Forum Landsberger Allee

PATRIZIA Immobilien AG erwirbt Stadtquartier in Berlin

Das Forum Landsberger Allee bietet einen breiten Nutzermix. Foto: PATRIZIA
Das Forum Landsberger Allee gehört nun zum Portfolio der Augsburger PATRIZIA Immobilien AG. Das Gebäude ist langfristig nahezu vollständig an einen breiten Nutzermix vermietet.

PATRIZIA hat in Berlin das gemischt genutzte Stadtquartier Forum Landsberger Allee erworben. Das Gebäude im Stadtteil Prenzlauer Berg hat eine vermietbare Fläche von mehr als 35.000 Quadratmetern. „Wir freuen uns, dass wir diese Core-Immobilie in der wachsenden und weltweit gefragten Metropole mit einem vielfältigen Nutzermix aus Büro, Praxen, Hotel, Hostel, Einzelhandel und Parken identifizieren und für unsere Kunden erwerben konnten“, erläutert Daniel Dreyer, Head of Acquisitions Commercial bei PATRIZIA. Der Ankauf erfolgt für die PATRIZIA GrundInvest. So will PATRIZIA privaten Investoren die Möglichkeit bieten, an der Entwicklung des Immobilienmarktes in der Hauptstadt zu partizipieren. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Über die neue Immobilie

Das Forum Landsberger Allee an der Landsberger Allee/Ecke Storkower Straße im Stadtteil Prenzlauer Berg an der Grenze zu Friedrichshain wurde 1996 errichtet. Ein Drittel der Mietflächen sind seit 2015 neu ausgebaut worden. Neben verschiedenen Einzelhandels-, Büro- und Praxis- sowie Parkhausflächen gibt es ein Hotel und ein Hostel. Zu den Ankermietern gehören unter anderem Rewe und die Drogeriemarktkette dm. Das Parkhaus mit 469 Stellplätzen wurde erst kürzlich umfänglich saniert. Mit der S-Bahn-Station Landsberger Allee der Berliner Ringbahn, Straßenbahn- und Bushaltestellen ist der Standort optimal an den öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen.

Die PATRIZIA Immobilien AG

Die PATRIZIA Immobilien AG ist seit über 30 Jahren als Investment-Manager auf den europäischen Immobilienmärkten tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über eigene lizensierte Investmentplattformen. Als globaler Anbieter von Immobilien-Investments in Europa agiert das Unternehmen europaweit gleichermaßen für große institutionelle Investoren wie auch für Privatanleger. Das Unternehmen verwaltet ein Immobilienvermögen von rund 40 Milliarden Euro, größtenteils als Co-Investor und Investment-Manager für Versicherungen, Altersvorsorge-Einrichtungen, Staatsfonds, Sparkassen und Genossenschaftsbanken.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Forum Landsberger Allee

PATRIZIA Immobilien AG erwirbt Stadtquartier in Berlin

Das Forum Landsberger Allee bietet einen breiten Nutzermix. Foto: PATRIZIA
Das Forum Landsberger Allee gehört nun zum Portfolio der Augsburger PATRIZIA Immobilien AG. Das Gebäude ist langfristig nahezu vollständig an einen breiten Nutzermix vermietet.

PATRIZIA hat in Berlin das gemischt genutzte Stadtquartier Forum Landsberger Allee erworben. Das Gebäude im Stadtteil Prenzlauer Berg hat eine vermietbare Fläche von mehr als 35.000 Quadratmetern. „Wir freuen uns, dass wir diese Core-Immobilie in der wachsenden und weltweit gefragten Metropole mit einem vielfältigen Nutzermix aus Büro, Praxen, Hotel, Hostel, Einzelhandel und Parken identifizieren und für unsere Kunden erwerben konnten“, erläutert Daniel Dreyer, Head of Acquisitions Commercial bei PATRIZIA. Der Ankauf erfolgt für die PATRIZIA GrundInvest. So will PATRIZIA privaten Investoren die Möglichkeit bieten, an der Entwicklung des Immobilienmarktes in der Hauptstadt zu partizipieren. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Über die neue Immobilie

Das Forum Landsberger Allee an der Landsberger Allee/Ecke Storkower Straße im Stadtteil Prenzlauer Berg an der Grenze zu Friedrichshain wurde 1996 errichtet. Ein Drittel der Mietflächen sind seit 2015 neu ausgebaut worden. Neben verschiedenen Einzelhandels-, Büro- und Praxis- sowie Parkhausflächen gibt es ein Hotel und ein Hostel. Zu den Ankermietern gehören unter anderem Rewe und die Drogeriemarktkette dm. Das Parkhaus mit 469 Stellplätzen wurde erst kürzlich umfänglich saniert. Mit der S-Bahn-Station Landsberger Allee der Berliner Ringbahn, Straßenbahn- und Bushaltestellen ist der Standort optimal an den öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen.

Die PATRIZIA Immobilien AG

Die PATRIZIA Immobilien AG ist seit über 30 Jahren als Investment-Manager auf den europäischen Immobilienmärkten tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien über eigene lizensierte Investmentplattformen. Als globaler Anbieter von Immobilien-Investments in Europa agiert das Unternehmen europaweit gleichermaßen für große institutionelle Investoren wie auch für Privatanleger. Das Unternehmen verwaltet ein Immobilienvermögen von rund 40 Milliarden Euro, größtenteils als Co-Investor und Investment-Manager für Versicherungen, Altersvorsorge-Einrichtungen, Staatsfonds, Sparkassen und Genossenschaftsbanken.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben