B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
proteco investiert in eigenen Fuhrpark
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
proteco marketing-service gmbh

proteco investiert in eigenen Fuhrpark

Die proteco marketing-service gmbh hat in eine eigene LKW-Flotte investiert. Foto: proteco marketing-service gmbh
Die proteco marketing-service gmbh hat in eine eigene LKW-Flotte investiert. Foto: proteco marketing-service gmbh

Die proteco marketing-service gmbh hat in eine eigene LKW-Flotte investiert. Damit setzt das Unternehmen auf noch mehr Flexibilität und Schnelligkeit in der Umsetzung von Promotions, Events und Messen.

von Konrad Dreyer, Online-Redaktion

„Die Realisierungsphase in der Promotion- und Event-Branche wird immer kürzer! Hatten größere Projekte früher Monate Vorlaufzeit, sind es heute Wochen, manchmal sogar nur wenige Tage. Stehen Ideen, Konzept und Entscheidung, muss danach das komplette Eventmaterial meistens sehr schnell produziert und vor Ort sein“, erklärt Markus Schaumlöffel, Geschäftsführer der proteco. Deshalb habe proteco in eine eigene LKW-Flotte investiert. Mit der Investition kann das Diedorfer Unternehmen künftig noch schneller und flexibler auf Kundenwünsche reagieren, wenn es um die europaweite Projektumsetzung für Kunden wie Allianz, Continental, Airbus und etablierte mittelständische Unternehmen geht.

Fünf LKW im proteco-Design

Die fünf LKW sind komplett im proteco-Design lackiert: Roted Fahrerhasu, weißer Ladekoffer und auf den Seitenwänden als Markenbotschafter die für die Agentur so typischen Cartoon-Charaktere. Dazu kommen die weithin sichtbaren Botschaften „Gute Ideen unterwegs“ beziehungsweise „Promotions, Events und Messen für Marken“ auf den Seitenwänden. 

Neubau des Agenturhauptsitzes ist in vollem Gange

Bereits im März hat die Agentur den Neubau ihres Agenturhauptsitzes gestartet. Dabei handelt es sich um eine Multiservice-Drehscheibe für Promotions, Messen und Events. Das neue Firmenareal bietet Stellpätze für über 4.000 Paletten für Eventmaterial. 650 Quadratmeter Bürofläche und eine 150 Quadratmeter große Sky-Lounge für Kreativworkshops, Kundenmeetings und –Events befinden sich ebenfalls im neuen Gebäude. „Als Haus der kurzen Wege ist dieser Neubau eine zentrale Investition in unsere Effizienz und Schnelligkeit“, ist sich proteco-Geschäftsführer Klaus Weinberger sicher. Der Einzug ist Ende dieses Jahres geplant.

Proteco als Spezialist für crossmediale Promotionkampagnen

Das 1977 gegründete Unternehmen bietet die Vernetzung von Live-Kommunikation mit passender Werbung, PR, Online, Social Media, Dialog und interner Kommunikation innerhalb eines Gesamtkonzepts. Besonderen Fokus legt proteco dabei auf die messbare Aktivierung von Menschen durch die emotionale Vermittlung von Marken-Botschaften. Zusätzlich verfügt die 30- Mann-Agentur über umfassende Personal- und Logistikkompetenz sowie ein 2.000 Quadratmeter großes Zentrum für Event-Hardware.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema