabenstraße. Es werden Straßen- und Gleisbauarbeiten durchgeführt. Der Verkehr wird schrittweise auf die Umleitung geführt. Auch Schaezlerstraße Süd und Schießgrabenstraße werden zu einer Baustelle mit Vollsperrung. Während der Aufstellung der Umleitungs-Beschilderung wird es in diesem Bereich zu Behinderungen kommen. Die Anwesen an der Baustelle bleiben für Anlieger erreichbar.

Kurze Bahnhofstraße und Konrad-Adenauer-Allee als Umleitung

Als Umleitung fungieren die Kurze Bahnhofstraße als Einbahnstraße und die Konrad-Adenauer-Allee im Gegenrichtungs-Verkehr. Hier werden auf der teilweise asphaltierten Straßenbahn-Trasse provisorisch zwei Fahrspuren Richtung Süd (Theodor-Heuss-Platz) eingerichtet. Eine weitere neue Wegebeziehung entsteht aus Richtung Süden. Wer beispielsweise von Göggingen zum Bahnhof muss, kann vor dem Hermanfriedhof über die Ladehofstraße zum Bahnhof fahren. Der schon jetzt viel genutzte Schleichweg ist damit offiziell in beiden Richtungen befahrbar. Neu ist auch die Möglichkeit, von der Eserwall-Straße nach links in den Kitzenmarkt einzubiegen.

Überfahrt zur Hallstraße aufgehoben

Die Überfahrt von der Schießgrabenstraße über die Konrad-Adenauer-Allee zur Hallstraße ist seit dem 05. April 2012 gesperrt. Damit wurde die Überfahrt im Zuge der Neugestaltung des Königsplatzes aufgehoben. In der zukünftigen Verkehrsführung wird es die Überfahrt von der Schießgrabenstraße über die Konrad-Adenauer-Allee zur Hallstraße nicht mehr geben. Die zukünftige Verkehrsführung gilt bereits nach dem Umbau des Kaiserhofknotens ab Mitte November 2012.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.augsburg.de

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema