Zusammenarbeit

Quantron schließt Vertrag mit türkischem E-Bus Hersteller

Quantron und Karsan Otomotiv werden künftig enger zusammenarbeiten. Konkret geht es um den exklusiven Vertrieb von Elektro-Bussen des türkischen Herstellers durch das Gersthofer Unternehmen. Was zudem noch geplant ist.

Das 2019 gegründete Unternehmen Quantron mit Sitz in Gersthofen im Landkreis Augsburg rüstet Busse von Diesel- auf E-Motoren um. Damit sollen diese dann komplett emissionsfrei werden. Dabei setzt das Unternehmen jedoch nicht allein auf die Umrüstung, sondern vertreibt auch exklusiv alle E-Bus Modelle des Herstellers Karsan Otomotiv aus Bursa in der Türkei, der in seiner Modellsparte einer der Marktführer ist. Als Importeur und Vertriebspartner möchte Quantron damit die elektrifizierten Neufahrzeuge für den Personenverkehr exklusiv auf die Straßen Deutschlands bringen.

Werkstatt-Netzwerk soll etabliert werden

Aufgrund der Kooperation mit der Quantron AG laufen bereits die ersten E-Busse von Karsan Otomotiv auf Deutschlands Straßen. Zusätzlich kooperiert das Gersthofer Unternehmen europaweit mit 700 Partnerwerkstätten der Alltrucks Truck & Trailer Service-Organisation. Dadurch möchte Quantron ein flächendeckendes Netzwerk mit Vor-Ort-Service und Wartung sowie Reparatur für die E-Fahrzeuge gewährleisten. Vom Portfolio der Quantron AG sollen jedoch nicht nur der Personennahverkehr oder die Reisebranche Nutzen ziehen können. Auch im Bereich des Güterverkehrs möchte sich das Unternehmen stärker postieren. Wie wichtig die Innovationskraft der Quantron AG für die Nutzfahrzeugbranche ist, zeige sich schon jetzt in der Nachfrage des Unternehmens, heißt es in einer Mitteilung. Deswegen wurden im September weitere Sales Points in Rio de Janeiro, Lagos und Tel Aviv eröffnet, um auch der internationalen Nachfrage gerecht zu werden.  

Über die Quantron AG

Die Quantron AG agiert in den Bereichen eMobility, eEngineering, eBattery. Sie elektrifiziert Nutzfahrzeuge die vorher mit Benzin oder Diesel gefahren sind. Die Quantron AG wurde 2019 von Andreas Haller mit der Vision gegründet, den Weg für die E-Mobility im Schwerverkehr zu ebnen. Sitz des Unternehmens ist Gersthofen im Landkreis Augsburg.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Zusammenarbeit

Quantron schließt Vertrag mit türkischem E-Bus Hersteller

Quantron und Karsan Otomotiv werden künftig enger zusammenarbeiten. Konkret geht es um den exklusiven Vertrieb von Elektro-Bussen des türkischen Herstellers durch das Gersthofer Unternehmen. Was zudem noch geplant ist.

Das 2019 gegründete Unternehmen Quantron mit Sitz in Gersthofen im Landkreis Augsburg rüstet Busse von Diesel- auf E-Motoren um. Damit sollen diese dann komplett emissionsfrei werden. Dabei setzt das Unternehmen jedoch nicht allein auf die Umrüstung, sondern vertreibt auch exklusiv alle E-Bus Modelle des Herstellers Karsan Otomotiv aus Bursa in der Türkei, der in seiner Modellsparte einer der Marktführer ist. Als Importeur und Vertriebspartner möchte Quantron damit die elektrifizierten Neufahrzeuge für den Personenverkehr exklusiv auf die Straßen Deutschlands bringen.

Werkstatt-Netzwerk soll etabliert werden

Aufgrund der Kooperation mit der Quantron AG laufen bereits die ersten E-Busse von Karsan Otomotiv auf Deutschlands Straßen. Zusätzlich kooperiert das Gersthofer Unternehmen europaweit mit 700 Partnerwerkstätten der Alltrucks Truck & Trailer Service-Organisation. Dadurch möchte Quantron ein flächendeckendes Netzwerk mit Vor-Ort-Service und Wartung sowie Reparatur für die E-Fahrzeuge gewährleisten. Vom Portfolio der Quantron AG sollen jedoch nicht nur der Personennahverkehr oder die Reisebranche Nutzen ziehen können. Auch im Bereich des Güterverkehrs möchte sich das Unternehmen stärker postieren. Wie wichtig die Innovationskraft der Quantron AG für die Nutzfahrzeugbranche ist, zeige sich schon jetzt in der Nachfrage des Unternehmens, heißt es in einer Mitteilung. Deswegen wurden im September weitere Sales Points in Rio de Janeiro, Lagos und Tel Aviv eröffnet, um auch der internationalen Nachfrage gerecht zu werden.  

Über die Quantron AG

Die Quantron AG agiert in den Bereichen eMobility, eEngineering, eBattery. Sie elektrifiziert Nutzfahrzeuge die vorher mit Benzin oder Diesel gefahren sind. Die Quantron AG wurde 2019 von Andreas Haller mit der Vision gegründet, den Weg für die E-Mobility im Schwerverkehr zu ebnen. Sitz des Unternehmens ist Gersthofen im Landkreis Augsburg.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben