B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Sortimo bleibt Exklusiv-Partner des FC Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Vorzeitige Vertrags-Verlängerung

Sortimo bleibt Exklusiv-Partner des FC Augsburg

 Klaus Emler, Sortimo und Peter Bircks, FCA. Foto: FC Augsburg 1907 GmbH & Co. KG aA

Die Sortimo International GmbH wird die Exklusiv-Partnerschaft mit dem bayerisch-schwäbischen Bundesligisten fortsetzen. Das Unternehmen mit Sitz in Zusmarshausen bleibt dem FC Augsburg auch in den beiden kommenden Jahren als Sponsor auf dieser Ebene erhalten.

Sortimo entwickelt und produziert Fahrzeug-Einrichtungen und mobile Werkslösungen für Handwerk und Industrie. Das Unternehmen ist dem FC Augsburg schon sehr lange als wichtiger Partner verbunden. Seit der Saison 2007/08 ist Sortimo offizieller Exklusiv-Ppartner. Davor war das Unternehmen eine Zeit lang auch Hauptsponsor des Vereins.

Vertrag ist ligaunabhängig

Bei Bundesliga-Heimspielen des FCA wird Sortimo wie bisher TV-relevanten Präsenzen wie Cam Carpets und die Premium TV-Videobande, Anzeigen im Stadionheft und Spots auf den Video Walls nutzen. Zudem ist Sortimo mit einer eigenen Loge und Business-Seats präsent. Ferner kann Sortimo Aktionen mit Spielern aus dem Profi-Kader des Vereins durchführen und unterstützt als FCA-FREUND auch die Nachwuchsabteilung. Die Vereinbarung gilt ligaunabhängig und wurde von Lagardère Sports vermittelt.

Letzter Spieltag am 20. Mai entscheidend

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Für Klaus Emler und Reinhold Braun aus der Geschäftsführung der Sortimo International GmbH ist die Partnerschaft etwas Besonderes. „Wir sind stolz, dass wir die tolle Entwicklung des FC Augsburg in den vergangenen zehn Jahren als Exklusiv-Partner begleiten konnten und tun dies gerne weiterhin“, sagt Klaus Emler und ergänzt: „Selbstredend fiebern wir am letzten Spieltag mit und drücken der Mannschaft die Daumen für das Erreichen des Klassenerhalts. Sortimo wird, unabhängig vom sportlichen Ausgang, seine Partnerschaft fortsetzen.“ Peter Bircks, kaufmännischer Geschäftsführer des FC Augsburg, erklärt: „Sortimo ist ein langjähriger und verlässlicher Partner, mit dem die Zusammenarbeit immer sehr angenehm war. Der FC Augsburg ist froh, dieses erfolgreiche, weltweit agierende Unternehmen aus unserer starken Wirtschafts-Region an seiner Seite zu wissen. Wir bedanken uns sehr für das Vertrauen und tun unser Bestes, Sortimo ein guter Partner zu sein.“

Langjährige Partnerschaft

Simon Wortmann, Senior Director Team FC Augsburg bei Lagardère Sports, ergänzt: „Es ist bei weitem nicht selbstverständlich, eine Partnerschaft über einen solch langen Zeitraum hinweg so erfolgreich und zufriedenstellend zu führen, wie dies bei Sortimo und dem FC Augsburg der Fall ist. Das zeigt, dass es immer wieder möglich war, auf die Kommunikations-Bedürfnisse von Sortimo, die sich in den Jahren auch entwickelt haben, zu reagieren und gemeinsam Lösungen zu finden, die beim FCA optimal bedient werden konnten. Wir freuen uns auf die Fortsetzung dessen.“

Artikel zum gleichen Thema