Erfolgsgeschichte

PCI aus Augsburg feiert 70-jähriges Firmenjubiläum

Das Werk in Augsburg von oben. Foto: PCI
In diesem Jahr feiert die PCI Augsburg GmbH ihr 70-jähriges Bestehen. Wie sich das Unternehmen entwickelt hat und wie für eine positive Weiterentwicklung der Unternehmensgeschichte gesorgt werden soll.

Als Poly-Chemie-Ingenieurgesellschaft mbH 1950 gegründet, entwickelte sich die PCI Augsburg GmbH als einstiger Zweimannbetrieb zu ei­nem der führenden Hersteller bauchemischer Produkte in Deutschland mit über 1.200 Mitarbeitern und deutlich mehr als 300 Millionen Euro Umsatz. Heutzutage ist die PCI Augsburg GmbH ein erfolgreiches, wachsendes Unterneh­men, einer der führenden Hersteller bauchemischer Produkte und Marktfüh­rer im Bereich Fliesenverlegewerkstoffe im deutschsprachigen Raum, das weiter in die Zukunft an seinen drei Standorten Augsburg, Hamm und Witten­berg investiert. So erweiterte PCI erst kürzlich das Lieferzentrum in Augsburg, das am 8. Oktober 2020 eingeweiht werden wird.

Auszeichnung als „Digital-Champion“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Und auch für die digitale Zukunft ist PCI gut aufgestellt. Erst im April dieses Jahres wurde PCI von Focus Money als einer der „Digital-Champions“ unter den größten Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Die Auszeichnung bestätige die führende Rolle, die die PCI Gruppe innerhalb der Bauchemie­branche auch hinsichtlich der Digitalisierung einnimmt. Die digitalen Ange­bote umfassen beispielsweise einen Live Chat mit den PCI-Anwendungstechnikern, ver­schiedene Apps und Beratungs-Tools, neue Online-Schulungskonzepte und Videos sowie ein Plug&Play-Web-Paket für ihre Kunden.

Tägliches Weiterarbeiten an der Unternehmensgeschichte

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir schauen mit Stolz auf eine sehr erfolgreiche 70-jährige Unternehmens­geschichte zurück und schreiben diese täglich weiter", betont Marc C. Köppe, Vorsitzender der PCI-Geschäftsführung. „Unser Fokus liegt darauf, komplette Systemlösungen anzubieten. Die Baustoffe, die wir entwickeln, lassen sich einfach und rationell verarbeiten, decken alle Einsatzbereiche ab und über­zeugen in jeder Hinsicht. Dies gelingt uns unter anderem auch durch die enge Zusam­menarbeit mit Fachhändlern und Verarbeitern. Auch im Rahmen von Bera­tungen und Schulungen erfahren wir, welche Probleme die Kunden haben und was der Markt braucht, so dass wir uns in Zukunft noch besser auf die sich ändernden Marktbedingungen einstellen können. Wir möchten daher an dieser Stelle unseren Kunden für 70 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit danken." 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Erfolgsgeschichte

PCI aus Augsburg feiert 70-jähriges Firmenjubiläum

Das Werk in Augsburg von oben. Foto: PCI
In diesem Jahr feiert die PCI Augsburg GmbH ihr 70-jähriges Bestehen. Wie sich das Unternehmen entwickelt hat und wie für eine positive Weiterentwicklung der Unternehmensgeschichte gesorgt werden soll.

Als Poly-Chemie-Ingenieurgesellschaft mbH 1950 gegründet, entwickelte sich die PCI Augsburg GmbH als einstiger Zweimannbetrieb zu ei­nem der führenden Hersteller bauchemischer Produkte in Deutschland mit über 1.200 Mitarbeitern und deutlich mehr als 300 Millionen Euro Umsatz. Heutzutage ist die PCI Augsburg GmbH ein erfolgreiches, wachsendes Unterneh­men, einer der führenden Hersteller bauchemischer Produkte und Marktfüh­rer im Bereich Fliesenverlegewerkstoffe im deutschsprachigen Raum, das weiter in die Zukunft an seinen drei Standorten Augsburg, Hamm und Witten­berg investiert. So erweiterte PCI erst kürzlich das Lieferzentrum in Augsburg, das am 8. Oktober 2020 eingeweiht werden wird.

Auszeichnung als „Digital-Champion“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Und auch für die digitale Zukunft ist PCI gut aufgestellt. Erst im April dieses Jahres wurde PCI von Focus Money als einer der „Digital-Champions“ unter den größten Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Die Auszeichnung bestätige die führende Rolle, die die PCI Gruppe innerhalb der Bauchemie­branche auch hinsichtlich der Digitalisierung einnimmt. Die digitalen Ange­bote umfassen beispielsweise einen Live Chat mit den PCI-Anwendungstechnikern, ver­schiedene Apps und Beratungs-Tools, neue Online-Schulungskonzepte und Videos sowie ein Plug&Play-Web-Paket für ihre Kunden.

Tägliches Weiterarbeiten an der Unternehmensgeschichte

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir schauen mit Stolz auf eine sehr erfolgreiche 70-jährige Unternehmens­geschichte zurück und schreiben diese täglich weiter", betont Marc C. Köppe, Vorsitzender der PCI-Geschäftsführung. „Unser Fokus liegt darauf, komplette Systemlösungen anzubieten. Die Baustoffe, die wir entwickeln, lassen sich einfach und rationell verarbeiten, decken alle Einsatzbereiche ab und über­zeugen in jeder Hinsicht. Dies gelingt uns unter anderem auch durch die enge Zusam­menarbeit mit Fachhändlern und Verarbeitern. Auch im Rahmen von Bera­tungen und Schulungen erfahren wir, welche Probleme die Kunden haben und was der Markt braucht, so dass wir uns in Zukunft noch besser auf die sich ändernden Marktbedingungen einstellen können. Wir möchten daher an dieser Stelle unseren Kunden für 70 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit danken." 

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben