Preisübergabe

Spenderin des Bunten Kreis gewinnt Mercedes

Diverse Firmen stiften Gewinne, die unter den Spender für den Bunten Kreis verlost werden. Den Hauptgewinn stellte 2019 die Mercedes-Benz Niederlassung Augsburg.

Jedes Jahr ruft der Bunte Kreis in der Vorweihnachtszeit dazu auf, für schwerstkranker Kinder und ihrer Familien zu spenden. Die Beteiligung war auch dieses Mal immens. Als zusätzlichen Anreis gibt es eine Verlosung hochpreisier Gewinne für alle Spender.

Firmen verlosen Gewinne an Spender

Aus 9.780 Spendern wurden unter Aufsicht eines Notars die Gewinner gezogen. Unternehmen aus der Region haben mehr als 50 Preise im Gesamtwert von über 35.000 Euro gestiftet und verlost. Zu den Sponsoren gehören neben der Mercedes-Benz Niederlassung Augsburg die Kreissparkasse Augsburg, die Lechwerke AG, die BTG-Gruppe, Hotelwäsche Erwin Müller, die Lober Immobilienverwaltung, WashTec, das Einrichtungshaus Segmüller sowie das Brauhaus Riegele und die Alte Silberschmiede.

Der Hauptpreis geht nach Gessertshausen 

Zur Preisübergabe in der Mercedes-Benz Niederlassung Augsburg wurden dann alle Gewinner eingeladen. Der Hauptgewinn, eine Mercedes-Benz A-Klasse, ging an Kathrin Dörle aus Gessertshausen, die den Bunten Kreis schon mehrfach unterstützt hat: „Ich freue mich sehr, das ist unglaublich“, so die Gewinnerin.

Steffen Schwenkglenks: Kranke Kinder brauchen besondere Zuwendung

Steffen Schwenkglenks, Verkaufsleiter PKW der Mercedes-Benz Niederlassung Augsburg, überreichte der Gewinnerin ihren Preis. „Mir ist es eine besondere Freude, solche sinnvollen Institutionen wie den Bunten Kreis zu unterstützen. Gerade gesundheitlich benachteiligte Kinder brauchen unsere Zuwendung und Unterstützung“, erklärte Schwenkglenks.

Er hob das ganzheitliche Konzept des Bunten Kreises hervor und betonte: „Mich beeindruckt, mit wie viel Herzblut die Mitarbeiter betroffene Familien begleiten und unterstützen.“

Bunter Kreis lobt soziales Engagement

Horst Erhardt, Geschäftsführer der Stiftung Bunter Kreis, lobte das soziale Engagement der Sponsoren. „Ich möchte mich herzlich bei allen Firmen bedanken, die diese Verlosung überhaupt erst möglich gemacht haben.“ Weiterhin sagte er: „Wir freuen uns, dass die Menschen, die uns unterstützen, auf diese Weise stellvertretend für alle Spender etwas zurückbekommen.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Preisübergabe

Spenderin des Bunten Kreis gewinnt Mercedes

Diverse Firmen stiften Gewinne, die unter den Spender für den Bunten Kreis verlost werden. Den Hauptgewinn stellte 2019 die Mercedes-Benz Niederlassung Augsburg.

Jedes Jahr ruft der Bunte Kreis in der Vorweihnachtszeit dazu auf, für schwerstkranker Kinder und ihrer Familien zu spenden. Die Beteiligung war auch dieses Mal immens. Als zusätzlichen Anreis gibt es eine Verlosung hochpreisier Gewinne für alle Spender.

Firmen verlosen Gewinne an Spender

Aus 9.780 Spendern wurden unter Aufsicht eines Notars die Gewinner gezogen. Unternehmen aus der Region haben mehr als 50 Preise im Gesamtwert von über 35.000 Euro gestiftet und verlost. Zu den Sponsoren gehören neben der Mercedes-Benz Niederlassung Augsburg die Kreissparkasse Augsburg, die Lechwerke AG, die BTG-Gruppe, Hotelwäsche Erwin Müller, die Lober Immobilienverwaltung, WashTec, das Einrichtungshaus Segmüller sowie das Brauhaus Riegele und die Alte Silberschmiede.

Der Hauptpreis geht nach Gessertshausen 

Zur Preisübergabe in der Mercedes-Benz Niederlassung Augsburg wurden dann alle Gewinner eingeladen. Der Hauptgewinn, eine Mercedes-Benz A-Klasse, ging an Kathrin Dörle aus Gessertshausen, die den Bunten Kreis schon mehrfach unterstützt hat: „Ich freue mich sehr, das ist unglaublich“, so die Gewinnerin.

Steffen Schwenkglenks: Kranke Kinder brauchen besondere Zuwendung

Steffen Schwenkglenks, Verkaufsleiter PKW der Mercedes-Benz Niederlassung Augsburg, überreichte der Gewinnerin ihren Preis. „Mir ist es eine besondere Freude, solche sinnvollen Institutionen wie den Bunten Kreis zu unterstützen. Gerade gesundheitlich benachteiligte Kinder brauchen unsere Zuwendung und Unterstützung“, erklärte Schwenkglenks.

Er hob das ganzheitliche Konzept des Bunten Kreises hervor und betonte: „Mich beeindruckt, mit wie viel Herzblut die Mitarbeiter betroffene Familien begleiten und unterstützen.“

Bunter Kreis lobt soziales Engagement

Horst Erhardt, Geschäftsführer der Stiftung Bunter Kreis, lobte das soziale Engagement der Sponsoren. „Ich möchte mich herzlich bei allen Firmen bedanken, die diese Verlosung überhaupt erst möglich gemacht haben.“ Weiterhin sagte er: „Wir freuen uns, dass die Menschen, die uns unterstützen, auf diese Weise stellvertretend für alle Spender etwas zurückbekommen.“

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben