B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Augsburg  / 
Patrizia investiert in Mikroapartments in Münster
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Projektentwicklung

Patrizia investiert in Mikroapartments in Münster

 PATRIZIA_Munster_Microapartments
So sollen die Mikroapartments in Münster aussehen. Bild: Patrizia.

Patrizia hat im Auftrag der Patrizia Grundinvest Kapitalverwaltungsgesellschaft eine Projektentwicklung in Münster von der Ten Brinke Gruppe für circa 51 Millionen Euro erworben. Genaueres über die neu entstehenden Gebäude und wodurch sie den Bedrüfnissen der Zeit entsprechen.

Die Einbringung des Objekts ist für einen geschlossenen Publikumsfonds vorgesehen.

 


So sind die Gebäude eingeteilt

Es entstehen zwei Gebäuden mit 345 voll möblierten Mikroapartments mit einer Gesamtfläche von circa 8.028 Quadratmetern. Die einzelnen Einheiten mit einer Größe von rund 19 bis 40 Quadratmeter basieren auf vier verschiedenen Zimmertypen, deren Gestaltungskonzept sich an prominenten Orten in Münster orientiert und sich vor allem an Studenten und Berufseinsteiger richtet. Hinzu kommen drei Gewerbeeinheiten mit insgesamt rund 1.215 Quadratmetern sowie 107 Tiefgaragen- und 345 Fahrradstellplätze. Der bisherige Eigentümer Ten Brinke wird weiterhin für den Bau des Objekts verantwortlich sein, dessen Fertigstellung für Herbst 2023 geplant ist.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 


Nachhaltigkeit spielt ebenfalls eine Rolle

ESG-Kriterien waren während der gesamten Entwicklung ein wichtiger Aspekt. Das Objekt wird nach dem KfW-55-Energieeffizienzstandard gebaut bekommt zudem eine DGNB-Silber-Zertifizierung. Es wird eine umfangreiche Dachbegrünung zur Förderung der Artenvielfalt und 25 Ladestationen für Elektrofahrzeuge geben.

 


Der Standort des Projekts

Die Projektentwicklung befindet sich im Johann-Krane-Weg auf dem ehemaligen Gelände der Eissporthalle und damit in guter Lage in einer beliebten Studentenstadt in Deutschland. In unmittelbarer Nähe sind auch der Leonardo Campus der Fachhochschule Münster sowie der Technologiepark Münster gelegen.

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 


Hohe Nachfrage von Studenten und Berufseinsteigern

Christoph Langmack, Head of Acquisitions Residential bei Patrizia, kommentiert: „Mit dieser Akquisition bauen wir unser Engagement im Bereich der Mikroapartments aus. Wir sehen darin eine Chance, in ein zukunftssicheres Konzept zu investieren, das die Nachfrage von Studenten und Berufseinsteigern nach erschwinglichem, hochwertigem Wohnraum mit hervorragender Verkehrsanbindung bedient. Dieses Projekt in einer der beliebtesten Studentenstädte Deutschlands verfügt über eine starke ESG-Bilanz mit einer DGNB-Silber-Zertifizierung, die sich mit unseren Ambitionen und denen unserer Investoren deckt, Immobilien zu liefern, die Sozial- und Umweltverträglichkeit vereinen.“

 

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

 

 

 

Artikel zum gleichen Thema