Panther-Partner-Serie, Folge 4

Riegele: Zusammenhalt während Corona ist „selbstverständlich“

Wir haben mit Partnern der Augsburger Panther gesprochen, die dem Verein trotz der schwierigen Zeiten die Treue halten. Riegele-Brauereichef Sebastian Priller-Riegele hat im Interview verraten, was den Augsburger Eishockey Verein von anderen Mannschaften unterscheidet.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN: Was genau macht Ihr Unternehmen?

Sebastian Priller-Riegele: Letztlich fühlen wir uns verantwortlich, unseren Teil für ein schönes Leben hier zu leisten. Deshalb brauen wir seit 1386 mit Leidenschaft unsere Riegele Traditionsbiere und Brauspezialitäten. Deshalb haben wir mit der Riegele BrauWelt einen Ort geschaffen, in dem Erlebnis und Genuss an erster Stelle steht. Und deshalb engagieren wir uns auch in der Region getreu unserer sieben Werte.

Und weshalb passt es so gut zu den Augsburger Panthern?

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Drei Gründe. Erstens sind die Augsburger Panther wie das Brauhaus Riegele ein Stück Augsburger Identität. Zweitens treibt uns die gleiche intensive Leidenschaft an, die einen beim Brauen, die anderen auf dem Eis. Drittens sind wir mittlerweile schon Fans und Freunde zugleich. Das gilt für die Riegele Mitarbeiter, aber genauso auch für mich persönlich. Ich verpasse sehr ungern ein Spiel.

Was beinhaltet Ihre Werbepartnerschaft diese Saison?

Wir sind unter anderem mit Spezi auf einem Bullykreis und auf dem Trikot, mit Riegele auf den Bechern und natürlich beim Stadionausschank präsent. Viel wichtiger ist mir aber, dass wir unsere Partnerschaft leben. Die Panther und Riegele zusammen. Das spürt man und dann macht es Spaß und Sinn.

Warum haben Sie trotz Corona Ihr Engagement verlängert?

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Eine 634-jährige Unternehmensgeschichte prägt. Vor allem in Bezug auf langfristiges Denken und Nachhaltigkeit. Und das zeigt sich in echten Partnerschaften. Für uns ist es deshalb selbstverständlich, gerade auch in schwierigen Zeiten wie der Corona-Krise, zusammenzuhalten. Sowohl die Panther wie auch Riegele haben die Corona-Maßnahmen extrem hart getroffen. Aber ich bin mir sicher, dass beide Unternehmen wieder aufstehen und zusammen erfolgreich sind.

Was unterscheidet den AEV von anderen Eishockey-Mannschaften?

Zunächst die Farben und damit verbunden der stolz zu Augsburg und der Region. Bei den Panthern kommt aber noch die familiäre und freundschaftliche, gleichzeitig aber professionelle Atmosphäre dazu. Letztlich würde ich es die Wertebasis nennen. Dieses Fundament wird gelebt, angefangen bei Lothar Sigl, über die Familie Horber bis zu Leo Conti, Duanne Möser und der Mannschaft. Darauf können die Panther stolz sein.

Sind Sie privat auch Eishockey-Fan und oft im Stadion?

Wenn wir nicht gehen, bekomme ich Ärger mit meinen Töchtern. Und welcher Vater will das schon?

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Panther-Partner-Serie, Folge 4

Riegele: Zusammenhalt während Corona ist „selbstverständlich“

Wir haben mit Partnern der Augsburger Panther gesprochen, die dem Verein trotz der schwierigen Zeiten die Treue halten. Riegele-Brauereichef Sebastian Priller-Riegele hat im Interview verraten, was den Augsburger Eishockey Verein von anderen Mannschaften unterscheidet.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN: Was genau macht Ihr Unternehmen?

Sebastian Priller-Riegele: Letztlich fühlen wir uns verantwortlich, unseren Teil für ein schönes Leben hier zu leisten. Deshalb brauen wir seit 1386 mit Leidenschaft unsere Riegele Traditionsbiere und Brauspezialitäten. Deshalb haben wir mit der Riegele BrauWelt einen Ort geschaffen, in dem Erlebnis und Genuss an erster Stelle steht. Und deshalb engagieren wir uns auch in der Region getreu unserer sieben Werte.

Und weshalb passt es so gut zu den Augsburger Panthern?

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Drei Gründe. Erstens sind die Augsburger Panther wie das Brauhaus Riegele ein Stück Augsburger Identität. Zweitens treibt uns die gleiche intensive Leidenschaft an, die einen beim Brauen, die anderen auf dem Eis. Drittens sind wir mittlerweile schon Fans und Freunde zugleich. Das gilt für die Riegele Mitarbeiter, aber genauso auch für mich persönlich. Ich verpasse sehr ungern ein Spiel.

Was beinhaltet Ihre Werbepartnerschaft diese Saison?

Wir sind unter anderem mit Spezi auf einem Bullykreis und auf dem Trikot, mit Riegele auf den Bechern und natürlich beim Stadionausschank präsent. Viel wichtiger ist mir aber, dass wir unsere Partnerschaft leben. Die Panther und Riegele zusammen. Das spürt man und dann macht es Spaß und Sinn.

Warum haben Sie trotz Corona Ihr Engagement verlängert?

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Eine 634-jährige Unternehmensgeschichte prägt. Vor allem in Bezug auf langfristiges Denken und Nachhaltigkeit. Und das zeigt sich in echten Partnerschaften. Für uns ist es deshalb selbstverständlich, gerade auch in schwierigen Zeiten wie der Corona-Krise, zusammenzuhalten. Sowohl die Panther wie auch Riegele haben die Corona-Maßnahmen extrem hart getroffen. Aber ich bin mir sicher, dass beide Unternehmen wieder aufstehen und zusammen erfolgreich sind.

Was unterscheidet den AEV von anderen Eishockey-Mannschaften?

Zunächst die Farben und damit verbunden der stolz zu Augsburg und der Region. Bei den Panthern kommt aber noch die familiäre und freundschaftliche, gleichzeitig aber professionelle Atmosphäre dazu. Letztlich würde ich es die Wertebasis nennen. Dieses Fundament wird gelebt, angefangen bei Lothar Sigl, über die Familie Horber bis zu Leo Conti, Duanne Möser und der Mannschaft. Darauf können die Panther stolz sein.

Sind Sie privat auch Eishockey-Fan und oft im Stadion?

Wenn wir nicht gehen, bekomme ich Ärger mit meinen Töchtern. Und welcher Vater will das schon?

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben