Expansion

Patrizia eröffnet neue Niederlassung in Zürich

In Zürich befindet sich ein neuer Standort der Patrizia AG. Auch Teile des Führungsteams werden in die Schweiz umziehen. Außerdem wird eine neue Zukunfts-Strategie genauer fokussiert.

Die Augsburger Patrizia AG eröffnet ein Büro in Zürich in der Schweiz. Damit erweitert das Unternehmen seine globale Präsenz auf 24 Standorte. Mehrere Führungskräfte des Unternehmens werden in dem Büro an der Bahnhofstrasse in Zürich arbeiten, darunter Patrizias Co-CEO Thomas Wels. 

Patrizia verkündet Team-Verstärkung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Aaron Scott verstärkt Patrizia als Head of Strategy & ESG (Environment, Social, Governance) und berichtet an Thomas Wels. Scott wird die Umsetzung der „Strategie 2023“ maßgeblich vorantreiben, erklärt eine Mitteilung von Patrizia. Dabei wird die Entwicklung nachhaltiger Produkte ein strategisches Fokusfeld sein, wofür ESG-Kriterien in alle Patrizia Prozesse integriert werden sollen.  

Thomas Wels: ESG sind wichtige, strategische Fokusthemen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Zürich ist ein wichtiges globales Finanzzentrum. Mit unserem neuen Büro können wir das hier ansässige Netzwerk globaler institutioneller Investoren besser erschließen und unsere bestehenden Kunden in der Schweiz noch besser betreuen“, sagt Thomas Wels und ergänzt: „Ich freue mich, dass Aaron Scott uns als neuer Head of Strategy & ESG verstärkt. Er wird uns helfen, die Umsetzung unserer ‚Strategie 2023‘ zu beschleunigen. In unserem Wachstumsplan sind ESG, nachhaltige Investments und Social Impact wichtige strategische Fokusthemen.“ Aaron Scott war zuvor 20 Jahre im Change Management und in der Strategieentwicklung für die Australische Nationalbank (Melbourne) und UBS (London und Zürich) tätig.  

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Expansion

Patrizia eröffnet neue Niederlassung in Zürich

In Zürich befindet sich ein neuer Standort der Patrizia AG. Auch Teile des Führungsteams werden in die Schweiz umziehen. Außerdem wird eine neue Zukunfts-Strategie genauer fokussiert.

Die Augsburger Patrizia AG eröffnet ein Büro in Zürich in der Schweiz. Damit erweitert das Unternehmen seine globale Präsenz auf 24 Standorte. Mehrere Führungskräfte des Unternehmens werden in dem Büro an der Bahnhofstrasse in Zürich arbeiten, darunter Patrizias Co-CEO Thomas Wels. 

Patrizia verkündet Team-Verstärkung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Aaron Scott verstärkt Patrizia als Head of Strategy & ESG (Environment, Social, Governance) und berichtet an Thomas Wels. Scott wird die Umsetzung der „Strategie 2023“ maßgeblich vorantreiben, erklärt eine Mitteilung von Patrizia. Dabei wird die Entwicklung nachhaltiger Produkte ein strategisches Fokusfeld sein, wofür ESG-Kriterien in alle Patrizia Prozesse integriert werden sollen.  

Thomas Wels: ESG sind wichtige, strategische Fokusthemen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Zürich ist ein wichtiges globales Finanzzentrum. Mit unserem neuen Büro können wir das hier ansässige Netzwerk globaler institutioneller Investoren besser erschließen und unsere bestehenden Kunden in der Schweiz noch besser betreuen“, sagt Thomas Wels und ergänzt: „Ich freue mich, dass Aaron Scott uns als neuer Head of Strategy & ESG verstärkt. Er wird uns helfen, die Umsetzung unserer ‚Strategie 2023‘ zu beschleunigen. In unserem Wachstumsplan sind ESG, nachhaltige Investments und Social Impact wichtige strategische Fokusthemen.“ Aaron Scott war zuvor 20 Jahre im Change Management und in der Strategieentwicklung für die Australische Nationalbank (Melbourne) und UBS (London und Zürich) tätig.  

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben