B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
PATRIZIA: „Soft House“ national ausgezeichnet
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
PATRIZIA Immobilien AG

PATRIZIA: „Soft House“ national ausgezeichnet

 Das "Soft House" in Wilhelmsburg. Foto: PATRIZIA Immobilien AG

Das „Soft House“ der PATRIZIA Immobilien AG  in Hamburg gehört zu den herausragendsten Immobilienprojekten in Deutschland. Der Neubau wurde von der Jury des FIABCI Prix d'Excellence Germany unter die 20 besten Projekte des Jahres gewählt. Zudem wurde das „Soft House“ in Wilhelmsburg bereits unter die besten Neubauten der Welt gewählt. 

von Sandra Hinzmann, Online-Redaktion

Die PATRIZIA Imobilien AG mit Sitz in Augsburg hat mit ihrem Immobilienprojekt „Soft House“ national überzeugen können. Die Wettbewerbsjury des FIABCI Prix d'Excellence Germany wählte die Projektentwicklung nun in die Official Selection 2014 mit den 20 besten Projekten des Jahres. „Wir freuen uns über diese Auszeichnung, die uns beweist, dass wir mit dem ‚Soft House‘, das einfache Materialien intelligent mit einem nachhaltigen Energiekonzept verbindet, auf dem richtigen Weg sind“, erläutert Jürgen Kolper, Head of Real Estate Development bei PATRIZIA.

Nachhaltigkeit auf 1.000 Quadratmetern

Mit dem „Soft House“ hat PATRIZIA im vergangenen Jahr ein Highlight zur Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg 2013 beigesteuert. Das „Soft House“ ist ein energetisch hocheffizientes und nachhaltiges Gebäude auf einem 1.000 Quadratmeter großen Grundstück auf der Elbinsel Wilhelmsburg. Kernstück ist eine textile Membranfassade mit flexiblen Photovoltaikzellen, die zur Energieerzeugung und zum Sonnenschutz am Stand der Sonne ausgerichtet werden kann. Zudem wird klimafreundliche Erdwärme genutzt. Die Stromspeicherung im Hause und die Passivhausqualität runden zusammen mit der vernetzen Haussteuerung das zukunftsweisende Energiekonzept ab. Das „Soft House“ ist in Vollholz-Bauweise aus einheimischen Hölzern errichtet. Die architektonische Gestaltung hat das renommierte Bostoner Architekturbüro KVA Kennedy & Violich Architecture übernommen.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Architekten versprechen höchsten Wohnkomfort

Die vier Wohneinheiten, die bereits verkauft sind, verfügen über eine Fläche von jeweils ca. 160 Quadratmetern über drei Etagen und bieten nicht zuletzt wegen des lichtdurchfluteten, offenen Wohnkonzepts höchsten Wohnkomfort. Jedes Haus hat im Norden eine Garage im Haus und im Süden eine Terrasse im ersten Stock und einen Garten im Parterre, die den ganzen Tag Sonne haben. Das durchgrünte Viertel, die Nähe zur Gartenschau und der Kanukanal mit direktem Zugang gegenüber ermöglicht Wohnen im Einklang mit der Natur. „Mit diesem Projekt hat die PATRIZIA wiederum gezeigt, dass wir nicht nur einer der größten Projektentwickler in Deutschland sind, sondern für uns Nachhaltigkeit und Innovationskraft treibende Faktoren darstellen“, so Kolper abschließend.

 „Soft House“ unter beste Neubauten der Welt gewählt

Der FIABCI Prix d'Excellence Award wurde 1992 als weltweiter jährlicher Preis für Immobilienprojekte ins Leben gerufen, und gilt als „Oscar of the global property world“. Die Fédération Internationale des Administrateurs de Biens Conseils et Agents Immobiliers (FIABCI) wurde 1949 in Paris gegründet und ist der älteste weltweite Dachverband der Immobilienberufe. In diesem Jahr wurde die traditionsreiche Auszeichnung erstmals auch in Deutschland verliehen. Erst im Frühjahr wurde das „Soft House“ zudem vom US-Architekturportal „Architizer“ unter die besten Neubauten der Welt gewählt.

Artikel zum gleichen Thema