B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
So reagiert Messeveranstalter AFAG auf das GrindTec-Aus in Augsburg
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Standortwechsel

So reagiert Messeveranstalter AFAG auf das GrindTec-Aus in Augsburg

 294925_1_org_294133_1_org_IMG_5125
Archivbild. Die Messe Augsburg von außen. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Nach 24 Jahren wird die Fachmesse nicht mehr in der Fuggerstadt veranstaltet. Ein herber Verlust oder Teil des Wandels innerhalb der Branche? Wie der bisherige Veranstalter AFAG den Standortwechsel einschätzt.

Ab 2023 findet die GrindTec auf dem Leipziger Messegelände statt. Zuvor zählte die Fachmesse für Werkzeugbearbeitung und Werkzeugschleifen seit 1998 zum Messeaufgebot der AFAG. Doch der verantwortliche Fachverband der Deutschen Präzisionswerkzeugmechaniker entschied sich für eine Neuausrichtung der Veranstaltung.

Erfolg der GrindTec in Augsburg verwurzelt
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Winfried Forster, Kommunikationsleiter der AGAG, nimmt diese Entscheidung gelassen auf: „Die Etablierungsphase der GrindTec wurde mit guter, konstruktiver Unterstützung der Messe und der Stadt Augsburg gemeistert, nun geht die Entwicklung weiter. Messen sind grundsätzlich ein Abbild der jeweils aktuellen politischen und wirtschaftlichen Lage und sind somit einem laufenden Wandel unterzogen. Aktuell ist die Messebranche in einem starken Wandel und so entwickelt sich auch das ein oder andere Portfolio. Der Blick hierbei ist immer nach vorne gerichtet.“ Diesen Worten lässt der Veranstalter in Augsburgs Nachbarschaft Taten folgen.

Übernahme von Netcomm
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Zum 1. Juli werden die Münchner Netcomm GmbH und deren Veranstaltungen an den privaten Messeveranstalter übergehen. Damit verantwortet AFAG ab sofortdie SicherheitsExpo, die Personalmesse München sowie die Sales Marketing Messe. Aber auch in Augsburg verspricht sich Forster viel für Zukunft: „Für 2023 gehen wir von einem wieder starken Wachstum und einer hohen Nachfrage nach Ausstellungsflächen aus. Die aktuelle Nachfrage ist groß.“

Wie schwer wiegt der GrindTec-Verlust?
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Während AFAG versucht den Standortwechsel der GrindTec nicht hoch zu hängen, gibt es gegensätzliche Stimmen aus der Politik. Kreisvorsitzender der FDP Augsburg, Ralf Neugschwender, bedauert den Abschied vom Augsburger Messegelände: „Der dauerhafte Abzug der Fachmesse GrindTec mit ihren rund 500 Ausstellern ist für Augsburg und die Region ein herber Verlust, der spürbare wirtschaftliche Einbußen bei Serviceunternehmen, Messebauern, Einzelhandel sowie Gastronomie und Hotellerie nach sich ziehen wird.“

Artikel zum gleichen Thema