B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Schwertransporte am Kö rollen an
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadtwerke Augsburg Holding GmbH

Schwertransporte am Kö rollen an

Eifriges Arbeiten am neuen Königsplatz - Die Vorbereitungen für die Gleislieferungen am 2. April 2013, Foto: swa
Eifriges Arbeiten am neuen Königsplatz - Die Vorbereitungen für die Gleislieferungen am 2. April 2013, Foto: swa

Für den neuen Königsplatz liefern 18 Lkw insgesamt 50 Gleispaare und Weichen – der Einbau erfolgt nachts. Heute Nacht geht es los. Auch am Roten Tor und Theodor-Heuss-Platz beginnen die Gleisverlegungen noch diese Woche.

Der neue Königsplatz macht Fortschritte. Bereits seit Mitte März 2013 werden für die Fassade am Kundenzentrum am Königsplatz Glaswände angebracht. Nun werden auch die Bauarbeiten an den Gleisen in Angriff genommen. Daher ist heute Nacht sowie in den Nächten vom 9. bis 11. April 2013 viel los am Königsplatz: Auf insgesamt 18 Schwertransportern werden 210 Tonnen Gleise und Weichen am Augsburger Königsplatz angeliefert. In den entsprechenden Nächten werden dann jeweils zwischen 20 und 5 Uhr 50 Gleispaare und Weichen neu verlegt.

Neuen Gleise für den Königsplatz

Den Start machen die Gleise für den Schenkel des Haltestellendreiecks am Kö-Park. Diese werden heute Nacht angeliefert und verlegt. In der kommenden Woche sind in den beiden Nächten zwischen 9. und 11. April 2013 der Schenkel sowie die Weichen im Süden des Dreiecks am Königsplatz dran.

Konrad-Adenauer-Allee gesperrt

Um den Transportern eine freie Zufahrt für die Anlieferung der Gleise zu sichern, wird vom 9. bis 11. April 2013 in diesem Bereich zwischen 20 und 5 Uhr die Konrad-Adenauer-Allee zwischen Katharinengasse und Hallstraße gesperrt. Diese Sperrung wiederholt sich in den drei Nächten zwischen 18. und 20. April 2013 sowie vom 22. auf den 23. April 2013 wenn die Gleise einbetoniert werden.

Rotes Tor und Theodor-Heuss-Platz sind auch bald dran

Die Gleise für die Bereiche Rotes Tor und Theodor-Heuss-Platz werden am Donnerstag, den 4. April 2013, und Freitag, den 5. April 2013, geliefert. Die Anlieferung und Verlegung findet allerdings untertags statt. Für den ersten Abschnitt der Gleissanierung in der Konrad-Adenauer-Allee zwischen Kapuzinergasse und Hallstraße werden die Gleise ab Mitte April 2013 geliefert und eingebaut. Alle weiteren Gleislieferungen am Königsplatz sowie am Eserwall für Mai 2013 geplant.

Glasfassade am Königsplatz macht Fortschritte

Die Glaselemente für die Fassade am neuen Kundenzentrum am Königsplatz werden bis Mitte April 2013 größtenteils angebracht sein – zumindest die geraden Elemente. Die gebogenen Glaselemente an den drei Gebäudeecken müssen noch auf Aspekte wie Bruchsicherheit geprüft werden und werden dann in einigen Monaten eingebaut. Die etwa drei Zentimeter dicken Glaselemente bestehen aus vier Scheiben in Doppelverglasung und entsprechen modernsten Energiestandards. Eine besondere Beschichtung sorgt für zusätzlichen Sonnenschutz. Über eine waagerechte unregelmäßige Linierung wird den Fahrgästen auch im Inneren des neuen Kundenzentrums am Königsplatz Sichtschutz geboten. Auch die spätere blaue Beleuchtung der Fassade wird dabei reflektiert.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema