B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
PATRIZIA verkauft OBI-Portfolio für 96 Millionen Euro
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Immobilienmarkt

PATRIZIA verkauft OBI-Portfolio für 96 Millionen Euro

 PATRIZIA_OBI Vechta
Symbolbild. PATRIZIA aus Augsburg verkauft OBI-Portfolio. Foto: PATRIZIA AG

Die PATRIZIA AG mit Sitz in Augsburg hat kürzlich ein Portfolio von sieben Einzelhandelsimmobilien an die Immobilien-Investmentgesellschaft Capita verkauft. Wo sich die Objekte befinden.

Die PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilien-Investments, hat ein Portfolio von sieben Einzelhandelsimmobilien für 96 Millionen Euro an die Immobilien-Investmentgesellschaft Captiva verkauft.

Gesamtmietfläche von 71.000 Quadratmetern

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Das Portfolio ist langfristig und zu hundert Prozent an die Baumarktkette OBI vermietet und hat eine Gesamtmietfläche von 71.000 Quadratmetern. Der Verkauf erfolgt nachdem mehrere Mietvertragsverlängerungen für das Portfolio abgeschlossen werden konnten. Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge hat sich damit auf 12,9 Jahre verlängert. Die Objekte befinden sich an etablierten Standorten in Vechta, Neuss, Schwelm, Siegen-Weidenau, Haiger, Pirna und Stadtbergen. Die PATRIZIA wurde von Ernst & Young aus Berlin als Rechtsberater und JLL als Makler beraten.

Mehrwert für den Kunden

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Philipp Schaper, Head of Transactions Europe bei PATRIZIA: „Wir freuen uns, dass es uns gemeinsam mit OBI gelungen ist, deren Zukunft an jedem der Standorte langfristig zu sichern. Während OBI ein nachhaltiges und stabiles Umfeld für sein Geschäft schaffen konnte, waren wir in der Lage durch diesen Verkauf einen Mehrwert für unseren Kunden zu realisieren."

Über die PATRIZIA AG

Die PATRIZIA AG ist seit 36 Jahren als Investment-Manager auf den europäischen Immobilienmärkten tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über ihr etabliertes lokales Netzwerk in den Märkten. Als globaler Manager von Immobilien-Investments in Europa agiert das Unternehmen europaweit gleichermaßen als zuverlässiger und unabhängiger Geschäftspartner für große institutionelle und (semi-)professionelle Investoren wie auch für Privatanleger. PATRIZIA verwaltet derzeit ein Immobilien- und Infrastrukturvermögen von mehr als 45 Milliarden Euro, größtenteils als Investment-Manager für Versicherungen, Altersvorsorgeeinrichtungen, Staatsfonds, Sparkassen und Genossenschaftsbanken. PATRIZIA verwaltet europaweit mehr als 7 Milliarden Euro im Bereich Einzelhandel. Der Großteil der Assets liegt in Deutschland.

Artikel zum gleichen Thema