Vertragsverlängerung

Sortimo und asset gruppe bleiben Partner des FCA

Die Augsburger WWK ARENA. Foto: Isabell Walter/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Gleich zwei Unternehmen kündigten an, Partner des FC Augsburg zu bleiben: Die Firma Sortimo und die asset gruppe. Warum der FCA-Geschäftsführer Michael Ströll diese Partnerschaften so schätzt.

Die Firma Sortimo International GmbH mit Hauptsitz in Zusmarshausen im Landkreis Augsburg ist Exklusivpartner des FCA – und das wird auch weiterhin so bleiben. Die beiden Leiter des Unternehmens, Klaus Emler und Reinhold Braun erklärten die Vertragsverlängerung so: „Wir durften in den letzten Jahren sehr viele tolle Erlebnisse rund um den FC Augsburg genießen und den erfolgreichen Werdegang des FCA als  Exklusivpartner eng begleiten. Die immer harmonische Zusammenarbeit mit dem Bundesligisten kommt bei Mitarbeitern und Geschäftspartnern gleichermaßen gut an, so dass wir diese gerne in den kommenden Jahren fortsetzen.“

Michael Ströll: Eine Bereicherung für den Verein

„Sortimo weiterhin an unserer Seite zu wissen, freut uns sehr, denn dieser Partner ist eine absolute Bereicherung für unseren Verein“, so FCA-Geschäftsführer Michael Ströll, „Mit der Geschäftsführung findet regelmäßiger und von Respekt geprägter Austausch statt, den beide Seiten sehr zu schätzen wissen. Wir tun unser Bestes, um Sortimo weiterhin ein guter Partner zu sein, der das Unternehmen bei der Erreichung der eigenen Ziele unterstützt.“ Sortimo bleibt bis 2022 Exklusivpartner des FCA. Das Unternehmen, welches sich auf Fahrzeuginnenausstattung spezialisiert hat, wirbt beim FCA auf Cam Carpets, Video Walls und im Stadionheft.

asset gruppe verlängert Vertrag

Zudem verlängert noch ein weiteres Unternehmen aus der Region seinen Vertrag mit dem FCA: Die asset gruppe, bestehend aus der asset bauen wohnen GmbH, der asset Imobilienverwaltung, eco office und eco residential. Stephan Deurer von der ECO OFFICE GmbH und Co.KG erklärte dazu: „Wir haben in Augsburg als Mannschaft in der asset gruppe viel bewegt und haben wie der FCA noch viel vor.“ Bernhard Jakob von der asset bauen wohnen GmbH ergänzte dazu: „Wie bei FCA-Spielern die Fans, treiben uns der Erfolg sowie das entgegengebrachte Vertrauen von Eigentümern und Kapitalanlegern jeden Tag aufs Neue an. Im FCA haben wir einen sehr guten Partner mit ganz ähnlichen Werten und die Zusammenarbeit hilft uns, in der Stadt und Region weiter Bekanntheit aufzubauen.“

Auch Michael Ströll äußerte dich positiv zur Vertragsverlängerung: „Die asset gruppe ist ein Augsburger Unternehmen, das in seiner Arbeit auch viele unserer Sichtweisen verkörpert. Wir pflegen seit Jahren einen guten Kontakt zum Unternehmen und sind daher froh, dass wir auch künftig auf die asset gruppe als FCA-Supplier bauen können.“ Die asset gruppe wirbt beim FCA-Umfeld rund um die Spieltage auf den Torplanen und im Stadionkurier.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Vertragsverlängerung

Sortimo und asset gruppe bleiben Partner des FCA

Die Augsburger WWK ARENA. Foto: Isabell Walter/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN
Gleich zwei Unternehmen kündigten an, Partner des FC Augsburg zu bleiben: Die Firma Sortimo und die asset gruppe. Warum der FCA-Geschäftsführer Michael Ströll diese Partnerschaften so schätzt.

Die Firma Sortimo International GmbH mit Hauptsitz in Zusmarshausen im Landkreis Augsburg ist Exklusivpartner des FCA – und das wird auch weiterhin so bleiben. Die beiden Leiter des Unternehmens, Klaus Emler und Reinhold Braun erklärten die Vertragsverlängerung so: „Wir durften in den letzten Jahren sehr viele tolle Erlebnisse rund um den FC Augsburg genießen und den erfolgreichen Werdegang des FCA als  Exklusivpartner eng begleiten. Die immer harmonische Zusammenarbeit mit dem Bundesligisten kommt bei Mitarbeitern und Geschäftspartnern gleichermaßen gut an, so dass wir diese gerne in den kommenden Jahren fortsetzen.“

Michael Ströll: Eine Bereicherung für den Verein

„Sortimo weiterhin an unserer Seite zu wissen, freut uns sehr, denn dieser Partner ist eine absolute Bereicherung für unseren Verein“, so FCA-Geschäftsführer Michael Ströll, „Mit der Geschäftsführung findet regelmäßiger und von Respekt geprägter Austausch statt, den beide Seiten sehr zu schätzen wissen. Wir tun unser Bestes, um Sortimo weiterhin ein guter Partner zu sein, der das Unternehmen bei der Erreichung der eigenen Ziele unterstützt.“ Sortimo bleibt bis 2022 Exklusivpartner des FCA. Das Unternehmen, welches sich auf Fahrzeuginnenausstattung spezialisiert hat, wirbt beim FCA auf Cam Carpets, Video Walls und im Stadionheft.

asset gruppe verlängert Vertrag

Zudem verlängert noch ein weiteres Unternehmen aus der Region seinen Vertrag mit dem FCA: Die asset gruppe, bestehend aus der asset bauen wohnen GmbH, der asset Imobilienverwaltung, eco office und eco residential. Stephan Deurer von der ECO OFFICE GmbH und Co.KG erklärte dazu: „Wir haben in Augsburg als Mannschaft in der asset gruppe viel bewegt und haben wie der FCA noch viel vor.“ Bernhard Jakob von der asset bauen wohnen GmbH ergänzte dazu: „Wie bei FCA-Spielern die Fans, treiben uns der Erfolg sowie das entgegengebrachte Vertrauen von Eigentümern und Kapitalanlegern jeden Tag aufs Neue an. Im FCA haben wir einen sehr guten Partner mit ganz ähnlichen Werten und die Zusammenarbeit hilft uns, in der Stadt und Region weiter Bekanntheit aufzubauen.“

Auch Michael Ströll äußerte dich positiv zur Vertragsverlängerung: „Die asset gruppe ist ein Augsburger Unternehmen, das in seiner Arbeit auch viele unserer Sichtweisen verkörpert. Wir pflegen seit Jahren einen guten Kontakt zum Unternehmen und sind daher froh, dass wir auch künftig auf die asset gruppe als FCA-Supplier bauen können.“ Die asset gruppe wirbt beim FCA-Umfeld rund um die Spieltage auf den Torplanen und im Stadionkurier.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben