Auszeichnung

Roschiwal+Partner zum Innovations-Champion gekürt

Die Roschiwal+Partner Ingenieur GmbH aus Augsburg wurde bei dem Innovationswettbewerb TOP 100 geehrt. Wie das Unternehmen überzeugen konnte.

Mittelständler wie die Roschiwal+Partner Ingenieur GmbH aus Augsburg begreifen den Wandel als Chance. Damit überzeugte das Unternehmen bei der 27. Runde des Innovationswettbewerbs TOP 100. Roschiwal+Partner gehört seit Juni 2020 offiziell zu den TOP 100. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren beeindruckte das Unternehmen in der Größenklasse B – diese umfasst Unternehmen von 51 bis 200 Mitarbeitern – besonders in den Kategorien „Innovative Prozesse und Organisation“ und „Innovationserfolg“.

Innovationen von Roschiwal+Partner

Ein Applikationsgerät zur nadelfreien Injektion für eine Klinikstudie, eine automatische Säge mit auf- und abtauchendem Sägeblatt auf fahrbaren Schlitten oder ein Hubschraubergetriebe für eine Drohne – all diese Innovationen sind in dem Konstruktionsbüro Roschiwal+Partner entstanden. Das TOP 100-Unternehmen mit Sitz in Augsburg und Berlin und weiteren Tochtergesellschaften in Rumänien bietet dabei alles aus einer Hand: von der ersten Idee über die Erstellung sämtlicher Fertigungsunterlagen bis zur Lieferung von Prototypen. Für die Kunden werden aber auch Lösungen nur für Teilbereiche des Gesamtentwicklungsprozesses gefunden: beispielsweise Animationen oder interaktive Visualisierungen.

Auf welche Weise das Unternehmen auf Innovationen kommt

Der Top-Innovator hat sich auf die Entwicklung und Konstruktion spezialisiert, vor allem für den Maschinenbau. 100 Beschäftigte arbeiten für das Unternehmen, das vor 35 Jahren von Helmut Roschiwal gegründet wurde. Die Zusammenarbeit mit den Kunden ist dabei wichtig. „Unsere Firmenphilosophie ist es, die eigene Wissensbreite mit der Wissenstiefe der Kunden zu verbinden und auf diese Weise zu innovativen Lösungen zu kommen“, sagt der Gründer und Beirat Helmut Roschiwal.

Über Roschiwal + Partner Ingenieur GmbH

Die Roschiwal + Partner Ingenieur GmbH hat sich mit ihren Ideen im hochtechnologischen Maschinenbau als externes Dienstleistungsunternehmen einen Namen gemacht. An den Standorten Augsburg und Berlin sowie bei Tochtergesellschaften in Rumänien entwickeln und konstruieren heute rund 100 Mitarbeiter Innovationen für die Bereiche Produktions-, Fertigungs- und Montagetechnik. Die Fachbereiche des Unternehmens reichen von der Entwicklung von Produktionsmaschinen über Produktentwicklung bis hin zu Kleingeräten der Mechatronik.

Über den TOP 100 Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin, impulse und W&V den Unternehmensvergleich.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Auszeichnung

Roschiwal+Partner zum Innovations-Champion gekürt

Die Roschiwal+Partner Ingenieur GmbH aus Augsburg wurde bei dem Innovationswettbewerb TOP 100 geehrt. Wie das Unternehmen überzeugen konnte.

Mittelständler wie die Roschiwal+Partner Ingenieur GmbH aus Augsburg begreifen den Wandel als Chance. Damit überzeugte das Unternehmen bei der 27. Runde des Innovationswettbewerbs TOP 100. Roschiwal+Partner gehört seit Juni 2020 offiziell zu den TOP 100. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren beeindruckte das Unternehmen in der Größenklasse B – diese umfasst Unternehmen von 51 bis 200 Mitarbeitern – besonders in den Kategorien „Innovative Prozesse und Organisation“ und „Innovationserfolg“.

Innovationen von Roschiwal+Partner

Ein Applikationsgerät zur nadelfreien Injektion für eine Klinikstudie, eine automatische Säge mit auf- und abtauchendem Sägeblatt auf fahrbaren Schlitten oder ein Hubschraubergetriebe für eine Drohne – all diese Innovationen sind in dem Konstruktionsbüro Roschiwal+Partner entstanden. Das TOP 100-Unternehmen mit Sitz in Augsburg und Berlin und weiteren Tochtergesellschaften in Rumänien bietet dabei alles aus einer Hand: von der ersten Idee über die Erstellung sämtlicher Fertigungsunterlagen bis zur Lieferung von Prototypen. Für die Kunden werden aber auch Lösungen nur für Teilbereiche des Gesamtentwicklungsprozesses gefunden: beispielsweise Animationen oder interaktive Visualisierungen.

Auf welche Weise das Unternehmen auf Innovationen kommt

Der Top-Innovator hat sich auf die Entwicklung und Konstruktion spezialisiert, vor allem für den Maschinenbau. 100 Beschäftigte arbeiten für das Unternehmen, das vor 35 Jahren von Helmut Roschiwal gegründet wurde. Die Zusammenarbeit mit den Kunden ist dabei wichtig. „Unsere Firmenphilosophie ist es, die eigene Wissensbreite mit der Wissenstiefe der Kunden zu verbinden und auf diese Weise zu innovativen Lösungen zu kommen“, sagt der Gründer und Beirat Helmut Roschiwal.

Über Roschiwal + Partner Ingenieur GmbH

Die Roschiwal + Partner Ingenieur GmbH hat sich mit ihren Ideen im hochtechnologischen Maschinenbau als externes Dienstleistungsunternehmen einen Namen gemacht. An den Standorten Augsburg und Berlin sowie bei Tochtergesellschaften in Rumänien entwickeln und konstruieren heute rund 100 Mitarbeiter Innovationen für die Bereiche Produktions-, Fertigungs- und Montagetechnik. Die Fachbereiche des Unternehmens reichen von der Entwicklung von Produktionsmaschinen über Produktentwicklung bis hin zu Kleingeräten der Mechatronik.

Über den TOP 100 Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin, impulse und W&V den Unternehmensvergleich.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben