B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Silke Klos-Pöllinger bleibt Geschäftsführerin des DGB Schwaben
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Wiederwahl

Silke Klos-Pöllinger bleibt Geschäftsführerin des DGB Schwaben

 Silke Klos-Pöllinger_copyright Werner Bachmeier
Die wiedergewählte Regionsgeschäftsführung der DGW Schwaben Silke Klos-Poellinger. Foto: Werner Bachmeier.

Im Rahmen der Bezirkskonferenz des DGB Bayern haben die Delegierten der acht DGB-Mitgliedsgewerkschaften Silke Klos-Pöllinger in ihrem Amt als Regionsgeschäftsführerin des DGB Schwaben für weitere vier Jahre bestätigt. Welche Aufgaben Klos-Pöllinger in der Zukunft erwarten werden.

Klos-Pöllinger, die 94,6 Prozent der Stimmen erhielt, geht damit in ihre zweite Amtszeit. Klos-Pöllinger sagte nach der Wahl: „Ich freue mich sehr, dass ich mich mit viel Rückenwind weiter für gute Arbeit und ein gutes Leben der Beschäftigten und ihrer Familien einsetzen kann - gemeinsam mit den Gewerkschaften und unseren sechs Kreisverbänden in Schwaben.


Es gibt noch viel zu tun
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir haben noch so viele Baustellen: Gleichstellung, prekäre Beschäftigung und Niedriglöhne, schlechte Tarifbindung, bezahlbares Wohnen, Armut und Ungleichheit nehmen durch Corona weiter zu. Gesellschaftlicher Zusammenhalt schwindet und die Rechten wachsen weiter an. Wir haben die große Herausforderung Klimawandel und Digitalisierung und wie wir unsere gut bezahlten Produktionsarbeitsplätze in Schwaben in die Zukunft bringen können. Dafür müssen wir auch mehr Menschen von unseren Lösungen überzeugen und für die Gewerkschaften gewinnen!“


Gewerkschaftsarbeit gewinnt an Bedeutung
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Der neu gewählte Vorsitzende des DGB Bayern, Bernhard Stiedl, gratuliert zur Wahl: „Die Wiederwahl von Silke Klos-Pöllinger ist ein Beleg für die hervorragende Arbeit, die sie in Schwaben leistet. Gerade die Arbeit des DGB in den Regionen wird immer wichtiger. Die Transformation der Arbeitswelt und die Sicherung der öffentlichen Daseinsvorsorge findet vor Ort in den Betrieben, Verwaltungen und Einrichtungen statt.“


Vorfreude auf die kommenden Jahre
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Stiedl führt weiter aus: „Dort müssen wir Lösungsansätze entwickeln, um den Wandel und die Zukunftssicherung im Sinne der Beschäftigten zu gestalten. Ich freue mich, in den kommenden Jahren diese Aufgabe mit den Regionsgeschäftsführen und den Mitgliedsgewerkschaften anzugehen.“

Artikel zum gleichen Thema