Wirtschaftsjahr 2021

Robert Zirch: „Risiken für das Wirtschaftsjahr 2021 beträchtlich“

Laut Robert Zirch, Partner bei der Kanzlei Dr. Hille Zirch & Partner mbB, ist für das Wirtschschaftsjahr 2021 entscheidend, wie die Pandemie eingedämmt werden kann. Was sein ganz persönlicher Vorsatz für 2021 ist, verrät er im Interview.

Wie ist Ihre Prognose für das Wirtschaftsjahr 2021 bezogen auf die Region Bayerisch-Schwaben?

Die Risiken für das Wirtschaftsjahr 2021 sind beträchtlich. Sollte eine Erholung im Frühjahr ausbleiben und das Virus länger und heftiger grassieren, könnten viele Unternehmen in Schieflage geraten. Gleichzeitig könnte aber der Corona-Impfstoff für eine schnelle Konjunkturerholung sorgen. Letztlich wird entscheidend sein, wie die Pandemie eingedämmt werden kann.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wie stellt sich Ihr Unternehmen für das Jahr 2021 auf?

Wir sind in der glücklichen Lage, von der Pandemie nicht betroffen zu sein. Es ist eher so, dass Mandanten unsere Dienstleistungen vermehrt in Anspruch nehmen. Corona-Hilfen, Kurzarbeitergeld, Verhandlungen mit Banken wegen Sonderkrediten führen daher zu zusätzlichen Beratungsaufgaben. Wir sind wie bisher klar auf Wachstumskurs, auch für 2021. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wie blicken Sie ganz persönlich auf das neue Jahr?

Momentan ist die Angst in unserer Gesellschaft das beherrschende Thema. Mein fester Vorsatz für das neue Jahr ist es, mein Umfeld und mich mit positiven Gedanken zu motivieren. Jede Krise bietet auch ihre Chancen. Angst war schon immer ein schlechter Ratgeber.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Wirtschaftsjahr 2021

Robert Zirch: „Risiken für das Wirtschaftsjahr 2021 beträchtlich“

Laut Robert Zirch, Partner bei der Kanzlei Dr. Hille Zirch & Partner mbB, ist für das Wirtschschaftsjahr 2021 entscheidend, wie die Pandemie eingedämmt werden kann. Was sein ganz persönlicher Vorsatz für 2021 ist, verrät er im Interview.

Wie ist Ihre Prognose für das Wirtschaftsjahr 2021 bezogen auf die Region Bayerisch-Schwaben?

Die Risiken für das Wirtschaftsjahr 2021 sind beträchtlich. Sollte eine Erholung im Frühjahr ausbleiben und das Virus länger und heftiger grassieren, könnten viele Unternehmen in Schieflage geraten. Gleichzeitig könnte aber der Corona-Impfstoff für eine schnelle Konjunkturerholung sorgen. Letztlich wird entscheidend sein, wie die Pandemie eingedämmt werden kann.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wie stellt sich Ihr Unternehmen für das Jahr 2021 auf?

Wir sind in der glücklichen Lage, von der Pandemie nicht betroffen zu sein. Es ist eher so, dass Mandanten unsere Dienstleistungen vermehrt in Anspruch nehmen. Corona-Hilfen, Kurzarbeitergeld, Verhandlungen mit Banken wegen Sonderkrediten führen daher zu zusätzlichen Beratungsaufgaben. Wir sind wie bisher klar auf Wachstumskurs, auch für 2021. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Wie blicken Sie ganz persönlich auf das neue Jahr?

Momentan ist die Angst in unserer Gesellschaft das beherrschende Thema. Mein fester Vorsatz für das neue Jahr ist es, mein Umfeld und mich mit positiven Gedanken zu motivieren. Jede Krise bietet auch ihre Chancen. Angst war schon immer ein schlechter Ratgeber.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben