B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
SGL steigert Gewinn durch Geschäftsfeld in Meitingen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
SGL CARBON SE

SGL steigert Gewinn durch Geschäftsfeld in Meitingen

Dr. Jürgen Köhler, Vorstandsvorsitzender bei SGL Carbon SE. Foto: SGL Carbon SE
Dr. Jürgen Köhler, Vorstandsvorsitzender bei SGL Carbon SE. Foto: SGL Carbon SE

Anfang des Jahres hat SGL den Geschäftsbereich Composites – Fibers and Materials (CFM) in den Landkreis Augsburg nach Meitingen geholt. Er trägt maßgeblich dazu bei, dass die strategische Neuausrichtung der SGL Group in diesem Jahr wichtige Erfolge verbuchen kann.

von Rebecca Weingarten, Online-Redaktion

Der operative Gewinn der SGL Group ist in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs 2016 deutlich gestiegen. Der wichtige Geschäftsbereich Composites – Fibers & Materials (CFM) trug hierzu mit einer Steigerung des EBIT (Gewinns vor Zinsen und Steuern) maßgeblich bei. In diesem Jahr beläuft sich der Gewinn auf 16,8 Millionen Euro. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es noch 12,9 Millionen Euro. „Wir haben in den vergangenen Monaten deutliche Fortschritte in unserer strategischen Neuausrichtung und Transformation gemacht”, so Dr. Jürgen Köhler, Vorstandsvorsitzender der SGL Group.

 

Neues Sparziel: 25 Millionen bis 2018

Das Programm SGL2015 wurde nun erfolgreich abgeschlossen. Dabei soll es jedoch nicht bleiben: Bis Ende 2018 will SGL weitere 25 Millionen Euro einsparen. Auf diese Weise will das Unternehmen seine Bilanz-Relationen verbessern. Ziel ist es, eine solide Grundlage für weiteres Wachstum zu schaffen. Künftig will SGL weiter in den Bereich Composites – Fibers & Materials (CFM) investieren. Auch der Erlös aus dem Verkauf des Graphit-Elektroden-Geschäfts an Showa Denko soll dazu beitragen. Im ersten Schritt soll er die Netto-Schulden des Unternehmens deutlich senken. Der Abschluss des Geschäfts wird im ersten Halbjahr 2017 erwartet. Von dem Verkauf sind rund 200 Arbeitsplätze im Werk in Meitingen betroffen.

Ausblick für das Geschäftsjahr 2016

SGL sieht von allen kurzfristigen Gewinn-Prognosen ab und zieht die bereits gemachten zurück. Hintergrund ist die Transformations-Phase, in der sich das Unternehmen derzeit befindet. Zum einen laufen die Verkaufs-Prozesse des Geschäftsfelds Graphitelektroden an das japanische Unternehmen Showa Denko. Zum anderen stellt sich SGL auch auf neue administrative Strukturen ein. Nicht nur der Vorstand des Unternehmens, auch die gesamte SGL Group wurde im Laufe dieses Geschäftsjahrs deutlich verkleinert. Welche Erwartungen das Unternehmen an das kommende Geschäftsjahr hegt, gibt SGL im März 2017 bekannt.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema