Straßenbau & Infrastruktur

Oster-Verkehr: An diesen Stellen in Augsburg wird gebaut

Symbolbild. Baustelle. Foto: segovax  / pixelio.de
Auch in diesen Osterferien sollen an einigen Straßen in Augsburg Sanierungsarbeiten vorgenommen werden. So wird die Erneuerung der Spitalgasse wieder aufgenommen.

Das Tiefbauamt der Stadt startet ab dem 15. April mit den Straßenbauarbeiten in der Spitalgasse sowie in den angrenzenden Bereichen Beim Rabenbad und Am Roten Tor. Den Arbeiten war die Erneuerung der Strom-, Gas- und Wasserleitungen durch die Stadtwerke Augsburg im vergangenen Frühjahr vorangegangen. Ab Montag wird die Spitalgasse vom Milchberg aus komplett gesperrt.

Künftig verkehrsberuhigter Bereich

Die Spitalgasse soll nach dem Vorbild der Bäckergasse ebenfalls zum verkehrsberuhigten Bereich werden. Die Parksituation wird neu geregelt, Abfallkörbe und Fahrradständer werden eingebaut sowie Bäume gepflanzt. Auch Bereiche für die Außengastronomie sollen geschaffen werden.

Komplette Sperrung vom Milchberg aus

Der Bauablauf wirkt sich auch auf die Verkehrsführung aus. In einem ersten Schritt wird vom Milchberg herkommend die Spitalgasse komplett gesperrt, die Ein- und Ausfahrt ist dort nicht mehr möglich. Die Spitalgasse wird dadurch von der Roten-Torwall-Straße herkommend zur Sackgasse. Nach Fertigstellung des ersten Abschnittes verlagert sich die Sperrung für den nächsten Abschnitt in Richtung Rabenbad. Die Sackgasse vom Roten Tor aus bleibt bestehen, vom Milchberg kommend gibt es dann ebenfalls eine Sackgasse.

Wie die Stadt die Osterferien nutzt  

Auch die Stadt Augsburg nutzen die verkehrsärmere Zeit der Osterferien, um an den Strom-, Gas-, und Wassernetzen, sowie den Gleisanlagen und Haltestellen zu arbeiten. Das führt teilweise zu Verkehrsbehinderungen und Umleitungen im Nahverkehr. Die Linie 6 wird deshalb vom 13. bis zum 18. April nicht wie gewohnt über das Rote Tor, sondern über den Milchberg und die Maximilianstraße geführt. Die Haltestellen „Hochschule“, „Rotes Tor“ und „Theodor-Heuss-Platz“ werden von der Linie 6 nicht bedient.

In demselben Zeitraum wird an der Endhaltestelle Haunstetten Nord der Asphalt saniert. Die Station der Buslinien 24, 25 und 94 wird nicht angefahren werden. Die Ersatzhaltestellen sind ausgewiesen.

An diesen Stellen wird ab kommenden Montag ebenfalls gebaut

Vom 15. bis zum 17. April werden in der Kaltenhofer Straße neue Stromleitungen verlegt. Zwischen Mennwarthstraße und Donauwörther Straße werden die Fahrspuren Richtung Donauwörther Straße gesperrt. Auch der Bereich von Otto-Lindenmeyer-Str., Hermann-Kluftinger-Straße und der Proviantbachstraße wird Gegenstand von Straßenbauarbeiten werden. In der Schillstraße zwischen Fraunhoferstraße und Turnerstraße finden Arbeiten an einer Gasleitung statt.

Die Spitalgasse zwischen Milchberg und Kirchgasse Straßenbauarbeiten wird abschnittsweise komplett gesperrt. Die Arbeiten hier dauern voraussichtlich bis Ende Juli an. Bis Anfang September werden an der Humboldstraße Hocharbeiten stattfinden. In der Flurstraße zwischen Dieselstraße und der Drentwettstraße wird an einer Gas- und Wasserleitung gearbeitet.

Um die Belastung des Verkehrs durch Baumaßnahmen in Augsburg so gering wie möglich zu halten, sind die Stadtwerke im Rahmen der Baukoordination stets in engem Austausch mit dem Tiefbauamt der Stadt Augsburg.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Straßenbau & Infrastruktur

Oster-Verkehr: An diesen Stellen in Augsburg wird gebaut

Symbolbild. Baustelle. Foto: segovax  / pixelio.de
Auch in diesen Osterferien sollen an einigen Straßen in Augsburg Sanierungsarbeiten vorgenommen werden. So wird die Erneuerung der Spitalgasse wieder aufgenommen.

Das Tiefbauamt der Stadt startet ab dem 15. April mit den Straßenbauarbeiten in der Spitalgasse sowie in den angrenzenden Bereichen Beim Rabenbad und Am Roten Tor. Den Arbeiten war die Erneuerung der Strom-, Gas- und Wasserleitungen durch die Stadtwerke Augsburg im vergangenen Frühjahr vorangegangen. Ab Montag wird die Spitalgasse vom Milchberg aus komplett gesperrt.

Künftig verkehrsberuhigter Bereich

Die Spitalgasse soll nach dem Vorbild der Bäckergasse ebenfalls zum verkehrsberuhigten Bereich werden. Die Parksituation wird neu geregelt, Abfallkörbe und Fahrradständer werden eingebaut sowie Bäume gepflanzt. Auch Bereiche für die Außengastronomie sollen geschaffen werden.

Komplette Sperrung vom Milchberg aus

Der Bauablauf wirkt sich auch auf die Verkehrsführung aus. In einem ersten Schritt wird vom Milchberg herkommend die Spitalgasse komplett gesperrt, die Ein- und Ausfahrt ist dort nicht mehr möglich. Die Spitalgasse wird dadurch von der Roten-Torwall-Straße herkommend zur Sackgasse. Nach Fertigstellung des ersten Abschnittes verlagert sich die Sperrung für den nächsten Abschnitt in Richtung Rabenbad. Die Sackgasse vom Roten Tor aus bleibt bestehen, vom Milchberg kommend gibt es dann ebenfalls eine Sackgasse.

Wie die Stadt die Osterferien nutzt  

Auch die Stadt Augsburg nutzen die verkehrsärmere Zeit der Osterferien, um an den Strom-, Gas-, und Wassernetzen, sowie den Gleisanlagen und Haltestellen zu arbeiten. Das führt teilweise zu Verkehrsbehinderungen und Umleitungen im Nahverkehr. Die Linie 6 wird deshalb vom 13. bis zum 18. April nicht wie gewohnt über das Rote Tor, sondern über den Milchberg und die Maximilianstraße geführt. Die Haltestellen „Hochschule“, „Rotes Tor“ und „Theodor-Heuss-Platz“ werden von der Linie 6 nicht bedient.

In demselben Zeitraum wird an der Endhaltestelle Haunstetten Nord der Asphalt saniert. Die Station der Buslinien 24, 25 und 94 wird nicht angefahren werden. Die Ersatzhaltestellen sind ausgewiesen.

An diesen Stellen wird ab kommenden Montag ebenfalls gebaut

Vom 15. bis zum 17. April werden in der Kaltenhofer Straße neue Stromleitungen verlegt. Zwischen Mennwarthstraße und Donauwörther Straße werden die Fahrspuren Richtung Donauwörther Straße gesperrt. Auch der Bereich von Otto-Lindenmeyer-Str., Hermann-Kluftinger-Straße und der Proviantbachstraße wird Gegenstand von Straßenbauarbeiten werden. In der Schillstraße zwischen Fraunhoferstraße und Turnerstraße finden Arbeiten an einer Gasleitung statt.

Die Spitalgasse zwischen Milchberg und Kirchgasse Straßenbauarbeiten wird abschnittsweise komplett gesperrt. Die Arbeiten hier dauern voraussichtlich bis Ende Juli an. Bis Anfang September werden an der Humboldstraße Hocharbeiten stattfinden. In der Flurstraße zwischen Dieselstraße und der Drentwettstraße wird an einer Gas- und Wasserleitung gearbeitet.

Um die Belastung des Verkehrs durch Baumaßnahmen in Augsburg so gering wie möglich zu halten, sind die Stadtwerke im Rahmen der Baukoordination stets in engem Austausch mit dem Tiefbauamt der Stadt Augsburg.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben