B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
PATRIZIA startet Online-Verkauf von Anteilen von Immobilienfonds
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

PATRIZIA startet Online-Verkauf von Anteilen von Immobilienfonds

Das PATRIZIA-Gebäude in Augsburg. Foto: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN

Die PATRIZIA Immobilien AG erweitert ihr Online-Angebot um die Möglichkeit für Privat-Anleger, Anteile an ihren Immobilienfonds zu erwerben. Auf diesem Weg will PATRIZIA die steigende Zahl von Online-Nutzern für dieses Segment zu erreichen.

Die Platzierungs-Partner der PATRIZIA GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung nutzen, um ihr Online-Angebot für Sachwerte zu erweitern. Kunden von Banken, Sparkassen und freien Finanz-Dienstleistern haben so die Möglichkeit, geschlossene Investment-Vermögen direkt online zu zeichnen. „Wir freuen uns, als einer der ersten Produktanbieter die neue eDirektzeichnung als ein zukunftweisendes Angebot für die immer größer werdende Zahl digitaler Kunden anbieten zu können“, betont Andreas Heibrock, Geschäftsführer der PATRIZIA GrundInvest. „Gemeinsam mit unserem Partner eFonds Solutions AG, mit dem wir bereits heute den gesamten digitalen Zeichnungsprozess abwickeln, setzen wir damit neue Maßstäbe in unserer Branche.“

Über die eDirektzeichnung

Die Möglichkeit der eDirektzeichnung gilt als Mehrwert für Anleger im Online-Zeitalter. Kunden können auf diesem Weg von zu Hause und rund um die Uhr ein Sachwert-Investment im Rahmen einer Anlage-Vermittlung zeichnen. Durch einen zertifizierten Prozess wird die volle Transparenz über alle relevanten Informationen sichergestellt.

Fünfter Immobilienfonds im ersten Quartal

Die PATRIZIA GrundInvest hat im vergangenen Jahr vier Immobilienfonds für Privat-Anleger mit einem Investitions-Volumen von rund 230 Millionen Euro auf den Markt gebracht. Für die Anleger konnten planmäßig Ausschüttungen zwischen 4,5 und 5,0 Prozent vor Steuern erzielt werden. Noch im ersten Quartal dieses Jahres erfolgte die Auflage des fünften Immobilienfonds. Dieser investierte bereits in eine Immobilie in der Münchner Leopoldstraße und der Hauptmieter hat einen 20-jährigen Mietvertrag abgeschlossen. 

Über die Immobilie in der Leopoldstraße in München

Dort stehen rund 10.000 Quadratmeter vermietbarer Fläche zur Verfügung. Davon werden über 8.000 Quadratmeter von der Bavarian International School gemietet. Weitere 2.000 Quadratmeter mietet der Mineralöl-Konzern BP noch für fünf Jahre. „Mit dieser hochwertigen Immobilie an einer der gefragtesten Adressen in Deutschland in Verbindung mit der sehr langfristigen Vermietung können wir Privat-Anlegern schon bald ein sehr attraktives Anlageprodukt bieten“, erläuterte Joachim Fritz, Geschäftsführer der PATRIZIA GrundInvest. Verkäufer des Objekts ist eine Private Equity Gesellschaft. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema