B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Sanierung abgeschlossen: Die Fleischhalle hat ab heute wieder geöffnet
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Stadt Augsburg

Sanierung abgeschlossen: Die Fleischhalle hat ab heute wieder geöffnet

Nach zwei Wochen Sanierungsarbeiten: Die Fleischhalle begrüßt wieder Gäste. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Mit Bildergalerie: Die Sanierungsarbeiten am Augsburger Stadtmarkt haben begonnen. Seit dem 7. Januar war die Fleischhalle nicht mehr Ziel von hungrigen Gästen, sondern von engagierten Handwerkern. Zwei Wochen und rund 150.000 Euro später dürfen sich die Augsburger nun über einen frisch renovierten Mittagstreff freuen. Ob es sich gelohnt hat, müssen nun die Gäste entscheiden.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Fleischhalle am Stadtmarkt war seit Anfang Januar wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Jetzt ist sie frisch gestrichen, einheitlich bestuhlt und besser beleuchtet. Die Stadt Augsburg nahm für den beliebten Mittagstreff rund 150.000 Euro in die Hand. Die offizielle Eröffnung ist für den kommenden Samstag, 30. Januar, mit Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und dem Referenten für Marktwesen, Dirk Wurm geplant.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Fleischhalle ist jetzt blau und heller

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Schon beim Betreten der Fleischhalle fällt auf: Hier ist etwas anders. Der gesamte Mittelteil wurde saniert. Alles wirkt heller und das nicht nur wegen des neuen Anstrichs. Neue Steh- und Sitzgelegenheiten in blau und beige Tönen entlang des Ganges bieten jung und alt Platz zum essen und unterhalten. Diese sind jetzt auch einheitlich und vermitteln dadurch ein durchdachteres Konzept. Blaue tief hängende Deckenleuchten bringen zudem mehr Licht in die Fleischhalle.

Jetzt mehr Sicherheit in der Fleischhalle

Einen neuen „Anstrich“ haben auch die Wagengaragen für die Geschirrwägen erhalten. Diese finden sich nun zentral im Essbereich und sind mit Sepia-Bildern vom alten Stadtmarkt verziert. Damit auch die Sicherheit im Stadtmarkt nicht zu kurz kommt, wurden außerdem die Sicherheitsmaßnahmen erhöht. Mit dem neuen Brandschutzkonzept werden spezielle Notbeleuchtungen und deutliche Markierungen der Fluchtwege angebracht. Damit sollen die Notausgänge auch im Fall einer Rauchbildung leicht zu finden sein.

Alles beim alten: Hier griffen die Sanierungsarbeiten nicht ein

Die Gestaltung der Stände obliegt derweil weiterhin den Standinhabern. Auch am Bodenbelag hat sich nichts geändert. Die Außenfassade der Fleischhalle blieb von den diesjährigen Sanierungsarbeiten ebenfalls verschont.

Sie wollen einen Blick in die sanierte Fleischhalle werfen? Dann klicken Sie hier.

Die Fleischhalle am Stadtmarkt war vom 7. bis 25. Januar geschlossen. In dieser Zeit mussten sich die Augsburger aufgrund von Sanierungsarbeiten eine Alternative zur Mittagspause suchen. B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN hat nun für Sie einen Blick in die wiedereröffnete Fleischhalle geworfen.

Mehr zu den Sanierungsarbeiten lesen Sie hier.

Artikel zum gleichen Thema